… vom Brennpunkt der Welt!

      Lesen Sie die unorganisierte Wahrheit, welche die organisierte Lüge besiegt!

Berlin, den  
Wonnemond / Mai

      TK-Inhaltsverzeichnis und TK-Archiv unter:
      www.terra-kurier.de  und http://www.terra-kurier.de/Archiv/Archiv.htm

Menschen sind grob in drei Kategorien zu unterteilen: Die Wenigen, die dafür sorgen, dass etwas geschieht, die Vielen, die zuschauen, wie etwas geschieht und die überwältigende Mehrheit, die keine Ahnung hat, was überhaupt geschieht.
Damit sich dies ändert und Sie eine Ahnung bekommen, von dem was und warum hinter den Politbühnen passiert, lesen sie den Terra-Kurier mit wichtigen Meldungen und Kommentaren zum Zeitgeschehen.

 

Q: Die Medien verleumden die Q-Bewegung als Spinner, Verschwörungstheoretiker, Amokläufer usw. wie immer, um ihr Narrativ aufrecht zu erhalten. Die Q Bewegung sind normale, selbst denkende Menschen. Familien, Menschen allen Alters und egal welcher Hautfarbe, Glauben oder Einstellung. Es sind Menschen, die eine Politik gegen die Völker gerichtet satthaben. Es geht hier um die Freiheit aller Menschen und um das Ende der weltweiten Korruption. Also um das Ende der kleinen, internationalen, wurzellosen Menschenhasser-Clique aus Hochfinanzkreisen! Q ist jetzt überall, wir alle sind Q!

Der Sturm ist da und Volk erwacht! - Wer uns jetzt einreden will, „wir sind nicht stark genug um dem Sturm Stand zu halten“, dem antworten wir: „Wir sind der Sturm!“ und nichts kann stoppen, was kommt!

 

 

 

Impfzwang – NEIN Danke! - Gib Gates keine Chance!

Lesen Sie direkt hier: http://www.terra-kurier.de/Impfzwang.htm

 

Jeder zweite Deutsche würde sich gegen das Coronavirus impfen lassen, wenn es einen Impfstoff gäbe, sagen die Lügenmedien. – Ja sind die alle wirklich so dumm? Um aus Dummheit Wissen zu machen lesen den Artikel!

Terra-Kurier 02.06.2020

 

Wie beliebt ist die Schutz-Staffel eigentlich in den USA?

Bereits während des Vietnam-Krieges hat der US Oberbefehlshaber in Vietnam (1964-68), General Westmoreland sich bei Präsident Johnson „Luft gemacht“. Er sagte, nachdem der Präsident ihn für die dortige, sich abzeichnende, militärische Niederlage verantwortlich machen wollte: „Schicken sie diesen ganzen Vorschulkindergarten von US Army nach Hause und geben sie mir zwei Divisionen (40.000 Mann) der Waffen SS, dann ist der Krieg in 14 Tagen zu Ende!“

 

Und auch im Frühjahr 2009 sagte der damalige Oberbefehlshaber in Afghanistan, US-General McKiernan zur Bundeswehrführung: „Wenn ihr Deutsche mir ein Regiment eurer Waffen-SS schicken würdet, die schon in der Normandie so großartig gegen uns gekämpft hat, hätte ich den Spuk der Taliban in einer Woche weggefegt!" –

 

Auch im September 2010 gab es eine Ehrung, abermals in Afghanistan: US-Marines posieren vor SS-Flagge!

Scharfschützen der Marine-Corps ließen sich in Afghanistan vor einer Fahne mit einem SS-Symbol fotografieren. Das Militär bestätigt damals den Vorfall, sah aber offenbar wenig Grund für eine Untersuchung.
/s. http://braunzonebw.blogsport.de/2012/02/12/usa-marines-posieren-mit-ss-flagge/

 

Solche Aussagen und Handlungen sind eine nachträgliche Bestätigung von Kampfkraft, Moral und Disziplin dieser Schutz-Staffel. Und offenbar wissen die US-Militärs von den wahren Eliteneinheiten in der Welt!

Und wie wir daran sehen gibt es durchaus positive Berührungspunkte mit den „Amis“!

 

Bei dieser Gelegenheit sei einmal daran erinnert, dass die Schutz-Staffel traditionell keine reine „Deutsche“ Truppe ist. Schon während des 2.WK gab es diverse ausländische Freiwilligenverbände der Waffen-SS. Sie wurden aus Angehörigen neutraler und verbündeter Länder gebildet. So gab es Einheiten aus Bulgarien, Italien (auch nach 1943 noch), Finnland, Kroatien, Albanien, Rumänien, Ungarn, Belgien, Dänemark, Frankreich, Niederlande, Norwegen, Schweden, Serbien und sogar aus der Schweiz und aus der Sowjetunion, eben bis hin zu den baltischen Staaten Lettland, Litauen und Estland, ja selbst aus Indien. Die letzten Verteidiger der Reichskanzlei in Berlin waren dann auch Angehörige der französischen 33.Division „Charlemagne“ und der skandinavischen 11. SS-Freiwilligen-Panzergrenadier-Division „Nordland“, welche bis zum Fall Berlin, am 2. Mai 1945, kämpften.

Terra-Kurier 02.06.2020

 

Aktion unter falscher Flagge

Die Aktion der kleinen Clique, die mal wieder geplant haben Trump zu schaden und durch Unruhen im Land ihn möglicherweise in Bedrängnis zu bringen, geht mal wieder nach hinten los und die Wurzellosen verlieren.

Der Mord an einem Neger durch einen Polizisten in Minnesota, der zufälligerweise genauso aussieht wie ein Polizist bei den Boston Marathon Bombenanschlägen. Es riecht nach Inszenierung. Aufgrund des Mordes gibt es Ausschreitungen in Minnesota und auch in New York. Die Antifa hat zu großen Protesten in USA aufgerufen. Ganze Häuserblöcke wurden angezündet.

Trump hatte vor einiger Zeit vorgeschlagen die Antifa als Terrororganisation zu deklarieren. Die derzeitigen Unruhen sind eine gute Gelegenheit für Trump, seine Ankündigung umzusetzen. Wenn die Antifa als Terrororganisation deklariert wird, ist Soros als größter Finanzier Staatsfeind Nr. 1. Schauen wir weiter, wie sich das entwickelt. Es bleibt spannend. Wir wissen ja, zuerst fällt die USA („Amerika first“) und dann die Welt!

 

Der Deep State und die Massenmedien, diese unsichtbaren Feinde hinter den Kulissen, sind in Schwierigkeiten. Ihre Schein-Pandemie ist nicht so gelaufen, wie sie es wollten. Die USA öffnet sich wieder. Um davon und den vielen Informationen der Deklassifizierung abzulenken, inszenieren sie jetzt Rassenunruhen. Gott sei Dank glaubt in den USA kaum noch jemand den Massenmedien, denn sie gießen jetzt richtig Öl ins Feuer und heizen die Unruhen noch weiter an. Es wurden bezahlte Provokateure und Anstifter aktiviert, die die Massen aufhetzen und für die Gewalt in den Straßen sorgen. Das wollen sie, der Deep State und die Massenmedien, Chaos und Panik. Und sie wollen es in allen Städten. Sie wollen einen Bürgerkrieg inszenieren. Das ist ihr Ziel. Sie hoffen, dass Trump die Kontrolle verliert, doch der hat das FBI und das Justizministerium eingeschaltet, um die Drahtzieher hinter den Unruhen rauszufinden. Es geht Euch an den Kragen ihr Menschhasser!

Terra-Kurier 02.06.2020

 

Südtirol als Fanal für Europa?

„Los von Rom“ – Schriftzug erleuchtet die Nacht im Eisacktal erneut! Diesmal von den Schützen von Vahrn.

Sehen und lesen Sie direkt hier: https://www.unsertirol24.com/2020/05/31/los-von-rom-schriftzug-erleuchtet-die-nacht-im-eisacktal-video/#comment-4746

 

Das passt den Italienern überhaupt nicht. Hasskommentare in den sozialen Medien waren die Folge, bis hin zu „die Südtiroler mögen allesamt bei lebendigem Leibe verbrennen“

Lesen Sie direkt hier: https://www.unsertirol24.com/2020/05/31/urzi-fans-suedtiroler-sollen-bei-lebendigem-leibe-verbrennen/

 

Weiteren Widerstand in Südtirol sehen Sie hier. Sie hören auch das Märchen vom Corona-Virus: https://www.voxnews.online/artikel/das-video-friedliche-demo-in-schwierigen-corona-zeiten

 

Terra-Kurier 02.06.2020

 

Corona-Grenzkontrollen entlarven Merkel-Lüge

Lesen Sie direkt hier: https://kopp-report.de/erfolge-der-corona-grenzkontrollen-entlarven-die-naechste-merkel-luege/

Terra-Kurier 02.06.2020

 

Nur sieben UN-Staaten zahlen in den Migrationspakt!

Lesen Sie direkt hier: https://www.unzensuriert.at/content/102940-un-migrationspakt-linke-schwarzmalerei-voellig-umsonst/

Terra-Kurier 02.06.2020

 

Maskenpflicht – aber nicht im Bundestag!

Während den Untertanen eingebläut wird, dass sie ohne Atemschutzmasken wohl alle dem Tod geweiht sind und auch die ach so notwendigen Abstandsregeln eingehalten werden müssen, sollte man sich kein Bußgeld einfangen, geht das Leben im Bundestag anscheinend munter ohne diese Schutzmaßnahmen munter weiter. Nur, was sagt uns das? Das wir alle verarscht werden? Dass die Politiker einen Heidenspaß daran haben, das Volk zu maskieren, um alle Bürger als Blödmänner darzustellen? Lesen Sie direkt hier: https://www.journalistenwatch.com/2020/06/01/maskenpflicht-im-bundestag-aufgehoben/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=maskenpflicht-im-bundestag-aufgehoben

 

Übrigens: Ich würde ja gerne mal mit Maske irgendwo hingehen, aber Henry will sich nicht mit mir treffen!

Terra-Kurier 02.06.2020

 

Die Agenten sind unter uns!

Es beginnt – die Wahrheit drängt ans Licht! – Die Bundesregierung bezahlt „Stars“ für Auftritte.

Lesen Sie direkt hier: https://www.journalistenwatch.com/2020/06/01/wer-regierung-stars/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=wer-regierung-stars

 

Zum Thema lesen Sie auch hier: http://www.terra-kurier.de/Agenten.htm

Terra-Kurier 02.06.2020

 

„Mobiler Identifikator" statt Ausweis

Russischen Medien zufolge will das Ministerium für Kommunikation herkömmliche Pässe durch eine mobile Anwendung mit QR-Code ersetzen. Die Anwendbarkeit neuer Digitalausweise soll in einem Experiment in Moskau vom 1. Juli bis zum 31. Dezember 2020 geprüft werden.

Lesen Sie direkt hier: https://deutsch.rt.com/russland/102944-mobiler-identifikator-statt-ausweis-moskau-bereitet-sich-vor/

Terra-Kurier 02.06.2020

 

Erderwärmung? – Nein, Eiszeit!

Erneut beweisen die Klimagläubigen das sie keine Ahnung haben, davon aber sehr viel! Während die trutzigen Gretajünger in Treue fest schon wieder auf der Straße sind und vor der Erwärmung warnen, muss man jetzt, Anfang Juni, noch die Heizung anlassen, weil es mal wieder viel zu kalt ist. Dazu passt dann die Meldung der NZZ, vom 1 Juni, aus Norwegen. Dort hat es der Gastronomie die gute Laune verdorben. Sie hatten sich bereits auf die Frühjahr- /Sommersaison eingestellt, da gab es plötzlich einen Wintereinbruch mit, seit dem Beginn der Wetteraufzeichnungen, nie dagewesenen Schneemassen! Gleichzeitig aber gibt es auch neue Schneefälle im Nahen Osten und in Nordafrika!

 

Die mit viel Gutmenschengeschrei angekündigte Klimaerwärmung, wie auch schon im letzten Jahr festgestellt, dürfte wohl eher der Beginn einer neuen Eiszeit sein Auch die Beobachtung der Sonne lässt das vermuten!

Die Textilindustrie sollte deswegen mittelfristig besser von Hawaiihemden auf Islandpullover umstellen, wenn sie im Geschäft bleiben will!

 

Zur kommenden Eiszeit lesen Sie auch hier: https://www.institut-halbach.de/2020/02/eiszeit-meldung-aus-russland/ und hier: https://kopp-report.de/global-cooling-steht-die-menschheit-vor-einer-neuen-eiszeit/

 

Das schockt die Erderwärmungsträumer! - Wobei mit „Eiszeit“ nicht die von „Langnese (Eskimo)“ gemeint ist!

 

Terra-Kurier 02.06.2020 (zum Teil nach Ideen / Anregungen eines Lesers)

 

Ausgehsperre gilt noch immer in Spanien

Kaum ein Land hat die „Corona-Verbote“ so rigoros umgesetzt wie Spanien. Nun wird Ministerpräsident Sánchez den „Notstand“ noch einmal verlängern - trotz vieler Proteste im Lande.

So werden alle Einschränkungen bis zum 20. Juni verlängern. Ministerpräsident Pedro Sánchez sagte dazu u.a.: Man „habe "fast alles geschafft", was man sich vorgenommen hatte. Aber jetzt benötigen wir diese letzte Verlängerung, um die Arbeit zu Ende zu bringen."

Mit anderen Worten Spanien ist noch nicht vollständig bereinigt, man hat dort noch nicht alle Nester der kleinen Menschenhasser-Clique räumen können. Insbesondere in Madrid gibt / gab es wohl unerwartet viele dieser unterirdischen Verstecke.

Terra-Kurier 02.06.2020

 

Das Ende der WHO?

US-Präsident Donald Trump will die Zusammenarbeit mit der gesundheitsgefährdenden und korrupten Weltgesundheitsorganisation (WHO) vollständig beenden.

Die von den USA der WHO bisher zur Verfügung gestellten Mittel sollen künftig an andere globale Gesundheitszwecke gehen.

Lesen Sie direkt hier: https://www.journalistenwatch.com/2020/05/30/endlich-trump-zusammenarbeit/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=endlich-trump-zusammenarbeit

Bleibt zu hoffen, dass anderen Länder diesem Beispiel schon bald folgen und die WHO ihrem verdienten Ende entgegensieht!

Terra-Kurier 02.06.2020

 

Schwachsinn aus Bundesabsurdistan

Derzeit fallen in der Bundesrepublik 153 Deutsche und 11 Ausländer unter die Rubrik „divers / unbestimmt“.

Das ergab eine kleine Anfrage an das Bundesinnenministerium.

Wir erinnern uns: Zusätzliche Toiletten und bei Bewerbungen m/w/d. - 1,2 Millionen Fördergelder werden jährlich für solch einen Schwachsinn ausgezahlt.

Terra-Kurier 02.06.2020

 

Nobelpreisträger kritisiert Lockdown-Maßnahmen: "Hat mehr Tote als Gerettete verursacht"

Die Liste vermeintlicher Corona-Leugner und Verschwörungstheoretiker ist um eine prominente Persönlichkeit reicher. Laut dem Biophysiker und Chemie-Nobelpreisträger Michael Levitt führten die rigiden Corona-Maßnahmen zu mehr Toten als Geretteten.

Lesen Sie direkt hier: https://deutsch.rt.com/europa/102893-neuer-corona-leugner-britischer-nobelpreistrager/?utm_source=Newsletter&utm_medium=Email&utm_campaign=Email

Terra-Kurier 02.06.2020

 

Nur 27 Prozent der Deutschen glauben, dass es bei Anti-Corona-Maßnahmen um was Anderes geht

Mehr als jeder vierte Bundesbürger kann sich vorstellen, dass hinter den Maßnahmen zur Einschränkung wegen der Pandemie auch andere Ziele stecken. Dennoch – die Mehrzahl der Deutschen findet das Krisenmanagement der Bundesregierung in der Corona-Pandemie gut.

Lesen Sie direkt hier: https://deutsch.rt.com/inland/102904-umfrage-27-prozent-deutschen-denken-dass-bei-anti-corona-maßnahmen-um-was-anderes-geht/?utm_source=Newsletter&utm_medium=Email&utm_campaign=Email

 

Auch daran erkennt man, wie gehirngewaschen die Bundesbürger sind. Aber das es bereits zwei Drittel der Bevölkerung sind macht unsere Aufklärungsarbeit sehr schwierig. Wobei einige dieser nichtdenkenden Gutmenschen auf der Strecke bleiben muss, denn wir können nicht alle retten!

Terra-Kurier 02.06.2020

 

Feminismus- und Gender- „Fachfrauen“ haben sensationelle Entdeckung gemacht

Lesen und sehen Sie direkt hier: https://www.danisch.de/blog/2020/05/29/suedpol-gefunden/

 

Merken diese Weltfremden eigentlich wie bekloppt sie sich verhalten. Irgendwie auch erheiternd, wie sich immer selbst vorführen.

Terra-Kurier 02.06.2020

 

Auch beim Corona-Schwindel gilt „Amerika first“

Das Corona-Narrativ zerfällt immer mehr. In USA tragen kaum noch Menschen die sinnlosen Masken /Maulkörbe!

Terra-Kurier 02.06.2020

 

Hat man die Britische Königin entmachtet?

Angesichts vieler Corona-Toter sprach die britische Königin Elizabeth II. bereits Anfang April ihr Volk in einer Fernsehansprache an und forderte britische Werte und eiserne Disziplin.

Ein „Bruch im Leben unseres Landes", philosophierte sie. „Eine Zeit der Unterbrechung des Lebens; eine Störung, die manche in Trauer gestürzt hat, für viele finanzielle Schwierigkeiten und für uns alle enorme Veränderungen in unserem täglichen Leben bedeutet“, so die Queen.

 

Auffällig war bei ihrer Ansprache das Fehlen von Hoheitszeichen und Flaggen des Landes. Sie sprach seitlich an einem Schreibtisch sitzend. In den Medien wurde sie zuvor gar vor einer blauen Tafel mit der Aufschrift „Securityservice MI5“ gezeigt. Der Security Service ist der britische Inlandsgeheimdienst und untersteht dem Innenministerium. Wurde auch sie abgesetzt?, fragten wir hier im TK bereits zu diesem Zeitpunkt. Bei Trudeau, Macron und Merkel hatten wir ja dazu schon spekulativ berichtet. (s. http://www.terra-kurier.de/Corona%20und%20Defender%202020.htm) Wobei sich speziell für die Briten die Frage stellt, ist es das Ende des Königshauses überhaupt oder ändert sich die direkte Thronfolge? (https://www.n-tv.de/panorama/Queen-Elizabeth-wendet-sich-ans-Volk-article21694059.html)  

 

Elizabeths Sohn, Prinz Charles, war ganz offiziell mit dem nur in Regierungs- und Millionärskreisen „gefürchteten Virus“ infiziert, d.h. er ist unter Arrest gestellt worden. Am Palast reagierte man umgehend und so kam es, dass Queen Elizabeth II. und Prinz Philip derzeit wieder gemeinsam auf Schloss Windsor verweilen, jenem Anwesen des Königshauses, das sich in der Stadt Windsor in der Grafschaft Berkshire befindet – rund 35 Kilometer vom Buckingham Palast entfernt. Philip lebte noch bis vor kurzem separat zurückgezogen auf seinem Anwesen in der Grafschaft Norfolk. Die eigene unter Arreststellung zwingt nun beide wieder gemeinsam an einem Ort zu verweilen und dort zu warten.

Lesen Sie auch z. B .hier: https://www.focus.de/kultur/royals/die-rede-zu-corona-elizabeth-ii-im-live-stream-ansprache-zur-corona-krise-live-im-internet-sehen_id_11852716.html

Einzelheiten zur Thronfolge sehen Sie hier: https://www.derwesten.de/panorama/promi-tv/queen-elizabeth-ii-prinz-philip-schloss-windsor-coronavirus-royals-corona-england-id228806087.html

 

Hat sich seit der Betrachtung Anfang April etwas verändert? - Nein, Elisabeth II. und Philip leben noch immer in Windsor und von Prinz Charles ist auch nichts neues zu hören. Aktuelle Fotos zeigen ihn im Schottenrock, womit er wohl beweisen, dass er keine Fußfessel trägt und somit im Gegensatz zu seinen Eltern nicht unter Arrest steht.

 

Ergänzend zur April-Betrachtung haben wir inzwischen folgendes Bild:

Wenn die Königin in Großbritannien zum Parlament oder zum Volk spricht, muss sie ihre königliche Garderobe tragen. Das würde eine Krone, eine Schärpe, ein königlicher Umhang und eine Ehrenkette umfassen. Die Königin muss ein langes Kleid tragen und ihre Hände mit Handschuhen bedecken. Ein König müsste seine Militärkleidung tragen, mit einem Schwert und einer Ehrenkette und seiner Krone.

 

Wenn jemandem mit königlichem Titel aber dieser Titel und die Ehre entzogen wurden, darf nach altem englischem Recht die Königin oder der König nicht die englische Krone auf dem Kopf tragen. Bei öffentlichen Auftritten darf die Ehrenkette nicht mehr getragen werden und es ist nur einfache Straßenkleidung erlaubt. Wenn sie so dem Parlament sprechen wollen / müssen, können sie niemals als Staatsoberhäupter angesehen werden und müssen solche Aktionen vorher beantragen. Ist das der Grund warum die „Queen“ seit Anfang April nicht ehr zu sehen war?

 

Wenn dem so ist, dann sieht es so aus, als ob ein Kopf der kleinen, internationalen Clique, ein Mitglied des Komitees der 300, entmachtet wurde. Wurde die britische Königin von ihren Pflichten entbunden, wegen hochgradiger Verbrechen und Korruption?

Im Netz gibt es Aussagen von einer anderen europäischen Königsfamilie, die dies bestätigen.

 

Es geht weltweit einiges vor um die Menschheit zu befreien, weit mehr hinter den Kulissen als derzeit für jedermann erkennbar. Es braucht Zeit, denn die an der Befreiung direkt beteiligten müssen sich wegen der operationellen Sicherheit auf analoge Kommunikation verlassen. Aber dennoch – es geht voran!

Terra-Kurier 02.06.2020

 

Aus einem Leserbrief zum „Corona-Wahnsinn“ an den Schulen

Eine 11jährige kommt nach zwei Tagen Schule unter Corona-Bedingungen nach Hause und berichtet ihrer Mutter:

„Es ist nicht einfach, Mama. Schule ist jetzt komisch. Ich muss Mundschutz anziehen, wenn ich zum Mülleimer gehe, aber nicht, wenn ich am Platz im gleichen Raum sitze."

 

So durchschaut bereits eine 11jährige den Unsinn derartiger Bestimmungen und erweist sich damit als um einiges intelligenter als jeder unserer Politclowns!

Terra-Kurier 02.06.2020

 

Trump unterzeichnet Executive Order zur Verhinderung von Online-Zensur

Twitter, Facebook, Instagram und YouTube verfügen über eine immense, wenn nicht gar beispiellose Macht, die Interpretation öffentlicher Ereignisse zu beeinflussen, Informationen zu zensieren, zu löschen oder verschwinden zu lassen und zu kontrollieren, was Menschen sehen oder nicht sehen.

Als Präsident habe ich mein Engagement für eine freie und offene Debatte im Internet deutlich gemacht. Eine solche Debatte ist online genauso wichtig wie in unseren Universitäten, unseren Rathäusern und unseren Wohnungen.  Sie ist für die Aufrechterhaltung unserer Demokratie von entscheidender Bedeutung.

Weiterlesen unter: https://qlobal-change.blogspot.com/2020/05/executive-order-zur-verhinderung-von.html?m=1

Terra-Kurier 02.06.2020

 

Befreiung Südtirols auf „Tauschhandelsbasis“?

Der Obmann des Andreas-Hofer-Bundes-Innsbruck, Alois Wechselberger, macht Rom einen Vorschlag: Im Tausch der Corona-Bond sollten diesen auf Südtirol verzichten, bis Heller und Pfenning zurückgegeben ist.

(Der Brief ist auf Italienisch und darunter auf Deutsch abgebildet.)

Lesen Sie direkt hier: https://www.agenziagiornalisticaopinione.it/lancio-dagenzia/alois-wechselberger-presidente-andreas-hofer-bund-tirol-innsbruck-corona-bonds-roma-rinunci-ai-diritti-di-sovranita-su-trentino-e-alto-adige/

Terra-Kurier 02.06.2020

 

Offener Brief an den Landeshauptmann von Südtirol

Dr. Ulrich Gutweniger, Südtiroler und ganzheitlicher Psychologe hat am 20.5. einen offenen Brief verfasst:

 

Sehr geehrter Landeshauptmann, Geschäftsführer Südtirols, 

sehr geehrter Herr Arno Kompatscher, 

sehr geehrte Landesregierung.

Mit Verstörung kam mir zu Ohren, dass Sie gestern wieder einmal medial verkündeten, dass die SüdtirolerInnen nicht  brav seien, weil sie sich nicht gehorsam an die Maskenregelung und das social distancing hielten!

In Südtirol geht die Wirtschaft den Bach hinunter, die Selbstmorde und die häusliche Gewalt in der Bevölkerung steigt signifikant, viele Menschen haben ihren Arbeitsplatz verloren, viele Firmen und Hotels sind schon Konkurs gegangen, und diese irrsinnige Maskenpflicht schadet der Gesundheit aller, obwohl Mediziner, Psychologen als auch Pharmakologen nicht nur deren Sinnlosigkeit fachlich belegen, sondern auch deren gesundheitlichen Folgeschäden sowohl für die Lunge als auch für den gesamten Gesundheitszustand aller Menschen ankreiden!

Kinder können nicht mehr in den Kindergarten oder zur Schule gehen und wenn sie miteinander spielen wollen, werden sie wie Verbrecher behandelt! …

 

Als Antwort erhielt er von Kompatscher diese in Worten gefasste Frechheit:

Sehr geehrter Herr Dr. Gutweniger,

bezugnehmend auf Ihre „Bitte, dass sich Landeshauptmann und Landesregierung mit der Corona-Geschichte

fachlich auseinandersetzen“ mögen, habe ich einen ganz einfachen Lösungsvorschlag:

Sie überzeugen einfach die überwältigende Mehrheit Ihrer Berufskollegen, vor allem jene, die tatsächlich vom

Fach sind, und damit meine ich nicht nur Virologen sondern auch Pneumologen, Leiter von Kliniken weltweit,

die Angehörigen der Weltgesundheitsorganisation, der nationalen Gesundheitsorganisation und 99 Prozent der

Ärzte weltweit, von Ihren Ansichten. Und dann reden wir weiter.

Mit freundlichen Grüßen

Arno Kompatscher

 

Dr. Gutweniger hat nicht lange gewartet und diesem „feinen“ Landeshauptmann, der eigentlich genauso mies geantwortet hat wie es zu erwarten war, einen weiteren Brief geschrieben.

…. Ihre Umgangsart, Herr Landeshauptmann, zeigt mir, dass Sie und die Landesregierung sich meilenweit vom VOLK entfernt haben. Ursprünglich waren die Politiker der Südtiroler VOLKS-Partei das Sprachrohr der VOLKS-SEELE, aber das ist bei der SVP schon länger vorbei. Die wahren Bedürfnisse des Volkes merkt Ihr ja gar nicht mehr und wollt sie – so scheint es mir – auch gar nicht kennenlernen, …

 

Lesen Sie die gesamte Korrespondenz dazu auf der Netzseite: https://www.docdroid.net/szesF0N/korrespondenz-landeshauptmann-psychologe-mai-2020-pdf#page=7

Terra-Kurier 02.06.2020

 

Die FAZ hat die Pädophilen endlich auf dem Schirm

Als erste der „etablierten Medien“ greift die FAZ das Thema auf und berichtet unter dem Titel „Die Monster sind immer noch da draußen“ zumindest schon mal ansatzweise dazu, indem eine Netflix-Dokumentation „Jeffrey Epstein: Filthy Rich“, wo ein Teil der Opfer des Sexverbrechers zu Wort kommt, behandelt wird.

Lesen Sie direkt hier: https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/netflix-doku-ueber-jeffrey-epstein-die-opfer-haben-das-wort-16790403.html

 

Unbehandelt bleibt im FAZ-Bericht aber die aktuelle Lage in dieser Angelegenheit. So wird weder von unterirdischen Verstecken noch vom Adremochrom berichtet.

Terra-Kurier 02.06.2020

 

Gesichtsmasken für immer?

Jeder, der sich schon mal so einen Fratzenschlüpper aufs Antlitz gedrückt hat, weiß, dass es, wenn es wirklich warm wird, eine Höllenqual ist. Vor allen Dingen für die Leute, die die Atemschutzmasken beruflich tragen müssen und nicht nur ab und zu mal, wenn man einen geschlossenen Raum betritt.

Ungesund, unnütz – das sind die verordneten Stofffetzen, die das Lächeln verbergen, ja jede Art der Mimik verstecken – wie eine Burka eben.

Weiterlesen unter: https://www.journalistenwatch.com/2020/05/28/soeder-der-mann/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=soeder-der-mann

 

Eigentlich sollte jeder eine Burka tragen, schon aus Rücksicht auf die lieben muslimischen Neueuropäer. Ist die sonst nutzlose Gesichtsmaske vielleicht deshalb eingeführt worden, als Vorstufe zur Burka. Der Bundesgutmensch würde auch das noch freudig erregt mitmachen. Der lässt alles mit sich machen!

Terra-Kurier 02.06.2020

 

Britischer Nobelpreisträger kritisiert Lockdown-Maßnahmen: „Hat mehr Tote als Gerettete verursacht"

Lesen Sie direkt hier: https://deutsch.rt.com/europa/102893-neuer-corona-leugner-britischer-nobelpreistrager/

Terra-Kurier 02.06.2020

 

Recht und Wahrheit / Netzausgabe!

Das Zweimonatsmagazin mit Beiträgen zu Politik und Zeitgeschehen jetzt auch als Netzausgabe.

Lesen Sie direkt hier: https://rechtundwahrheit.net/2020/04/19/ruw-zeitschrift-01-20-online-ausgabe/

Terra-Kurier 02.06.2020

 

Patientenwohl vor Gewinnorientierung gefordert

Ein grundsätzliches Umdenken in der Krankenhausversorgung in Deutschland fordert die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina. In der Coronakrise habe sich gezeigt, dass das Krankenhaussystem sich zuerst am Patientenwohl und der Qualität der Versorgung ausrichten müsse und nicht ein „primär gewinnorientiertes System“ sein dürfe, heißt es in der veröffentlichten Ad-Hoc-Stellungnahme „Medizinische Ver­sorgung und patientennahe Forschung in einem adaptiven Gesundheitssystem“.

Lesen Sie direkt hier: https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/113223/Leopoldina-fordert-Umdenken-bei-Krankenhausversorgung

Terra-Kurier 02.06.2020

 

Erich von Däniken auf Twitter:

In den USA schützt der die freie Meinung. Zitat: „Der Kongress darf kein Gesetz erlassen, das die Rede- und Pressefreiheit einschränkt“. Bei uns zensieren eingebildete, politische Hanswürste sog., YOUTUBE, WIKI und mehr. Bääääh!

(https://twitter.com/vonDaeniken/status/1265627264143810561?s=09)

Terra-Kurier 02.06.2020

 

Frühlingsthing – bei Christen Pfingsten

Vermutlich wurde der Zeitpunkt des Festes durch die Christianisierung nach vorne verschoben. Es ist aber auch kein genaues Datum überliefert. Zum Sommeranfang wurde ein Fest zu Ehren aller Götter gefeiert.

Man hielt Gericht auf den Thingplätzen, das gesamte Volk vergnügte sich, man verglich sich im Kampf und man nahm die jungen Männer in den Kreis der Krieger auf. Novizen erhielten die Priesterweihe.

Vergleichbar mit heutigen Frühlingsfesten auf Rummelplätzen.

Terra-Kurier 27.05.2020

 

Die Veralberung mit der „Lockerung“ geht weiter:

Sommerferien im Ausland nur mit Immunitätsnachweis?

Lesen Sie direkt hier: https://deutsch.rt.com/inland/102818-sommerferien-im-ausland-nur-mit/

Terra-Kurier 27.05.2020

 

Neue Enthüllungen gegen US-deep-state

Lesen Sie direkt hier: https://www.anti-spiegel.ru/2020/neue-enthuellungen-gegen-biden-und-obama-us-wahlkampf-2020-wird-der-skandaltraechtigste-der-geschichte/?doing_wp_cron=1590585408.0535941123962402343750

Terra-Kurier 27.05.2020

 

Die „neue“ Bildzeitung gegen Drosten!

Lesen Sie direkt hier: https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/kritik-an-star-virologe-drosten-wir-empfehlen-die-studie-zurueckzuziehen-70884902.bild.html
und hier: https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/medien/studie-sollte-zurueckgezogen-werden-bild-zeitung-legt-gegen-drosten-nach/25863588.html

Terra-Kurier 27.05.2020

 

Pedogate 2020

Sehen Sie direkt hier: https://www.bitchute.com/video/R69CawoNfltH/

 

Es war höchste Zeit, dass auch diesen Machenschaften der kleinen, internationalen Clique ein Ende bereitet wurde bzw. noch wird!

PTX und dem Oberkommando aus dem Süden sei Dank!

Terra-Kurier 27.05.2020

 

„Verwaltung“ für (Bundes-)Deutschland ist nicht beendet!

Eine Sprecherin des US-Botschafters und Chef aller US-Geheimdienste, Richard Grenell, hat einen Bericht der dpa zurückgewiesen, wonach Grenell schon bald abtreten und Deutschland verlassen wird.

„Es sei Richtlinie der US-Botschaft, keine Kommentare zu Reisen oder Zeitplänen abzugeben“, so die Sprecherin. „Aber Botschafter Grenell hatte sich auch weiterhin um die VERWALTUNG für Deutschland beteiligt, während seiner Tätigkeit als Geheimdienstkoordinator und wir werden weiterhin offensiv wichtige politische Ziele als Teil eines regierungsweiten Ansatzes verfolgen“, so die Sprecherin weiter.

Terra-Kurier 27.05.2020

 

Kaiser, König oder „Kanzler und Präsident“?

Die kleine wurzellose Clique ist bekanntlich zerstritten. Die wissen längst, dass sie ihre Pläne nicht erfüllt bekommen und gescheitert sind mit ihren Weltherrschaftsträumen. Das eine Lager macht trotzdem einfach so weiter, egal welche Verluste dabei eintreten, das andere Lager fragt sich „Was haben wir wann falsch gemacht? Dieses Lager ist nun der Meinung, dass deren Schlamassel nach dem 1.WK anfing als die Monarchien in Europa abgeschafft wurden. Also will man die Monarchien und im Reich den Kaiser wiederherstellen. Da auch das ein Plan der Clique ist, kommt er nicht in Betracht. Die Unterdrückung der Menschen würde unter andren Vorzeichen durch diese Clique fortgesetzt werden. Ganz einmal davon abgesehen, dass das Kaiserreich ohne Bismarck auch nichts mehr war! Das fängt ja schon damit an, dass dieser Kaiserenkel Forderungen auf Rückgabe von ehemaligem Besitz (Kunstgegenstände und Immobilien) stellt, auf den die Familie längst und belegbar verzichtet hatte.

 

Jetzt betrachten wir Putins Ankündigung zu Jalta und Wiener Kongress II. Da wird es einige Neuregelungen, die weltweit etwas ändern, geben. Trump (in der politischen Linie von Kennedy) und Putin sind aber mit Sicherheit keine Freunde von Monarchien. Warum sollten die beiden also ausgerechnet in Deutschland eine Monarchie wiedererrichten wollen? M. E. nur Desinformation der Clique!  

 

Es wird so sein, dass PTX (also Putin, Trump und Xi Jinping) sich mit den Reichsbasen geeinigt haben, nach 75 Jahren endlich alles abschließend zu regeln und einen Friedensvertrag zu unterschreiben. Wer die Bedingungen da diktiert, ist der Sieger und am Ende kann es nur einen geben! Vieles spricht dafür jetzt nach 75 Jahre Kapitulation der drei Wehrmachtsteile, einen Friedensvertrag mit dem vierten Waffenarm, der Schutz Staffel, zu unterzeichnen. Schon 1989 beim Zerfall des Ostblocks war aus der Sowjetunion zu hören: „Wir konnten dem Druck des Deutschen Reiches nicht mehr standhalten!“ Das es dennoch 30 Jahre gedauert hat, bis nun alles abschließend geregelt wird, liegt an der hartnäckigen Boshaftigkeit der kleinen internationalen wurzellosen Clique.

 

Außerdem kann man völkerrechtlich nicht so tun, das wäre das nächste Unrechtsdiktat am Volk, als ob es die Jahre zwischen 1918 und 1945 nicht gegeben hat. Reichspräsident Admiral Dönitz, als ernannter Nachfolger Hitlers, und seine Reichsregierung wurden durch die Alliierten am 23. Mai 1945 in Kiel völkerrechtswidrig verhaftet. Das Reich hat niemals kapituliert (nur die drei Wehrmachtsteile) und ist seit dieser Verhaftung nur handlungsunfähig. Wer diese Handlungsfähigkeit zur Unterzeichnung von Verträgen mit dem Reich wiederherstellen will, muss dort anknüpfen. Nur eine Reichsregierung auf dieser Basis ist die legitime Fortführung der unterbrochenen Handlungsfähigkeit. Ob es dann zu einer Volksgemeinschaft als Staatsform oder zu einem obsoleten Kaiserreich kommt entscheidet dann das Volk und nicht die Alliierten und erst recht nicht die Wurzellosen. Wobei eine echte, wahre Volksgemeinschaft mit Reichskanzler und Reichspräsident jeder anderen Regierungsform vorzuziehen ist.

 

Wer diese grundlegenden Dinge nicht begreift und sich erneut von der wurzellosen Clique fangen lässt, der gibt unser Deutschland für immer auf!

 

Allen Kaiser- / Königsfanatiker muss deutlich sein und man kann das nicht oft genug wiederholen, dieser „Friedrich Georg“ gehört zum „Komitee der 300“ und ist somit eine „deep state“-Schachfigur, also er Mitglied der kleinen, internationalen Verbrecherclique die seit Jahrhunderten die Völker gegeneinander hetzt! Er wurde in einigen pseudonationalen Kreisen durch eine Art Taschenspielertrick als Erlöser von allem politischem Übel hervorgezaubert, um der kleinen Clique weiter die Option offen zu halten das Volk zu unterwandern und zu unterdrücken. Wer also einem Friedrich Georg zuwinkt und hinterherrennt, der hat nichts gelernt und möchte die desolaten Zustände, die sich seit 1945 so entwickelt haben, weiterführen. Die dunklen Kräfte wollen nicht, das Deutschland souverän wird, weil dann der Geldhahn abgedreht wird. Das liegt so deutlich vor Augen, dass es eigentlich jeder begreifen müsste!

 

Genauso gilt auch Vorsicht, wenn man einem „Stefan Ratzeburg“ (eigentlich nur Ratzburg!) und seinen Ansichten folgt, die jeder Grundlage entbehren und nur dem Unwissenden, nicht Recherchierenden schlüssig erscheinen. Doch Geschichte lässt sich recherchieren - es gibt z.B. auch alte Geschichtsbücher, die nicht dem heutigen Zeitgeist folgen. Und ohne Otto von Bismarck als Reichskanzler, der von Stefan Ratzburg zum Usurpator deklariert wird, wäre Deutschland – das Deutsche Reich – bereits im 19. Jahrhundert untergegangen bzw. nie gegründet worden!

 

Wir im TK sagen: NEIN DANKE zu irgendwelchen, daher geholten Kaisern oder Königen und NEIN DANKE zu missbrauchter Demokratie wie im derzeitigen System.

Wir fordern: AUF IN DIE VOLKSGEMEINSCHAFT nach historischem Vorbild!


Wer das nicht begreifen kann, der gehört nicht hierher und wer es nicht begreifen will für den gilt u.U. „Achtung Agent!“ (http://www.terra-kurier.de/Agenten.htm)

Terra-Kurier 27.05.2020

 

Gesundheitsdiktatur

Lesen Sie direkt hier: https://www.geolitico.de/2020/05/26/moderner-totalitarismus-als-gesundheits-diktatur/

Terra-Kurier 27.05.2020

 

Uralter Krug mit unbekannter Flüssigkeit in China entdeckt

Die unbekannte Flüssigkeit hat eine gelblich-braune Farbe und beinhaltet viele Komponenten, die man derzeit zu identifizieren versucht.

Lesen Sie direkt hier: https://de.sputniknews.com/wissen/20200526327210461-uralter-krug-mit-unbekannter-fluessigkeit-in-china-entdeckt-/

 

So kommen immer wieder unbekannte Dinge, hier eine Flüssigkeit, ans Tageslicht. Wer also glaubt die Menschheit wüsste bereits alles, der wird schon bald das Staunen lernen, wenn es heißt wir sind wieder da, aber waren nie weg!

Terra-Kurier 27.05.2020

 

Reisen – nur mit Test und später Impfung!

Die Tourismus-Wirtschaft kämpft mit den Auswirkungen der Corona-Krise. Die Bundesregierung will nun ab 15. Juni wieder touristische Reisen in ausgewählte Länder möglich machen. Dazu sind laut Medienberichten strenge Auflagen vorgesehen. Auch die Zielländer müssen danach bestimmte Vorgaben erfüllen.

Gastgewerbe, Hotels und andere Unterkünfte sollen dem Bericht nach Gesundheitsprotokolle führen. In Verkehrsmitteln der bereisten Länder sollen Hygienevorschriften wie Abstandsregeln zwischen Passagieren, das Tragen von Masken und Informationen in mehreren Sprachen beachtet werden, heißt es.

Lesen Sie direkt hier: https://de.sputniknews.com/politik/20200526327210477-urlaub-corona-test-medienbericht/

 

Da jubelt das dumme Volk über Lockerungen. Wann wird denn in diesem Land wieder selbstständig gedacht und gehandelt?

Man könnte dem roten Ramelow direkt gratulieren für seine Meinung und die angekündigte Aufhebung aller Maßnahmen, wenn man nicht wüsste, dass er das nur deshalb loslassen durfte, weil es seine Rolle war dies so umzusetzen. Das System braucht ja einen Grund für die schon diskutierte zweite Corona-Phase, bei der dann der Rest von Wirtschaft und Land endgültig an die Wand gefahren werden soll.

Terra-Kurier 27.05.2020

 

Corona-Bußgelder sind hinfällig

In Berlin setzt das Landesverfassungsgericht sämtliche Corona-Bußgeldvorschriften vorläufig außer Kraft; ab sofort darf damit kein Bußgeld mehr verhängt werden, selbst wenn jemand die geltenden Kontaktvorschriften ignoriert. Und: Immer mehr Länder gehen gegen den Groko-Zentralisierungskurs auf die Barrikaden.

Es ist ein nur scheinbar lokales Urteil mit riesiger Signalwirkung: In Berlin dürfen Verstöße gegen den Mindestabstand und die Reduzierung von Kontakten auf ein Minimum nicht mehr mit Bußgeldern geahndet werden

 

Andere Bundesländer müssen nun folgen!

 

Wobei bereits verhängte Bußgelder hoffentlich NICHT bezahlt wurden, denn das System hätte diese so geforderten Gelder niemals eintreiben können.

Terra-Kurier 27.05.2020

 

Bären sind los

In der norditalienischen Region Trentino haben ein Junge und sein Vater eine ungewollte Begegnung mit einem Braunbären gehabt.

Das Tier tauchte nur wenige Meter hinter dem Jungen auf und folgte ihm. Der Vater hielt den Schreckensmoment mit seiner Filmkamera fest. Familie Caliari war gerade beim Wandern in der Region, als es zu der außergewöhnlichen Begegnung kam.

Es gelang es dem Jungen, Ruhe zu wahren. Mit kleinen Schritten bewegte er sich auf seinen Vater zu. Das Tier ging dem Jungen aber noch einige Zeit lang hinterher und stellte sich sogar auf seine Hinterbeine. Als der Junge seinen Vater erreichte, vertrieb dieser das Tier mit einem lauten Pfiff. Der Bär entfernte sich schließlich von ihnen und zog friedlich weiter.

 

Da Wald und Wanderwege Corona-bedingt menschenleer blieben, kommen die meist scheuen Tiere nach dieser langen Ruhephase auch wieder in die Nähe der Wege, die sie sonst mieden und u.U. auch wieder näher an die Dörfer.

Terra-Kurier 27.05.2020

 

Erich von Däniken auf Twitter:

Keine Regierung will zugeben, dass die Corona Massnahmen überrissen waren. Schutz vor dem Virus JA - aber das geht auch ohne die kleinen Geschäfte in den Ruin zu treiben.

Zu viele Politiker sind Schwätzer - und diejenigen mit klarem Verstand kommen in ihren Parteien nicht durch.

(https://twitter.com/vonDaeniken/status/1264940608487071745?s=09)

Terra-Kurier 27.05.2020

 

Die angebliche „Wiedereröffnung der Wirtschaft” wird nicht dauerhaft Bestand haben

Geplant ist schon längst die zweite Phase, um die Wirtschaft endgültig abzuwickeln.

Lesen Sie direkt hier: https://www.konjunktion.info/2020/05/covid-19-die-angebliche-wiedereroeffnung-der-wirtschaft-wird-nicht-dauerhaft-bestand-haben/?fbclid=IwAR2PsYEfiS7PBWANKLLYzOwK3OZqOOGnSqEy4cnUIt7nhcaNXX5B9AcUz_o

Terra-Kurier 27.05.2020

 

Widerstand gegen Merkel

Tatsächlich haben sich ihr eine rechtsliberal geführte Regierung (Niederlande), eine schwarz-grüne (Österreich), eine rot-grüne (Schweden) und eine sozialdemokratisch-linke (Dänemark) entgegengestellt.

Lesen Sie direkt hier: https://m.focus.de/politik/ausland/wir-werden-nicht-mitziehen-bei-den-sparsamen-vier-regt-sich-widerstand-gegen-merkels-500-milliarden-plan_id_12013972.html

Terra-Kurier 27.05.2020

 

Was zum Schmunzeln

Das Merkel und ihr Grünspahn sind auf einer Fahrt durch das Land um zu sehen ob die Regeln eingehalten werden. Sie besichtigen dabei auch ein Gefängnis. Der Leiter der Anstalt meldet Wünsche an: „Liebe Frau Merkel, wir müssten hier dringend mal etwas sanieren und modernisieren, gerade in diesen Zeiten! Wir hätten zudem gern eine neue Bibliothek, wenn möglich auch ein Schwimmbad und auch eine Kegelbahn!“

Das Merkel ist in Geberlaune und meint: „Warum nicht!“ und unterschreibt die erforderlichen Formulare.

Als nächstes besuchen die Beiden einen Kindergarten. Die Leiterin meint: „Frau Merkel, wir hätten gerne einen neuen Spielplatz für die Kleinen, gerade in dieser schwierigen Zeit!“

Aber Angela Dorothe Kazmierzak, wie sich ja gern mal nennt, bleibt hart: „Tut mir leid, aber wir haben kein Geld, Sie wissen ja, alles Geld geht in die Krisenbewältigung!“

Als die beiden weiterfahren fragt der Grünspahn: „Was soll das denn, für die Knackis schmeißt Du Millionen raus und für die Kinder hast du nicht einmal mehr eine Schaukel?“

Merkels Antwort machte den Grünspahn nachdenklich: „Glaubst Du, das wir beide noch einmal in den Kindergarten kommen?“

Terra-Kurier 25.05.2020

 

Deep State Veranstaltung gescheitert

Die Menschen erkennen die Wahrheit und sind bereit.

Der deep state, also die kleine, internationale, wurzellose Menschenhasser-Clique, die Massenmedien, die korrupten Politiker, die Gouverneure und Bürgermeister, all diese Diktatoren sind gescheitert. Ihre Veranstaltung ist gescheitert. Die Menschen haben keine Angst mehr vor dem Virus, sie erkennen die Wahrheit und bereiten sich wieder auf das normale Leben vor. Ohne Verbote, ohne Masken, ohne Sicherheitsabstand. Dafür mit sozialer Nähe, Berührung und Umarmung.

Lesen Sie direkt hier: https://qlobal-change.blogspot.com/2020/05/x-22-report-vom-2452020-deep-state.html

Terra-Kurier 25.05.2020

 

(Noch)-Regierung ist sich uneins!

Weite Teile wollen nach Thüringer Modell alle Einschränkungen aufheben, andere faseln gar von 2. Phase und weiteren Einschränkungen.

Das Merkel-Regime setzt weiter auf Kontaktverbote, um die Menschen im Land weiter auseinander zu treiben. Bis mindestens 5. Juli werden diese nun verlängert, teilte das Kanzleramt mit. von Roscoe Hollister Das Bundeskanzleramt hat mitgeteilt, dass die Corona-Kontaktverbote bis zum 5. Juli unverändert gelten und dann neu entschieden werden.

Lesen Sie direkt hier: https://www.anonymousnews.ru/2020/05/25/merkel-kontaktverbote-bis-5-juli/

 

Da das Merkel ja inzwischen ihre Anweisungen nicht mehr von der kleinen, internationalen, wurzellosen Menschenhasser-Clique erhält, sondern Grenell / SHAEF ihr vorgibt was sie zu sagen hat, kann man davon ausgehen, dass die Beschränkungen noch bestehen bleiben, da die „Nester“ der Clique noch nicht vollständig ausgehoben werden konnten!

Terra-Kurier 25.05.2020

 

„Corona-Tracking-App“

Geht es nach den Träumen der (Noch)Regierenden soll es die „Corona-Tracking-App“ schon demnächst geben.

Dieses Programm für unsere Mobiltelefone soll über Bluetooth und GPS auf Euch „aufpassen“, also überwchen Tag und Nacht, damit wir uns nicht unerkannt irgendwo zur Revolution zusammenrotten.

Dazu passend gibt’s einen Artikel auf „connect“, der genau das beschreibt, auf das sich einige „Dienste“ wohl freuen:

„Unerkannte Angriffe möglich - Bluetooth-Sicherheitslücke macht fast alle Geräte angreifbar

Eine Sicherheitslücke im Bluetooth-Protokoll betrifft fast alle Geräte wie Smartphones, Tablets, Notebooks und Zubehör“

Den kompletten Artikel findet man hier: https://www.connect.de/news/bluetooth-unsicher-sicherheitsluecke-alle-geraete-angreifbar-3200803.html?utm_source=connect-NL&utm_medium=newsletter

Ob das wohl Zufall ist ??? 

Terra-Kurier 25.05.2020

 

Nacharbeiten in San Francisco!

In einer Hafenanlage in San Francisco im US-Bundesstaat Kalifornien ist es zu einem Großbrand gekommen. Das Feuer war am Samstagmorgen (Ortszeit) aus bislang unbekannter Ursache in einem Lagerhaus auf dem historischen Kai Pier 45 ausgebrochen, wie die Feuerwehr mitteilte. Es entstand bedeutender Sachschaden. Zeitweise waren demnach rund 150 Feuerwehrleute im Einsatz. Ein Feuerwehrmann sei bei den Löscharbeiten verletzt worden, sonst sei niemand zu Schaden gekommen, hieß es weiter.

Lesen Sie direkt hier: https://de.sputniknews.com/panorama/20200524327188774-grossbrand-hafen-san-francisco/

Auch in San Francisco hat die kleine Clique nun nicht s mehr zu lachen, nachdem dort deren Machenschaften im Hafen ein „Riegel“ vorgeschoben wurde.!

Terra-Kurier 25.05.2020

 

Achtung! Inszenierte Verhaftungen

Um den Menschen Angst zu machen, wird vom Regime derzeit alles an Lügen aufgeboten was möglich erscheint. So werden Festnahmen bei Demonstrationen nur inszeniert um uns davon abzuhalten zu einer Anti-Corona-Maßnahmen-Demo zu gehen.

Alle „Abgeführten“ erhalten dafür ein Honorar. Scheinbar hat „IM“ Erika dazugelernt und bezahlt jetzt ihre Agenten!

 

Selbst in der Schweiz sind diese Machenschaften im Gange, wurden dort aber enttarnt.

Der Tiefe Staat, also die kleine, internationale, wurzellose Clique sind die Meister der Manipulation schlechthin und haben in der Geschichte mehrfach bewiesen, dass sie in der Lage sind, ehrliche Volksbewegungen zu unterwandern, um diese in eine kontrollierte Opposition umzulenken. Sämtliche Farbrevolutionen wurden von George Soros finanziert, beim Arabischen Frühling hatten nachweislich korrupte Zellen der CIA ihre Hände im Spiel und selbst hinter der Hippie-Bewegung, deren Anhänger eigentlich von edlen Motiven angetrieben waren, versteckte sich die geisteskranke Agenda der menschenhassenden Satanisten. Viele Ikonen starben entweder jung, verfielen dem New Age Kult oder sie endeten im pädo-satanischen Sumpf.

Dass die Kunstszene und insbesondere die Schauspielindustrie von Satanismus, Pädophilie und rituellem Kindesmissbrauch durchsetzt ist, bestätigten namhafte Insider, die sich gerade in letzter Zeit „zu Wort“ meldeten, um Milde zu erwarten.

(Lesen Sie dazu auch hier: https://www.legitim.ch/post/corona-betrug-inszenierte-verhaftungen-und-krisen-schauspieler-brisantes-update)

Terra-Kurier 25.05.2020

 

Jetzt fehlt noch das Ruhrgebiet und Umgebung

Nahe Dortmund wurden aktuell am Wochenende größere Truppenbewegungen beobachtet. Wir jetzt das Ruhrgebiet durchsucht und bereinigt? Auch dort soll es „Nester“ der internationalen Verbrecherclique geben.

Bleibt noch zu Hause dort, wenn es ernst wird seid ihr dort geschützt!

Terra-Kurier 25.05.2020

 

WHO bestätigt: Asylhorden schleppen gefährliche Infektionskrankheiten und Seuchen ein

Lesen Sie direkt hier: https://www.anonymousnews.ru/2019/05/08/who-dokument-bestaetigt-fluechtlinge-schleppen-gefaehrliche-infektionskrankheiten-und-seuchen-ein/?utm_source=Newsletter&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=merkel_abschaffung_der_grundrechte_war_absolut_notwendig&utm_term=2020-05-24

Terra-Kurier 25.05.2020

 

Arzt spricht Klartext zu Corona-Propaganda: „Ich habe noch nie eine zweite Welle erlebt“

Lesen Sie direkt hier: https://www.anonymousnews.ru/2020/05/20/arzt-corona-zweite-welle-noch-nie/?utm_source=Newsletter&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=merkel_abschaffung_der_grundrechte_war_absolut_notwendig&utm_term=2020-05-24

Terra-Kurier 25.05.2020

 

Merkel-Regime droht Corona-Kritikern mit Kindesentzug

Was braucht es noch für Beweise, dass wir in einem totalitären, diktatorischen Unterdrückungsstaat leben.

Lesen Sie direkt hier: https://www.anonymousnews.ru/2020/05/22/merkel-regime-corona-kindesentzug/?utm_source=Newsletter&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=merkel_abschaffung_der_grundrechte_war_absolut_notwendig&utm_term=2020-05-24

Und Tagesschau und „Heute“ schweigen wie immer! Es wird Zeit, diese Zustünde und die Verbrecherbande, die sich Regierung nennt, zu beenden, jetzt!

Terra-Kurier 25.05.2020

 

Mission beendet!

Richard Grenell, US-Botschafter und Chef aller US-Geheimdienste will schon bald abtreten und Deutschland verlassen. Seine Mission ist in Kürze erfolgreich abgeschlossen!

Mission beendet bedeutet aber auch, dass wir schon in Kürze einiges an Wahrheiten offiziell erfahren werden. Wahrheiten vom Ende der kleinen Clique usw. usf.

Terra-Kurier 25.05.2020

 

Thüringen macht den Anfang vom Ende

Ausgerechnet Thüringens mehr als umstrittener Ministerpräsident Bodo Ramelow hat das geplante Ende der allgemeinen Corona-Beschränkungen in Thüringen angekündigt und dies mit der aktuellen, geringen Infektionslage begründet.

„Wir haben im März auf der Grundlage von Schätzungen von 60.000 Infizierten entschieden – jetzt haben wir aktuell nur 245 Infizierte”, sagte der Linke-Politiker. „Der Erfolg gibt uns mit den harten Maßnahmen recht – zwingt uns nun aber auch zu realistischen Konsequenzen und zum Handeln. Und das heißt: Für Thüringen empfehle ich die Aufhebung der Maßnahmen.”

 

Nach seiner kuriosen Wahl zum Ministerpräsidenten, konnte er dem Druck von der Straße, dem Druck der Demonstranten gegen Corona, nicht länger standhalten. So wird in Thüringen ab 6. Juni auf allgemeine, bis dahin landesweit gültige Corona-Schutzvorschriften verzichtet. Damit würden Regeln zu Mindestabständen, dem Tragen von Maulkörben genannt Mund-Nasen-Schutz sowie Kontaktbeschränkungen nicht mehr gelten. Warum gerade erst ab 6. Juni bleibt unbeantwortet.

Terra-Kurier 25.05.2020

 

Trump wird mit oder ohne Impfung wieder öffnen!

Lesen Sie auch das Trump in der „Air Force One“ auf dem Weg nach Nordkorea angegriffen wurden. Der Angriff mit Raketen erfolgte von Kalifornien aus. Auch deshalb musste Los Angeles „gereinigt“ werden!

Lesen Sie direkt hier: https://tagesereignis.de/2020/05/politik/trump-mit-oder-ohne-impfung-wir-oeffnen-wieder/15869/

Terra-Kurier 25.05.2020

 

Überraschender Rücktritt bei der NASA

Doug Loverro ist am Dienstag überraschenderweise von seinem Posten als Leiter des NASA-Programms für bemannte Raumfahrt zurückgetreten.

Weiterlesen unter: https://terra-mystica.jimdofree.com/astronomie-raumfahrt/überraschender-rücktritt-von-nasa-raumfahrtchef/?fbclid=IwAR239qHILBZpQbYP0ewxUjy5c2qirOKOZBarT2LwsNanjB598dN0JZT0h8o

Terra-Kurier 25.05.2020

 

Erich von Däniken auf Twitter:

Wie wär‘s mit einer neuen Verschwörungstheorie? Neben den Wahrheiten werden in den Medien unglaubliche Lügen verbreitet. Fact. Dies wird demnächst als Grund dienen, die Rede- und Pressefreiheit abzuklemmen.

Dann existiert nur noch eine. Wie in allen totalitären Staaten.

(https://twitter.com/vonDaeniken/status/1263908272265932803?s=09)

Terra-Kurier 25.05.2020

 

Berlin wird befreit und das System neigt sich dem Ende!

Wo ist eigentlich das viele US-Militär und die Ausrüstung bis hin zu Fahrzeugen aller Art und Panzern, das im Zuge der „Defender 2020-Aktion“ hierhergebracht wurde?

Ein Teil dieser Mannschaften und Ausrüstung ist im näheren Umfeld Berlins untergebracht, an Standorten die geheim gehalten werden.

 

Das diese Truppen aber schon in Kürze zuschlagen werden, oder bereits dabei sind zeigt sich dem nächtlichen Beobachter des Berliner Himmels. – So war in der Nacht von Donnerstag (Himmelfahrt! – passt) auf Freitag so gegen 2 Uhr im Berliner Norden ein riesiger Flugkörper unterwegs, der einen sehr breiten, hell leuchtenden und nach unten gerichteten Suchscheinwerfer an hatte. Der Flugkörper machte ganz ähnliche Geräusche wie Großflugzeuge, war aber nur wenige Hundert Meter hoch in der Luft, was für Flugzeuge in dieser Gegend untypisch ist und angesichts der nächtlichen Schließung vom Flughafen Tegel auch keinen Sinn macht und somit keine Erklärung ist.

 

Was, wenn hier Flugtechnik im Einsatz war, die nicht zu den US-Streitkräften gehört, aber mit denen gemeinsam zur Bekämpfung der Menschenhasser operiert. Ortungsflugtechnik aus dem Süden, aus dem ewigen Eis?

 

Überhaupt scheint die angekündigte, „vorübergehende“ Schließung des Flughafens Tegel zum 15. Juni kein Beschluss der Flughafengesellschaft zu sein, die haben nach Alliiertem Recht nichts zu melden, sondern eine Anordnung der Militärregierung vertreten durch Grenell. Mutmaßlich wird man Terminal C, das dort etwas abseits des Hauptgebäudes liegt, auch nach weiteren unterirdischen Tunneln und Verstecken durchsuchen müssen, was bei einem – wenn auch nur geringen – Passagierverkehr, schwieriger wäre. Wenn diese Aktion ja verdeckt und überraschend erfolgen muss.

 

Wir erinnern uns, letzte Woche gab es einen Brand im Terminal C. Hier wurden bereits erste Bunker und Anlagen im Untergrund gesprengt! Einen Tag vor dem Brand (am 9.5.) erhielt das Merkel einen Anruf von Putin. Es ging im Gespräch um ein Ultimatum, das abgelaufen war und sie sich noch immer weigerte darauf einzugehen. Auch Trump meldetet sich und twitterte ihr „Genug ist genug!“ Beides war dann wohl die Ansage, dass man ihr den Bunker sprengt als Zeichen „Wir machen ernst“. Am Montag darauf (11.5.) stand das Merkel dann ziemlich nervös und unruhig vor der Kamera, kurz vor einem weiteren Zitteranfall, hatte man den Anschein.

 

Nach vielen anderen Städten weltweit, wird nun Berlin befreit! Der kleinen, internationalen, wurzellosen Clique und ihrem Merkel gehen langsam die Windeln aus, da diese sich nun permanent in die Hosen sch……..!

Terra-Kurier 23.05.2020

 

An alle Kaiser- / Königsfanatiker!

Friedrich Georg gehört zum „Komitee der 300“ und ist somit eine „deep state“-Schachfigur, also er Mitglied der kleinen, internationalen Verbrecherclique die seit Jahrhunderten die Völker gegeneinander hetzt!

Er wurde in einigen pseudonationalen Kreisen durch eine Art Taschenspielertrick als Erlöser von allem politischem Übel hervorgezaubert, um der kleinen Clique weiter die Option offen zu halten das Volk zu unterwandern und zu unterdrücken. Wer also einem Friedrich Georg zuwinkt und hinterherrennt, der hat nichts gelernt und möchte die desolaten Zustände, die sich seit 1945 so entwickelt haben, weiterführen. Die dunklen Kräfte wollen nicht, das Deutschland souverän wird, weil dann der Geldhahn abgedreht wird.

 

Genauso gilt auch Vorsicht, wenn man einem „Stefan Ratzeburg“ (eigentlich nur Ratzburg!) und seinen Ansichten folgt, die jeder Grundlagen entbehren und nur dem Unwissenden, nicht Recherchierenden schlüssig erscheinen. Doch Geschichte lässt sich recherchieren - es gibt auch alte Geschichtsbücher, die nicht dem heutigen Zeitgeist folgen. Und ohne Otto von Bismarck, der von Stefan Ratzburg zum Usurpator deklariert wird, wäre Deutschland – das Deutsche Reich – bereits im 19. Jahrhundert untergegangen!

 

Wir im TK sagen: NEIN DANKE zu irgendwelchen, daher geholten Kaisern oder Königen und NEIN DANKE zu missbrauchter Demokratie wie im derzeitigen System. Wir fordern: AUF IN DIE VOLKSGEMEINSCHAFT nach historischem Vorbild!

Terra-Kurier 23.05.2020

 

Wann kommt den nun das große Erwachen?

Diese Frage wird uns in vielen Leserzuschriften gestellt.

 

Die kleine Clique der Wurzellosen, also der „deep state“, die Massenmedien und die korrupten Politiker bekämpfen jeden, der die Wahrheit ausspricht. Es gibt nur noch die vorgegebene Sichtweise, die Regierungsmeinung, und Verschwörungstheorien. Ärzte, Wissenschaftler, Künstler, Pfarrer, ja sogar Bischöfe, jeder der auch nur einen Millimeter von der großen Lüge abweicht, wird medial hingerichtet. Die sozialen Medienkonzerne zensieren Vorträge, Interviews, Predigten. Willkommen in der Diktatur!

Aus den USA wird das Gleiche berichtet. Auch dort hetzen die Massenmedien genauso unverschämt gegen jeden und alles, was nicht der Agenda des „tiefen Staates“ entspricht. Gegen Trump sowieso.

 

Wir sind immer noch in der Phase der Bloßstellung, der Entlarvung, der Demaskierung, weil noch zu viele Menschen den Lügen des Systems glauben. Es wird enden, doch erst, wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist.

Wahrheit kann erst wirken, wenn der Empfänger bereit dafür ist. Und schon bald, nach dem Herunterfahren aller Lügenmedien, allen voran der Fernsehsender, wird auf allen Kanälen nur noch Wahrheit rund um die Uhr gesendet werden!

Terra-Kurier 23.05.2020

 

In Südtirol …

… setzten die Schützen erneut ein Zeichen! Ein weiterer Weckruf der Schützen für die Freiheit. Gestern von den Villanderer Schützen entzündet. „Volk steh auf" !

Inzwischen verschweigt man diese Aktionen selbst in den Sdtiroler / italienischen Medien. Deshalb ist eine ganz besondere Ehre für den Terra-Kurier, darüber exklusiv mit Foto zu berichten. www.terra-kurier.de/ST-Zeichen.jpg

Terra-Kurier 23.05.2020

 

Wenn Kranke fehlen, muss man öfter testen!

Es ist einfach viel zu schön, als dass man die gesellschaftsfeindlichen Kontaktbeschränkungen (Mundschutz und Abstandsregeln) so schnell wieder aufgeben möchte. Die (noch)regierenden Politiker haben es sich in der Ausnahmesituation gemütlich gemacht, die Mehrheit der Bürger zeigt sich als treudoofe Untertanen – aus Angst, krank zu werden. Da muss man dann natürlich nachlegen, wenn die Zahlen diese Ausnahmesituation nicht mehr hergeben.

Lesen Sie direkt hier: https://www.journalistenwatch.com/2020/05/22/zu-infizierte-spahn/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=zu-infizierte-spahn

Terra-Kurier 23.05.2020

 

Zum Nachdenken und als Argumentationshilfe:

Warum glaubt jemand, allen voran die Politclowns, dass unser Immunsystem machtlos gegenüber Coronaviren ist und ein Weg zurück zur Normalität nur mit einer Impfung stattfinden kann, während 99% der angeblich Schwerkranken schon jetzt ohne Impfung wieder gesund wurden?

 

Und zur geplanten Zwangsimpfung: Wie kann ich als Nichtgeimpfter, als Impfverweigerer, eine Gefahr für andere sein, die sich impfen ließen? Wenn das Merkel und ihr Bankkaufgesundmannminister das erklären können, denke ich nochmal drüber nach!

Terra-Kurier 23.05.2020

 

Organspenden „NEIN DANKE!

Man kann dieses Thema nicht oft genug ansprechen. Gerade angesichts der angeblich „vielen Corona-Toten“ ist Vorsicht geboten, wenn „Ärzte“ an die Organe unserer Lieben wollen!

Wer den Artikel hier im TK noch nicht kennt, liest hier: http://www.terra-kurier.de/Organspenden.htm

 

Zum Thema Organspenden wurde die TK-Redaktion auf eine Netzseite aufmerksam gemacht, die sich sehr intensiv und umfangreich mit dem Thema beschäftigt.
Unter www.organwahn.de findet man auch Hinweise auf Interviews mit dem Autor, Werner Hanne aus Stuttgart. – s. auch hier:

https://www.youtube.com/watch?time_continue=6&v=9e0y9mQROhc

https://www.youtube.com/watch?v=J8N3x6zBWI4

https://www.youtube.com/watch?v=fSlaPpBrcNw

https://www.youtube.com/watch?v=_VcOA4xjLUE

Alles sehr empfehlenswert!

 

Es wird auch eine kostenlose Broschüre zum Organwahn als „PDF-Datei“ zum Herunterladen angeboten.

Terra-Kurier 23.05.2020

 

Lügenmedien überschlagen sich derzeit mal wieder

Wie aus dem Maschinengewehr kommen die Warnungen aus dem bundesdeutschen Medienwald: Die Gefahr kommt von rechts, die Gefahr kommt von rechts! Kein Tag vergeht, ohne dass wir dutzende solcher Schlagzeilen serviert bekommen. Sie hämmern es uns ein, auf dass wir ja nicht die Seiten verwechseln.

Und siehe da: wenn man die Nachrichten nach politischer Gewalt durchsucht, da tauchen hunderte von Meldungen über schwere Attacken linksextremer politischer Gewalttäter auf. AUCH im Mainstream, der uns damit selbst die Beweise liefert, dass seine Warnungen einseitig und verlogen sind.

Terra-Kurier 23.05.2020

 

Die kleine, wurzellose Clique hat nun verloren!

Lesen Sie direkt hier: https://www.pravda-tv.com/2020/05/euer-spiel-ist-aus-botschaft-an-die-kabale-von-einer-die-es-wissen-muss-videos/?fbclid=IwAR2E3_9ibIqt2wM8s5UNOoV1QXKbluKyaEMfld_SHC2v27DUOw_2NXZOS3g

Terra-Kurier 21.05.2020

 

Adrenochrom und die vermissten Kinder aus den Tunneln

Lesen und sehen Sie direkt hier: https://www.pravda-tv.com/2020/05/netzwerk-der-eliten-hollywood-adrenochrom-und-die-vermissten-kinder-aus-den-tunneln-video/

Terra-Kurier 21.05.2020

 

Fußball vor leeren Sitzreihen?

Wie verblödet muss man eigentlich sein, wenn man als „Profi“-Fußballspieler maskiert aus einem Bus steigt, dann maskiert ins Stadion läuft, um dann nach dem Umkleiden ohne Maske auf ein Spielfeld rennt, dort vor leeren Sitzreihen so tut als ob nichts wäre und sich wie immer dem Spiel hingibt? Wie rückgratlos sind diese Spieler? Ich würde dem Verein und dem Verband einen Vogel zeigen und NICHT vor leeren Rängen spielen. Oder hat man denen noch zusätzliche Millionen versprochen, wenn sie die größte Veralberung aller Zeiten – genannt Corona – mitmachen? So oder so – beides ist widerlich!

Terra-Kurier 21.05.2020

 

Subsaharier zuerst

Während unsere Schulen nur im „Notbetrieb“ und nicht für alle Schüler öffnen, den Eltern das Lernen der Kinder auf eigenen Kosten zu Hause angetragen wird, verschleudert der Staat einmal mehr unser Geld für Versorgungssuchende aus Subsaharien!

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge investiert zur Förderung der Integration in Corona-Zeiten 40 Millionen EURO in die Fortsetzung seiner Kurse in digitaler Form. An den Onlinekursen nähmen fast 83.000 Zuwanderer teil, hieß es vom Bamf.

Lesen Sie auch hier: https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/bamf-steckt-40-millionen-euro-in-digitalunterricht-fuer-migranten-a3243396.html

Terra-Kurier 21.05.2020

 

Sie sind da!

Wer noch immer daran zweifelt, dass US-Streitkräfte bereitstehen, um die Verliese der kleinen Clique auszuheben, der schaut hier:
https://www.facebook.com/groups/2257606174532981/permalink/2302457820047816/

Terra-Kurier 21.05.2020

 

Ist es ein Vogel? Ist es ein Flugzeug? Ist ein UfO? Oder eine Flugscheibe?

Sehen Sie direkt hier: https://de.sputniknews.com/videoklub/20200518327140159-familie-beobachtet-lichtscheibe-ueber-koepfen-video/

Terra-Kurier 21.05.2020

 

Bill Gates gibt es zu …

… er setzt sich für weltweite Zwangsimpfungen ein, um 2.000 % Gewinn zu erzielen!

Sehen Sie direkt hier: https://www.youtube.com/watch?v=fGdydwUjEy8

 

Und David Rockefeller hat es bereits 1994 auf der Bilderberger-Konferenz verkündet: „Alles was wir benötigen, ist die eine richtig große Krise und die Nationen werden die Neue Weltordnung akzeptieren.“

Mit dem Corona-Schwindel haben wir jetzt die „richtig große Krise“!

 

Bill Gates und „seine“ WHO sind nach missglückter Vogel- Schweinegrippe und SARS längst schon WiederWHOlungstäter!

Wussten Sie schon, liebe Leser, dass die WHO alle Mitglieder durch Vertragsunterschrift gezwungen hat, ihren Anweisungen bedingungslos zu folgen?
Ein Wunder ist es vor diesem Hintergrund, dass sich Schweden trotz Mitgliedschaft den Corona-Anweisungen widersetzt. Hochachtung vor dem Rückgrat der Wikinger!

Terra-Kurier 21.05.2020

 

Fragen nach dem Warum?

Warum sollten die Medien nicht an allen Fronten an einer möglichen Lösung arbeiten wollen?

Warum wollen die Medien nicht, dass die Pandemie langsam aufhört?

Warum beginnt man nicht mit einer Reorganisierung der Panik?

Warum wollen die Medien nicht, dass sich die Gesellschaft heilt und erholt?

Warum wollen die Medien nicht, dass die Menschen keine Angst mehr haben, nach draußen zu gehen?

Warum wollen die Medien nicht, dass man mit dem Finger auf China als Quelle zeigt?

Warum wollen die Medien nicht, dass die Menschen zur Arbeit in ihr normales tägliches Leben zurückkehren?

Wer profitiert am meisten davon?  

Warum versuchen die Medien uns zu kontrollieren?

Warum fordern Medien jeden zu attackieren, der sich einer vorangetriebenen, koordinierten Erzählung widersetzt?

Warum versuchen Medien individuelles kritisches Denken zu verhindern?

Geht es hier um einen Virus oder um etwas anderes?

Warum versucht die kleine, internationale, wurzellose Clique noch immer ihr bereits verlorenes Spiel fortzusetzen?

 

Darf man Bürger verletzen, sie treten, sie schlagen, ihnen die Arme auskugeln?

Darf das System entscheiden, welche Meinung relevant ist und welche nicht?

Terra-Kurier 21.05.2020

 

Die „ExpressZeitung“ teilt mit:

„Komplette Corona-Ausgabe kostenlos zum Verbreiten.

Wir haben uns mit den wissenschaftlichen Hintergründen des "Coronavirus" kritisch auseinandergesetzt und damit eine 80-seitige Ausgabe geschaffen, die Sie nun jedem in die Hand drücken können.

Aufgrund der Dringlichkeit, haben wir uns entschieden, Ihnen diese Ausgabe kostenlos zur Verfügung zu stellen. Sie dürfen sie frei verbreiten und verwenden (z.B. Videos, Artikel, etc.)!

Auch große Mengen der Printausgabe bieten wir zum Selbstkostenpreis an. Somit kann jeder in gewohnt kompakter Weise erkennen, dass die drastischen Maßnahmen, die unser aller Alltag bestimmen, nicht gerechtfertigt sind und konsequenterweise ein Ende finden müssen.

Je mehr Menschen diese Informationen zur Verfügung stehen, desto grösser die Chance, dass ein Umdenken stattfindet.“

 

Aus ExpressZeitung Nr. 32: https://t.me/QlobalChange/13427

Corona-Hysterie ohne Beweise - Die WHO als Wiederholungstäter

Mit der sogenannten «Corona-Krise» wird vieles zur Realität, was man vor wenigen Monaten noch als undenkbar erachtet hätte. Die Ausrufung einer «Pandemie» führte zu geradezu dystopischen Einschnitten in das öffentliche Leben und in das Privatleben der Bürger. Die Quarantäne ganzer Regionen und Ausgangsbeschränkungen beschneiden die eigentlich unantastbaren Grundrechte unter dem Vorwand einer Ausnahmesituation. Die verheerenden volkswirtschaftlichen Konsequenzen, die «Corona» nach sich ziehen wird, sind bereits abzusehen. Der von vielen seit langem prophezeite «Crash» könnte unmittelbar bevorstehen. Ist der riesige wirtschaftliche Schaden, der jetzt entsteht, der Gefahr, die von dem angeblichen Virus ausgeht, angemessen? Um ganze Staaten in die Rezession zu treiben, muss doch eine neue, besonders schwere Infektionskrankheit niet- und nagelfest nachgewiesen worden sein, oder? Wäre dies nicht der Fall, wäre das, was Politik und Medien in den letzten Wochen und Monaten veranstalteten, ein Skandal mit kaum fassbarer Tragweite. Wenn COVID-19 weit harmloser wäre, als von WHO & Co. verlautbart, dann hätte man die Welt grundlos ins Unglück gestürzt. Ist das der Fall? Wir prüfen es nach.

 

Corona: Wer führt uns durch die «Krise»?

Ist die Glaubwürdigkeit von Organisationen und Personen wie der WHO, dem Robert Koch Institut, Christian Drosten, Bill Gates & Co. groß genug, um ihnen unser Vertrauen zu schenken?

 

Ist «SARS-CoV-2» ein neues, gefährliches Virus?

Wurde ein gefährliches und ansteckendes Virus wissenschaftlich sauber nachgewiesen? Das sollte man doch schwer annehmen, wenn deshalb auf der ganzen Welt Bürgerrechte beschnitten werden und die Wirtschaft abgewürgt wird. Wir prüfen es nach.

 

Wie tödlich ist das «Corona-Virus»?

Erstaunlich: Laut vielen hochrenommierten Experten ist «COVID-19» in etwa mit der Grippe vergleichbar.

 

Gretchenfrage: Verstorben «mit» oder «an» COVID-19?

Die vermeintlichen «Corona-Toten» hatten europaweit ein Durchschnittsalter von ca. 80 Jahren und meist zwei oder drei Vorerkrankungen. Wird hier normales Sterbeverhalten nicht einfach zu «Corona-Todesfällen » umgedeutet?

 

Machen die Maßnahmen krank?

Wird die Gesundheit der breiten Bevölkerung durch die vermeintlichen Corona- Gegenmaßnahmen wirklich effektiv geschützt?

 

Eine reine Test-Epidemie?

Der bei «SARS-CoV-2» normalerweise angewandte «PCR-Test» wird von vielen Ärzten und Wissenschaftlern grundsätzlich in Frage gestellt. Es liegt es nahe, dass die Corona-Zahlen einfach nur steigen, weil mehr getestet wird.

 

SARS: Corona-Virus erster Akt

Bereits der ersten medial breitgetretenen «Corona-Virus-Pandemie» im Jahr 2003 mangelte es an Fakten und Beweisen.

 

Was ist dran an der «Spanischen Grippe»?

Heute, zu Corona-Zeiten, erlangt die «Spanische Grippe» neue Bedeutung, da sie als typisches Beispiel und Mahnmal dafür angeführt wird, dass Virus-Pandemien jederzeit Millionen von Menschen dahinraffen können. Doch ist das Narrativ einer tödlichen Virus-Krankheit im Jahr 1918 wirklich zutreffend?

 

Fachleute kritisieren die Maßnahmen weltweit

Zur vermeintlichen Bekämpfung von Corona kam es zu staatlichen Einschränkungen in globalem, bisher nicht gekanntem Ausmaß. Viele Experten widersprechen und halten die Maßnahmen für nicht annähernd verhältnismäßig.

https://shop.expresszeitung.com/shop/shop/digital/ausgabe_32_pdf.html#

 

Terra-Kurier 21.05.2020

 

Worte eines Unsterblichen an die Nation?

Vor nunmehr 75 Jahren, am 23. Mai 1945, wurde die letzte Reichsregierung unter Großadmiral Dönitz während einer Morgenbesprechung von einem bewaffneten Zug britischer Soldaten völkerrechtswidrig verhaftet. Seit diesem Tag ist das Deutsche Reich handlungsunfähig!

Weiterlesen unter: http://www.terra-kurier.de/WorteNation.htm

Terra-Kurier 20.05.2020

 

Iraker enthauptet 17-jährige Schwedin

Lesen Sie direkt hier: https://www.anonymousnews.ru/2020/05/17/iraker-enthauptet-kopf-trophaee/?utm_source=Newsletter&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=398_mio_euro_kindergeld_fuer_sozialbetrueger_im_ausland&utm_term=2020-05-19

Fällt das für Angela Dorothea Kazmierczak (genannt das Merkel) und Konsorten auch noch unter Bereicherung?

Terra-Kurier 20.05.2020

 

Antifa-Opfer im künstlichen Koma

Weil sich Demonstranten für das Grundgesetz einsetzen wurde einer ins Koma geprügelt. Die Polizei sah zu und die Medien schweigen dazu komplett.

Dabei sind es doch sonst die Polizisten, die von linken Chaoten attackiert werden und krankenhausreif geschlagen werden, umso mehr verwundert das Nichteingreifen. Aber diese „Bullen“ werden schon bald ihre Strafe erhalten!

Lesen Sie direkt hier: https://www.anonymousnews.ru/2020/05/19/stuttgart-antifa-mordversuch-demo/?utm_source=Newsletter&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=398_mio_euro_kindergeld_fuer_sozialbetrueger_im_ausland&utm_term=2020-05-19

Terra-Kurier 20.05.2020

 

Umweltsau Hofreiter

Plastiktüten verbieten und selber nutzen!

Lesen Sie direkt hier: https://www.anonymousnews.ru/2020/05/18/gruene-umweltsau-hofreiter-plastik/?utm_source=Newsletter&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=398_mio_euro_kindergeld_fuer_sozialbetrueger_im_ausland&utm_term=2020-05-19

Terra-Kurier 20.05.2020

 

Pentagon bestätigt laufende UfO-Untersuchungen

Lesen Sie direkt hier: https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/us-pentagon-bestaetigt-laufende-ufo-untersuchungen20200519/

Terra-Kurier 20.05.2020

 

Pilotenberichte zu Beinahe-Kollisionen mit (un)bekannten Flugobjekten

Lesen Sie direkt hier: https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/us-navy-veroeffentlicht-pilotenberichte-zu-beinahe-kollisionen-mit-unbekannten-flugobjekten20200514/

Terra-Kurier 19.05.2020

 

Eine Verfassungsrichterin mit verfassungsfeindlicher Vergangenheit?

Die Linke in Mecklenburg-Vorpommern hat es geschafft und Barbara Borchardt, eine kommunistische Aktivistin aus DDR Zeiten, als Verfassungsrichterin zu installieren. Sie war über Jahre Mitglied einer Antifa Gruppe und sie war zu DDR Zeiten politisch als SED Bezirksbürgermeisterin in Templin tätig, interessanterweise in der gleichen Zeit (70er Jahre) als der Vater vom Merkel dort „Stasi-Pfarrer“ war!

 

Einmal davon abgesehen, dass die Bundesrepublik Deutschland 1949 bei Gründung nur ein „Grundgesetz“, als Besatzungsstatut der Alliierten erhalten, und keine Verfassung hat, sieht man auch daran, wieviel Wert dieses Grundgesetz hat, wenn es so wie gerade in Mecklenburg-Vorpommern mit Füßen getreten wird.

 

Übrigens Vorpommern im Osten Mecklenburgs ist eigentlich Westpommern!

Bei dieser Gelegenheit sei auch noch daran erinnert, dass der Verfassungsschutz übrigens – ganz wie der Name sagt – die Aufgabe hat unser Land und die darin noch (!) agierenden Politclowns vor einer Verfassung, die vom Volk zu geben ist, zu schützen!

Terra-Kurier 19.05.2020

 

Ein Motto für diese spannende Zeit

Where we go one, we go all! - Wo wir hingehen, gehen wir alle hin!

Oder auch: Einer für alle, alle für einen!

Terra-Kurier 19.05.2020

 

„SÜDTIROL IST NICHT ITALIEN"

Lesen Sie direkt hier: https://unser-mitteleuropa.com/hoch-tirol-ein-streifzug-durch-das-heimatverbundene-lager-in-suedtirol/ (Wenn diese Verknüpfung zur Netzseite nicht automatisch öffnet, dann bitte kopieren und in den Netzbrowser manuell einfügen.)

Aktion „Menetekel - Los von Rom“ geht weiter!

Prof. Reinhard Olt, einer der besten Kenner der Geschichte Südtirols schreibt nicht im Auftrag der Parteien oder Medien sondern ihm ist es wirklich ein Herzensanliegen. So unterstützt er die Aktion „Menetekel - Los von Rom".

Außerdem fand am 16.5. wieder eine Schützen-Aktion im Vinschgau statt. Spruchbändern waren zu sehen: „Unabhängigkeit und Untrennbar".

Lesen Sie direkt hier: https://www.tageszeitung.it/search/los+von+rom/ und auch hier: https://www.unsertirol24.com/blog/menetekel-los-von-rom/

Flagge zeigen

Das Konstrukt „Europa der Regionen“ sei eine Schimäre, sagte Reinhard Olt auf der Kerschbaumer-Gedenkfeier in St. Pauls

Lesen Sie direkt hier:  https://www.tageszeitung.it/2017/12/09/flagge-zeigen-2/

Der Freiheitsruf reicht bis nach New York

der Südtiroler Ruf nach Freiheit hat es sogar bis zur New York Times geschafft. Bloß die uns bis heute verhindern und

verkaufen sind der italienzugewandte Landeshauptmann und die Media Landschaft der Ebner, von der man sagt eine Familie leistet sich eine Partei nämlich

die führende SVP und alle sind sie denen hörig. Was dieses Medium bis heute Präsident Trump niedergemacht hat, das schlägt dem Fass den Boden aus. Logisch, sind ja auch Kabale.

Mutig bei uns sind nur die Schützen und Patrioten wie ich und viele andere, die die Heimat lieben. Selbst die Chefredakteurin der Rai Heidi Kessler wettert bereits gegen Verschwörungstheorethiker, also Wahrheitssagende. ( www. rai.it  - Bozen) Schrecklich, schrecklich, schrecklich! Sie wissen natürlich nicht mehr wie sie den Corona erklären sollen aber die Leute setzen brav die Masken auf, die Schäfchen, bei der Hitze.

Es ist wirklich nichts mehr normal. Patrioten werden überall fertig gemacht und seggiert.

Lesen Sie direkt hier: https://www.nytimes.com/aponline/2020/05/13/world/europe/bc-virus-outbreak-italy-south-tyrol.html

Terra-Kurier 19.05.2020

 

Kollektives Schweigen der Medien über Bombenanschlag gegen Organisatoren von Stuttgarter Corona-Demo

In Stuttgart gab es am Samstag eine Demo gegen die Corona-Beschränkungen, über die in den Medien kaum berichtet wurde. Wichtiger noch: Auch über einen Bombenanschlag gegen die Organisatoren der Demo wurde kein Wort berichtet.

Lesen Sie direkt hier: https://www.anti-spiegel.ru/2020/kollektives-schweigen-der-medien-ueber-bombenanschlag-auf-organisatoren-von-stuttgarter-corona-demo/

Terra-Kurier 19.05.2020

 

Bundeswehr im Corona-Einsatz

Aufspüren von Infizierten und Kontaktpersonen, Unterstützung in Pflegeheimen, dafür stellt die Bundeswehr 30.000 Mann zur Verfügung.

Lesen Sie direkt hier: https://www.sueddeutsche.de/politik/coronavirus-bundeswehr-1.4910679

 

Nicht berichtet wird, dass wahrscheinlich auch das Aufspüren und Räumen unterirdischer Anlagen dazugehört! (s. auch unseren Artikel http://www.terra-kurier.de/Corona%20und%20Defender%202020.htm

Terra-Kurier 19.05.2020

 

Regeln gelten nur für das Wahlviehpack!

Lesen Sie direkt hier wie man uns in Politkreisen veralbert und wenn man sich unbeobachtet fühlt, keine „Regeln“ beachtet: https://www.welt.de/politik/deutschland/article208055651/Umarmung-ohne-Maske-Christian-Lindner-bittet-um-Entschuldigung.html

Terra-Kurier 19.05.2020

 

Ein Wort an die TK-Leser!

Geht es Ihnen, liebe Leser, nicht auch so wie uns: Wir können die neuen Hiobsbotschaften über das Coronavirus nicht mehr ertragen, wollen eigentlich wieder zum Alltag zurückkehren - und doch lesen wir jeden Tag darüber, hören Radio, sitzen vor dem Fernseher und verfolgen die sozialen Medien. Man kommt an diesem Thema nicht vorbei. Wir müssen eine vorsätzlich geschaffene, weltweite Hysterie ertragen - mit dem Ziel, die weltweite Ordnung aus den Fugen zu heben. Und Covid-19 eignet sich hierfür hervorragend. Denn mit der herbeigeredeten Pandemie begründet man nicht nur den Zusammenbruch unserer Wirtschaft - der uns auch ohne Corona bevorgestanden hätte - sondern auch die Einschränkung von Grundrechten, die Abschaffung des Bargeldes, die Einführung einer allgemeinen Impfpflicht, sowie eine allumfassende Überwachung der Bürger.

 

Staatliche Verlautbarungen sind gerade jetzt mit Vorsicht zu genießen und stets zu hinterfragen, ja auch abzulehnen! Das ist es, worum sich jeder in diesen schweren Zeiten bemühen sollte. Wir versuchen, solide und seriöse Aufklärung und verwenden dazu auch alternative Medien, auch wenn Recherchen und Hintergrundanalysen sehr viel schwieriger geworden sind.

 

Aufklärung ist noch immer das oberste Gebot der Stunde für uns, um weitere Menschen zu erwecken und Aufgewachte nicht wieder dem System verfallen zu lassen. Den Kampf außerhalb journalistischer Aufklärung führen andere und dafür sind wir auch nicht gerüstet und ausgebildet.

 

Jeder von Ihnen, liebe Leser, ist aufgefordert als Multiplikator unsere Aufklärungsarbeit zu unterstützen. Täglich werden es mehr und alle gemeinsam lassen wir das menschenunwürdige, diktatorische System schon bald hinter uns.

 

Übrigens: Mit „Quarantäne" ist gemeint, wenn man die Bewegungsfreiheit kranker Menschen einschränkt. – „Tyrannei" ist, wenn man die Bewegungsfreiheit von gesunden Menschen einschränkt!

Terra-Kurier 18.05.2020

 

Solche Frauen und Männer braucht das Land!

Gastwirte, die aufrecht gehen können und sich nicht zum Deppen der Regierung machen.

Lesen Sie den Text, den die Betreiber vom „Dingens am See“, einem beliebten Lokal in Mengerskirchen (Hessen, Landkreis Limburg), auf ihrer Netzseite und an ihrer Eingangstür veröffentlicht haben:

 

„Liebe Gäste, hiermit möchte ich euch allen mitteilen, dass das Dingens bis auf weiteres geschlossen bleibt. Bei einer Öffnung bin ich u.a. GESETZLICH verpflichtet, von allen Gästen deren Namen und Adresse schriftlich hinterlegen zu lassen. Auch ist eine Mundschutzpflicht bei Betreten der Gaststätte bis zum Sitzen am Tisch gesetzlich vorgeschrieben. Ich werde diesen schwachsinnigen gesetzlichen Verpflichtungen NICHT nachkommen, da ich weder Stasimitarbeiter der Regierung bin, noch das Tragen eines sinnlosen Mundschutzes unterstütze. Bis die Regierenden wieder klar im Kopf sind, bleibt das Dingens GESCHLOSSEN.

Eventuellem Shitstorm sehe ich gelassen entgegen. Es ist mein Laden und meine Entscheidung.

Liebe Grüße“

 

Es ist zwar keine „gesetzliche“ Verpflichtung, sondern lediglich nur eine Empfehlung der NochRegierenden, aber vielerorts wird in vorauseilendem Gehorsam, eine Empfehlung als Gesetz verstanden. Nur deshalb rennen auch so viele Bekloppte mit Maske herum, statt entschieden Widerstand zu leisten.

 

Übrigens: Sollte ein Gastwirt von Ihnen, liebe Leser, verlangen sich und Ihre Begleiter in einer solche Liste einzutragen, dann schreiben Sie fiktive Namen und erdachte Telefonnummern dort hinein, denn kein Gastwirt ist berechtigt Ihren Ausweis zu kontrollieren!

Terra-Kurier 18.05.2020

 

Eine italienische Abgeordnete sagt: Bill Gates muss vom Internationalen Strafgerichtshof …
… wegen 'Verbrechen gegen die Menschlichkeit' angeklagt werden.

 

Während einer 7-minütigen Rede vor dem nationalen Parlament kritisierte die Abgeordnete Sara Cunial den italienischen Präsidenten Giuseppe Conte dafür, dass er sich mit Bill Gates in einem "globalen Putsch" zusammengetan habe.

Hier ist ein Zitat aus der außerordentlichen Rede:

"Wir, das Volk, werden das Feuer des Widerstandes so weit entfachen, dass es nicht möglich sein wird, uns alle zu unterdrücken. Ich bitte Sie, Herr Vorsitzender (des Parlaments), unser Sprecher zu sein, der Präsident Conte beraten wird: Wenn Sie das nächste Mal einen Anruf des "Philanthropen" Bill Gates erhalten, leiten Sie ihn direkt an den Internationalen Strafgerichtshof für Verbrechen gegen die Menschlichkeit weiter."

"Wenn Sie das nicht für uns tun wollen, sagen Sie uns, wie wir Sie bezeichnen sollen, den 'freundlichen Anwalt', der Befehle von einem Verbrecher entgegennimmt?", sagte Cunial.

Die italienische Abgeordnete ist nicht die erste Person, die Gates beschuldigt, unfähig zu sein, die Weltgesundheitspolitik zu diktieren.

Laut Robert F. Kennedy Jr. hat Bill Gates "den Auftrag erhalten, die Weltgesundheitspolitik zu diktieren, ohne Wahl, ohne Ernennung, ohne Aufsicht und ohne Rechenschaftspflicht", und er verlangt zu wissen, wie und warum dies geschah, und fügt hinzu: "Hält das noch jemand für unheimlich?

Letzten Monat kritisierte Robert F. Kennedy Jr. Bill Gates und seine "messianische Überzeugung, dass er dazu bestimmt ist, die Welt mit Technologie zu retten".

"Impfstoffe sind für Bill Gates eine strategische Philanthropie, die seine vielen mit Impfstoffen verbundenen Geschäfte (einschließlich Microsofts Ehrgeiz, ein globales Impf-ID-Unternehmen zu kontrollieren) nährt und ihm diktatorische Kontrolle über die globale Gesundheitspolitik gibt - die Speerspitze des Neoimperialismus der Unternehmen", schrieb Kennedy Jr.

"Gates' Besessenheit von Impfstoffen scheint von der messianischen Überzeugung angetrieben zu sein, dass er dazu bestimmt ist, die Welt mit Technologie zu retten, und von einer gottähnlichen Bereitschaft, mit dem Leben geringerer Menschen zu experimentieren."

 

Bravo, solche Politiker brauchen wir!

Terra-Kurier 18.05.2020

 

Restaurants und Cafés öffnen wieder, aber …

… in jedem Bundesland gelten andere Regeln. Interessant wie unterschiedlich so ein Virus reagiert, wenn er in einem anderen Teil Deutschlands unterwegs ist. – Auch daran erkennt der noch selbstdenkende Mensch was für ein Schwachsinn das ganze ist!

Lesen Sie auch direkt hier: https://www.tagesschau.de/inland/gastronomie-coronavirus-101.html

 

Übrigens: Sollte ein Gastwirt von Ihnen, liebe Leser, verlangen sich und Ihre Begleiter in einer Liste einzutragen, dann schreiben Sie fiktive Namen und erdachte Telefonnummern dort hinein, denn kein Gastwirt ist berechtigt Ihren Ausweis zu kontrollieren!

Terra-Kurier 18.05.2020

 

Maske - oder Haft

Um das Tragen von Masken in der Öffentlichkeit durchzusetzen, belegt das Emirat Katar Verstöße mit drakonischen Strafen. Bei einer Zuwiderhandlung drohen bis zu drei Jahre Haft und hohe Geldbußen.

Weiterlesen unter: https://www.tagesschau.de/ausland/katar-maskenpflicht-101.html

Terra-Kurier 18.05.2020

 

Niemand hat die Absicht eine Impfpflicht einzuführen

Wie glaubwürdig sind die Politclowns in diesem Punkt?

Lesen Sie direkt hier: https://www.spiegel.de/politik/deutschland/kanzleramt-schliesst-impfpflicht-gegen-corona-aus-a-00f0354a-f131-43cb-8ed4-ca82a4e69f40

Terra-Kurier 18.05.2020

 

Eisszeitgretel kann jetzt auch Corona!

Lesen Sie direkt hier: https://nypost.com/2020/05/13/greta-thunberg-added-to-cnn-expert-covid-19-panel-twitter-erupts/?utm_medium=SocialFlow&utm_campaign=SocialFlow&utm_source=NYPTwitter

Da hat der Papi vom Gretel wohl ein neues Geschäftsfeld generiert?

Terra-Kurier 18.05.2020

 

Area 51 von Erdbeben erschüttert

Wurden auch hier Tunnelsysteme „befreit“?

 

Erdbeben der Stärke 6,5 traf Nevada in der Nähe von Area 51; Beben von Utah bis Kalifornien spürbar. Ein Erdbeben der Stärke 6,5 erschütterte nach Angaben des U.S. Geological Service am frühen Freitag den entlegenen Westen Nevadas und erschütterte Menschen von Utah bis Kalifornien - und einige wiesen darauf hin, dass es sich in der Nähe von Area 51 ereignete.

Das Beben wurde um 4:03 Uhr morgens etwa 35 Meilen außerhalb von Tonopah, östlich der Sierra Nevada, gemeldet. Zunächst als Erdbeben der Stärke 6,4 registriert, wurde es später vom USGS auf eine Stärke von 6,5 hochgestuft.

Das erste Beben war nach Angaben des USGS etwa 4,7 Meilen tief, und kurz danach wurden mindestens sechs große Nachbeben registriert, darunter zwei mit einer geschätzten Stärke von 5,4. Der USGS hat mitgeteilt, dass Nevada auch weiterhin mehr Erdbeben als üblich erleben wird, da die Nachbeben den ganzen Tag über anhalten.

Die ersten Reaktionen auf das Erdbeben waren weitgehend humorvoll. Die meisten Menschen in der Gegend schliefen noch, was bedeutet, dass das Erdbeben sie aufgeweckt hat.

 

Da sich das Epizentrum in einer nahezu unbesiedelten Wüstenregion befunden hat, hielten sich die offiziellen Schäden in Grenzen: Ein großer Riss in einem Highway, sehr wahrscheinlich direkte Folge von Oberflächenbruch des Erdbebens (also Versatz bis an die Oberfläche), kleinere Schäden an Fassaden und Fenstern in umliegenden Countries und jede Menge heruntergeworfene Gegenstände. Schwache Erschütterungen ohne Schäden wurden noch deutlich weiter verspürt, unter anderem bis in die Hochhäuser von San Francisco, Las Vegas und Salt Lake City. Die Schäden im Militärbereich der Area 51 wurden nicht benannt.

Lesen Sie auch hier: https://erdbebennews.de/2020/05/hintergruende-zum-nevada-erdbeben/

Terra-Kurier 18.05.2020

 

USA präsentieren neue „Space Force"-Flagge

Lesen Sie direkt hier: https://deutsch.rt.com/nordamerika/102535-donald-trump-praesentiert-stellt-super-duper-rakete-in-aussicht/

Terra-Kurier 18.05.2020

 

Defender Europe geht im Juni richtig los!

DEFENDER-Europe 20 Plus", unter dieser Überschrift hat die US-Armee am 13. Mai eine überraschende Neuigkeit bekannt gegeben. Das Mega-Manöver "Defender 2020", welches wegen der Corona-Krise abrupt gestoppt wurde, soll neben anderen Manövern doch fortgesetzt werden.

Lesen Sie direkt hier: https://deutsch.rt.com/europa/102450-nach-sorgsamer-abwagung-usa-wollen-defender2020-fortsetzen/?utm_source=Newsletter&utm_medium=Email&utm_campaign=Email

 

Zum Thema lesen Sie auch: http://www.terra-kurier.de/Corona%20und%20Defender%202020.htm

Terra-Kurier 18.05.2020

 

Die Splitterpartei SPD faselt mal wieder von Umverteilung und Enteignung!

Lesen Sie direkt hier: https://www.mmnews.de/politik/144652-muetzenich-fuer-lastenausgleich-wie-nach-zweitem-weltkrieg

 

Aber die werden bald alle aufgelöst! „Sie kennen ja die alten Parteien. Das war immer ein und dasselbe!“

Terra-Kurier 18.05.2020

 

Wie geht es weiter – danach?

Viele Leser beschäftigt die Frage ob eigentlich jeder der heutigen systemtreuen Politclowns und jeder ihrer Schreiberlinge in den Medien später einer gerechten Strafe zugeführt wird.

So erreichte uns auch die folgende Anfrage:

 

„Was mich jetzt interessiert ist, wenn sich das System wendet, ob dann auch die Bürgermeister wegkommen und sämtliche Gemeindeangestellten, die jetzt noch Terror und Macht gegen die Bevölkerung ausüben. Wo kann man sich melden., denn ich war schon mal Bürgermeisterkandidatin, aber wegen meiner Einstellung, der gleichen wie Trump, Einlösung der Wahlversprechen und für den Bürger, hatte ich keine Chance. Man muss ein Märchenerzähler sein wie der jetzige Bürgermeister, damit man ins System passt. Es kann sicher nicht sein, dass bestimmt Personen ungeschoren davonkommen, das wäre zu einfach. Wir Patrioten müssen ganz schön was aushalten in der jetzigen Zeit. Manchmal ist es ganz schön schwer. Wenn ich aber dann an die Freunde im Süden denke und dass sie Trump und Putin beschützen, damit ihnen nichts passiert, kommt Freude auf.“

 

Auch die Redaktion des TK geht fest davon aus, dass jeder seiner gerechten Strafe zugeführt wird. Keiner wird übersehen und keiner wird entkommen! Nicht nur wir stellen Ungerechtigkeit und Boshaftigkeit fest, das wird auch „im Süden“ registriert und ist sicherlich längst notiert!

Terra-Kurier 18.05.2020

 

Gates freut sich auf 700.000 Opfer durch Corona-Impfung

Der US-Milliardär Bill Gates ist ein großer Player in der Coronakrise und im Impf-Geschäft allgemein, finanziert das Impfprogramm der WHO zu wesentlichen Teilen und will alle 7 Milliarden Menschen gegen Corona impfen, auch die bereits geheilten. In einem Interview mit dem Sender CNBC spricht Gates davon dass bei jedem 10.000. Menschen dauerhafte Impfschäden auftreten würden und er mit 700.000 Opfern rechnet.

Lesen Sie direkt hier: https://www.anonymousnews.ru/2020/05/12/gates-corona-impfung-700k-opfer/?utm_source=Newsletter&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=bill_gates_prognostiziert_700000_opfer_durch_corona_impfung&utm_term=2020-05-14

 

Ist der vollkommen irre? Der müsste doch sofort eine Überdosis seines Impfstoffes erhalten!

Nein, zur Pflichtimpfung, nein zur Körperverletzung, nein zum Zwang! – Gib Gates keine Chance!

Terra-Kurier 18.05.2020

 

Eine weitere Basis entdeckt?

Ein unbekanntes Luftobjekt ist von einem Amateur-Filmer auf Video über dem Stratovulkan Mount Hood im US-Bundesstaat Oregon festgehalten worden. Handelt es sich um eine geheime Basis der Dritten Macht, die im Vulkan versteckt ist?

Lesen Sie direkt hier: https://de.sputniknews.com/videoklub/20200513327104851-alien-raumschiff-landet-us-vulkan-spekulationen-amateur-video/

Terra-Kurier 14.05.2020

 

Demokratie war gestern – Polizeigewalt im Auftrag des Merkels ist heute

Lesen, hören und sehen Sie direkt hier: https://www.journalistenwatch.com/2020/05/13/corona-demos-die/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=corona-demos-die

 

Wehrt Euch gegen Merkel und ihre Handlanger- jetzt!

Terra-Kurier 14.05.2020

 

New York rätselt über tödliche Kinderkrankheit

Nach Fällen in Europa sind nun auch bei Kindern in USA ungewöhnlich schwere Erkrankungen festgestellt worden. Symptome sind heftige Entzündungen. Noch ist unklar, ob ein Zusammenhang mit dem Coronavirus besteht.

In New York sind mindestens 38 Jungen und Mädchen an einem unbekannten Syndrom erkrankt. Drei Kinder starben im Bundesstaat New York: ein Fünfjähriger, ein Grundschüler und ein Jugendlicher. Außerdem gebe es im Bundesstaat rund 50 weitere Verdachtsfälle, teilten die Behörden mit.

Bei der Krankheit sind verschiedene Körperteile von Entzündungen betroffen, ausgelöst offenbar durch eine übertriebene Immunreaktion. Zu den Symptomen zählen anhaltendes Fieber, Ausschlag, Bauchschmerzen und Erbrechen. "Und diese fügen dem Körper Schaden zu", erläuterte Bürgermeister Bill de Blasio. Er rief alle Eltern auf, deren Kinder unter beschriebenen Beschwerden litten, sofort ärztliche Hilfe zu suchen.

Zusammenhang mit Coronavirus nicht ausgeschlossen

Um einen möglichen Zusammenhang mit dem Coronavirus zu klären, würden nun alle betroffenen Kinder auf den Erreger und Antikörper getestet. Von den bislang getesteten Kindern sei fast die Hälfte mit dem Coronavirus infiziert gewesen. Gut 80 Prozent hätten Antikörper gegen den Erreger im Blut gehabt. Auch aus Italien, Großbritannien, Frankreich und anderen europäischen Ländern wurden Fälle des offenbar neuen Syndroms gemeldet.

Die Krankheit weist Ähnlichkeiten mit dem so genannten Kawasaki-Syndrom auf. Die Ursache dieses Syndroms ist unklar. Vermutet wird eine Fehlreaktion des Immunsystems auf Atemwegsinfektionen. Zu den möglichen Auslösern zählen neben Rhinoviren auch vier schon länger bekannte Typen von Coronaviren.

(aus Quelle: Antje Passenheim, ARD-Studio New York)

 

Ob es sich bei den betroffenen Kindern, um die aus den Tunnel befreiten Kinder handelt,  ist von der ARD nicht berichtet worden. Da man bei Tagesschau / ARD diese Tatsache ja ohnehin noch verheimlicht.

Terra-Kurier 14.05.2020

 

Wir sind „Mischpoke“

Statt auf unsere berechtigten Forderungen einzugehen und diese wenigstens anzuhören und zu berücksichtigen werden wir, das Volk als Mischpoke von den Regierungsclowns beschimpft.

Vor einiger Zeit waren kritische Menschen ja schon als Pack und Gesindel betitelt worden, nun sind wir auch noch Mischpoke. Aber wenn diese sogenannten Demokraten uns Hassen, dann haben wir alles richtig gemacht.

 

„Mit großer Empörung habe ich gestern die unangemeldete Demonstration einer rechtsextremen und verschwörungstheoretischen Mischpoke in unserer Stadt wahrgenommen“, schrieb die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Recker auf Twitter.

Lesen Sie direkt hier: https://de.sputniknews.com/deutschland/20200512327096656-regierende-zu-corona-protesten/

Terra-Kurier 14.05.2020

 

Widersprüche und kein Gutmensch bemerkt es

Das ursprüngliche Ziel zu Beginn der Corona-Mär war eine Überlastung des Gesundheitssystems zu verhindern.

Jetzt haben wir Krankenhäuser, die vor der Pleite stehen, Millionen Arbeitslose, traumatisierte Kinder, ausgehebelte Grundrechte und eine gespaltene Gesellschaft. Der eine Teil ist dem Masken- und Impfungswahn verfallen, der andere selbst denkend und sich für Freiheit einsetzend.

 

Restaurants dürfen wieder öffnen. Aber nur bis 22 Uhr! – Ist Corona jetzt nachtaktiv?

Terra-Kurier 14.05.2020

 

Grenzöffnung jetzt!

Die EU bekommt Druck!

Ohne historisches Vorbild sei jedoch die aktuelle Situation, in der “die Grundfreiheit des freien Verkehrs von Bürgerinnen und Bürgern in der EU durch engmaschige Grenzkontrollen eingeschränkt wird”.

Lesen Sie direkt hier: https://www.rnd.de/politik/grenzoffnung-ab-15-mai-konservative-setzen-von-der-leyen-unter-druck-NVY2SOTHENCORECQBQQBYX23MM.html

Terra-Kurier 14.05.2020

 

Statt Rücktritt labert und grinst Seehofer wie immer nur blöd

Seehofer (CSU) hatte nach eigenen Worten keinen direkten Kontakt zu dem Mitarbeiter. „Ich kenne den Mitarbeiter nicht näher“, sagte er. In seinem Ministerium „da kann jeder seine Meinung haben, auf der Grundlage unserer Verfassung“, betonte Seehofer. Es werde liberal gehandelt. „Manchmal bin ich sogar zu liberal“, fügte Seehofer lachend hinzu.

Weiterlesen unter:  https://www.welt.de/politik/deutschland/article207881023/Innenministerium-Corona-skeptischer-Mitarbeiter-Bin-manchmal-zu-liberal-sagt-Seehofer.html

Terra-Kurier 14.05.2020

 

Wo bleiben echte Antworten von Seehofer

„Mit Verwunderung nehmen wir, die an der Erstellung des besagten Corona-Papiers beratend beteiligten Ärzte und Wissenschaftler/Wissenschaftlerinnen, die Pressemitteilung des Bundesministeriums des Innern (BMI) vom 10. Mai: ‚Mitarbeiter des BMI verbreitet Privatmeinung zum Corona-Krisenmanagement Ausarbeitung erfolgte außerhalb der Zuständigkeit sowie ohne Auftrag und Autorisierung‘ zur Kenntnis“, heißt es nun in einer entsprechenden Stellungnahme der Ärzte!

Lesen Sie direkt hier: https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/streit-um-corona-papier-wissenschaftler-fordern-antworten-von-seehofer-a3237782.html

Terra-Kurier 14.05.2020

 

Innenministeriums wegen „Corona-Papier“ in Erklärungsnot

Das sogenannte „Corona-Papier“, veröffentlicht durch einem inzwischen aus dem Dienst entfernten Mitarbeiter von Seehofers Bundesinnenministerium (BMI), schlägt hohe Wellen. Ärzte und Wissenschaftler, die an der Erstellung des Papiers beteiligt waren, widersprechen Seehofers Darstellung, dass es sich um eine „Privatmeinung“ des Referenten handle. Sie fordern nun das BMI öffentlich auf, die dort angeblich getätigten Risiko-Abwägungen transparent vorzulegen.

Lesen Sie direkt hier: https://www.journalistenwatch.com/2020/05/12/corona-papier-wissenschaftler/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=corona-papier-wissenschaftler
und hier: https://www.journalistenwatch.com/2020/05/12/klartext-ein-papier/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=klartext-ein-papier

 

Wir berichteten bereits:

BMI-Mitarbeiter analysiert Corona als möglichen Fehlalarm

Lesen Sie direkt hier: https://www.journalistenwatch.com/2020/05/10/explosive-analyse-innenministeriums/

„Durch den neuen Virus bestand vermutlich zu keinem Zeitpunkt eine über das Normalmaß hinausgehende Gefahr für die Bevölkerung. - Damit ist das Fehlverhalten der Regierung vom BMI selbst bewiesen.“

 

Brisante Informationen dazu

Lesen Sie direkt hier: http://www.pi-news.net/2020/05/corona-leak-brisante-informationen-aus-dem-innenministerium/

 

Hier das vollständige Analysepapier: https://verdacht.mifi.ovh/BMI-Leak.pdf

 

Zeichen setzen zur Beendigung dieses Unsinns!

https://www.youtube.com/watch?v=rUES8Z0m9tI

 

Was nun ihr Schwindler? Volkes Zorn wird für euch fürchterlich!

 

Der Streit um den Brandbrief eines Referatsleiters aus dem Bundesinnenministerium geht weiter. Wenn Ministerium und Medien dabei lügen müssen, macht das misstrauisch.

Lesen Sie direkt hier: https://www.anti-spiegel.ru/2020/corona-kritik-fuehrt-zur-kuendigung-wie-unwahr-ueber-den-brandbrief-aus-dem-innenministerium-berichtet-wird/?doing_wp_cron=1589355183.0476930141448974609375

 

Terra-Kurier 13.05.2020

 

RT Deutsch traut sich!

Kriminalstatistik 2019: 112 getötete Kinder in Deutschland im vergangenen Jahr und 12.262 Fälle wo wegen kinderpornografischer Delikte ermittelt wird.

 

Was über Jahrzehnte hinweg nahezu in unseren Lügenmedien verschwiegen, in anderen Ländern aber viel offener berichtet wurde, kommt nun Dank RT Deutsch auch zu uns in die Nachrichten.

Bleibt zu hoffen, dass andere, beispielsweise die „neue“ Bild das auch aufgreift und Otto Normal zu diesem Thema informiert wird.

 

Lesen Sie hier den gesamten Artikel: https://deutsch.rt.com/inland/102345-kriminalstatistik-112-getotete-kinder-im/  

Terra-Kurier 13.05.2020

 

Thüringen konnte dem Druck nicht länger standhalten: Versammlungen und Demos wieder ohne Begrenzungen möglich!

Lesen Sie direkt hier: https://www.nw.de/nachrichten/zwischen_weser_und_rhein/22720315_NRW-Innenministerium-gibt-Erlass-zur-Pandemie-Vorsorge-heraus.html

Terra-Kurier 13.05.2020

 

Maskenverweigerer schlagen Polizisten

Lesen Sie direkt hier: https://www.bayreuther-tagblatt.de/coronavirus-in-deutschland-maskenverweigerer-schlagen-polizisten-ins-gesicht-fallzahlen-aus-deutschland/

 

Warum machen die sich auch zu Handlangern des untergehenden Systems?

Heißt es nicht Schutzpolizei? Zum Schutz der Bevölkerung?

Stattdessen verkomm ihr zu maskierten Merkel-Söldnertruppen. Polizisten, wacht auf, fangt wieder an selbst zu denken! Oder wollt ihr mit dem Merkel und ihren Konsorten untergehen?

Terra-Kurier 13.05.2020

 

Pentagon widerruft die UfO-Videos

Während das Pentagon mit der Freigabe eigentlich letzte Zweifel an der Echtheit der Aufnahmen als von US-Navy-Piloten stammend, ausräumen wollte, liest sich die Berichterstattung in zahlreichen deutschsprachigen Nachrichtenseiten anders.

Das wird jetzt korrigiert.

Lesen Sie direkt hier: https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/us-pentagon-korrigiert-deutschsprachige-medienberichte-ueber-ufo-videos-der-us-navy20200512/  

Terra-Kurier 13.05.2020

 

Warum wandert der magnetische Nordpol?

Lesen Sie direkt hier: https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/raetsel-um-wandernden-nordpol-geloest20200511/

Terra-Kurier 13.05.2020

 

Die Kirche erkennt Freiheitsbegrenzung und wird zum Verschwörungstheoretiker

Unter dem Titel „Ein Aufruf für die Kirche und für die Welt - an Katholiken und alle Menschen guten Willens" mit Datum 7. Mai werden die Corona-Maßnahmen scharf kritisiert.

Darin heißt es: „Es sind Tatsachen, dass unter dem Vorwand der COVID-19-Epidemie in vielen Fällen unveräußerliche Rechte der Bürger verletzt und ihre Grundfreiheiten unverhältnismäßig und ungerechtfertigt eingeschränkt wurden, einschließlich des Rechts auf Religionsfreiheit, freie Meinungsäußerung und Freizügigkeit."

Man habe Grund zu der Annahme, „dass es Kräfte gibt, die daran interessiert sind, in der Bevölkerung Panik zu erzeugen". Deren Ziel sei, dauerhaft „Formen inakzeptabler Freiheitsbegrenzung und der damit verbundenen Kontrolle über Personen und der Verfolgung all ihrer Bewegungen" durchzusetzen. "Diese illiberalen Steuerungsversuche sind der beunruhigende Auftakt zur Schaffung einer Weltregierung, die sich jeder Kontrolle entzieht."

(Quelle: https://veritasliberabitvos.info/aufruf/)

Übrigens, während der europäischen Pest-Epidemie waren alle Kirchen für Gläubige offen – und heute?

Terra-Kurier 13.05.2020

 

Corona-Leserpost:

Ich höre nur noch Corona-COVID 19 und Maske, Maske, Maske ....

Was ist mit der NSU AKTE? ... Für 125 Jahre weggeschlossen. Keiner fragt mehr danach.

Was ist mit dem BREITSCHEIDPLATZ? Wie konnte Amris Amri einen LKW stehlen, der ein LKW Prototyp war, mit einer neuartigen Diebstahlsicherung? Keiner fragt mehr danach.

Hatten wir nicht noch Doktortitelaffären im Bundestag? Keiner fragt mehr danach.

Wo sind die 600 Millionen aus dem deutschen Drohnenprojekt? Keiner fragt mehr danach.

Wo sind die 600 Millionen aus dem Mautprojekt? Akte eingeschlossen. Keiner fragt mehr danach.

Die bundesdeutsche Hillary, von der Leyen - Berateraffäre. Glaubt jemand wirklich es gäbe keine SMS und e Mails mehr?

Beraterverträge in Millionenhöhe werden immer schriftlich gemacht. Muss ja jemand unterschreiben. Keiner fragt mehr danach.

„Wir schaffen das" (aus 2015) ... Was haben wir geschafft? Keiner fragt mehr danach.

Aber alle tragen brav Ihren Maulkorb und lachen über die Verschwörungstheoretiker, die ihnen von den Medien vorgelogen werden.

Ich frage nach all diesen Ungereimtheiten und werde mir keinen Maulkorb überstülpen.

(Teilen erwünscht und ergänzt gerne andere Themen!)

Terra-Kurier 13.05.2020

 

Es geht voran oder willkommen beim großen Erwachen!

Die Bereinigungsaktion zur Säuberung der Welt geht wohl schneller voran, als ursprünglich geplant. So haben wohl einige der zur kleinen, wurzellosen Menschenhasserclique gehörenden aufgegeben. So sind bereits die nächsten Ziele anvisiert.

Schon bald werden die Menschen weltweit zur Normalität zurückkönnen. Ganz ohne Immunitätsausweis und Zwangsimpfung, weshalb wir im TK auch darüber nicht berichten. Wir geben diesem Unsinn, der weltweit von Gatesgläubigen gebetsartig herbeigesehnt wird, keine Bühne. Die Menschen werden nun schon bald erfahren, was für ein Theater und von wem gespielt wurde. US-Tarnkappenbomber sind unterwegs zum Trockenlegen. Gegebenenfalls mit Flugscheibenunterstützung für die hartnäckigen Drecknester.

 

Weltweit Proteste gegen den Lockdown. Die Menschen wachen auf und der Deep State, diese kleine, wurzellose Clique mit ihren Massenmedien, kann das nicht mehr kontrollieren. Der Widerstand wird von Tag zu Tag größer. Und das Beste daran ist, dass ihnen ihre Spaltung nicht mehr gelingt. Links und rechts, Alt und Jung, West und Ost stehen gemeinsam auf gegen Maskenpflicht, Abstandsregeln, Bevormundung und Freiheitsberaubung. Die Menschen haben es satt, sie wollen das nicht mehr und es gibt auch keinen Grund dafür.

 

Die Befreiung Deutschlands begann in Stuttgart. Zehntausende aller politischen Richtungen waren dort versammelt, während es anderswo nur zaghaft beginnt. Das System faselt von Rechtspopulisten und mal wieder von Reichsbürgern, um damit einige zu verschrecken. Doch die Masse hat längst den sozialen, also linken, mit dem nationalen, also rechten, Gedanken verbunden und ist auf dem Weg in die Volksgemeinschaft nach nationalem sozialistischem Vorbild. Das einzige Zukunftsmodell für eine friedliche Welt.

Lesen Sie u.a. hier: https://www.welt.de/politik/deutschland/article207867505/Corona-Proteste-Absolut-kein-Verstaendnis-Polizei-entsetzt-ueber-Verhalten-der-Demonstranten.html

 

Wir sind alle Patrioten zur Befreiung der Welt, die sich um unser Land und um unseren Planeten Terra kümmern und nicht wollen, dass es zerstört wird. Deshalb müssen wir zusammenhalten. Wer ist mit uns?

Setzen auch Sie, liebe Leser ein Zeichen, das nicht übersehen und ignoriert wird! Lasst Euch etwas einfallen!

Terra-Kurier 11.05.2020

 

Völkerversöhnung und weltweiter Frieden als Gebot der neuen Zeit

Wahrer Frieden kann nur gelingen, wenn keine überstaatlichen Hintergrundspieler mehr in der Lage sind, die Völker gegeneinander zu hetzen. Wenn keine Fanatiker der kleinen, internationalen, wurzellosen Clique aus Hochfinanzkreisen mehr die Welt in den Klauen halten. Wenn das geschehen ist, erst dann kann sich auch das Deutsche Volk endlich wirklich befreit fühlen. TPX, also Trump, Putin und Xi Jinping, sind gerade dabei mit Rückendeckung aus dem ewigen Eis auch dafür zu sorgen.

Terra-Kurier 11.05.2020

 

Corona-Pandemie als Vorwand für die Errichtung einer Weltregierung (NWO)

Der durchaus umstrittene Kardinal Gerhard Ludwig Müller, ehemaliger Präfekt der vatikanischen Glaubenskongregation, hat zusammen mit weiteren Bischöfen einen Aufruf unterschrieben:

"Wir haben Grund zu der Annahme (...), dass es Kräfte gibt, die daran interessiert sind, in der Bevölkerung Panik zu erzeugen. Auf diese Weise wollen sie dauerhaft Formen inakzeptabler Freiheitsbegrenzung und der damit verbundenen Kontrolle über Personen und der Verfolgung all ihrer Bewegungen durchsetzen. Diese illiberalen Steuerungsversuche sind der beunruhigender Auftakt zur Schaffung einer Weltregierung, die sich jeder Kontrolle entzieht."

Weiterlesen unter: https://www.br.de/nachrichten/deutschland-welt/kardinal-mueller-verbreitet-corona-verschwoerungstheorie,RyUceTX

Terra-Kurier 11.05.2020

 

So volksnah war einst die CDU (also vor dem Merkel)

Lesen Sie direkt hier: https://flinkfeed.com/das-waren-tatsaechlich-mal-26-offizielle-cdu-plakate

Terra-Kurier 11.05.2020

 

Jetzt will man uns die Nahrung rauben!

Auf Schlachthöfen wurde SARS-CoV-2 festgestellt.

Lesen Sie direkt hier: https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/112696/Ausbrueche-in-Schlachthoefen-Notbremsen-wegen-SARS-CoV-2-gezogen

Fleisch jetzt bevorraten und nicht darauf verzichten!

Terra-Kurier 11.05.2020

 

Mal zurück ins Jahr 2016

Wenn die Clinton gewonnen hätte, wüssten wir alle nicht, was Corona-COVID-19 ist.

Die kleine internationale Verbrecherclique hätte dann diese Maßnahme nicht benötigt und die Welt wäre heute um einiges dunkler.

Doch stattdessen kommt seit 2016 ein klein wenig mehr Licht in die Welt.

Terra-Kurier 11.05.2020

 

Das System und das Merkel haben fertig!

Lesen Sie direkt hier: https://www.journalistenwatch.com/2020/05/08/klartext-merkel-ende/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=klartext-merkel-ende

Noch dazu, wo sie längst unter Arrest steht (wie hatten berichtet).

Terra-Kurier 09.05.2020

 

Wehrt Euch – JETZT!

Die sogenannten Lockerungen, die bei näherer Betrachtung gar keine sind, sollen dazu führen eine zweite Corona-Stufe mit noch weiteren Eingriffen in unsere Freiheit ausgerufen wird.

Was die perversen Bundespolitclowns mit uns vor haben lesen Sie direkt hier: https://www.anonymousnews.ru/08

Terra-Kurier 09.05.2020

 

Hurra, die Systempresse nennt uns Wirrkopf und Spinner

Wenn ein Systemling, ein verblendeter Irrer, uns alle, die normalen, selbst denkenden Menschen, als Wirrkopf und Spinner bezeichnet dann haben wir alles richtig gemacht. Das System hat Angst vor uns und beißt wild um sich!

Derzeit beißt Rainald Becker um sich und faselt davon, dass es nach der sogenannten Coronakrise keine Freiheit geben wird. Nun ja, dem hat man eventuell das Adrenochrom vom Drogenzettel gestrichen und er halluziniert vielleicht deshalb?

 

Wer nach der Coronakrise seine Freiheitsrechte und zur Normalität zurück will, den verhöhnt ARD-Chefredakteur Rainald Becker als „Wirrkopf und Spinner“, als Verschwörungstheoretiker. Die drohende düstere Prophezeiung: „Es wird keine Normalität geben wie vorher. Die weltweite Pandemie müsse zu etwas Neuem führen.“

Lesen Sie direkt hier: https://www.anonymousnews.ru/2020/05/08/redakteur-freiheitsrechte-spinner/?utm_source=Newsletter&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=versuchter_massenmord_syrer_wollte_zug_entgleisen_lassen&utm_term=2020-05-08

Terra-Kurier 09.05.2020

 

Auch in den Reihen der SPD zittern die morschen Knochen

Es zittern dort die morschen aus Angst vor der Wahrheit und aus noch größerer Angst vor dem Zorn des Volkes.

Lesen Sie direkt hier: https://www.faz.net/aktuell/politik/klingbeil-fordert-widerstand-gegen-corona-verschwoerungstheorien-16759774.html

Terra-Kurier 09.05.2020

 

Manipulation garantiert - Bundestagswahl 2021 als reine Briefwahl geplant

Lesen Sie direkt hier: https://www.anonymousnews.ru/2020/05/08/manipulation-bundestagswahl-2021/?utm_source=Newsletter&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=versuchter_massenmord_syrer_wollte_zug_entgleisen_lassen&utm_term=2020-05-08

 

Kurz vor ihrem verdienten Ende drehen Bundesregierung und Medien nochmal richtig auf und verkünden, dass 2021 eine reine Briefwahl werden soll.

Dumm nur, dass die längst nichts mehr zu melden haben und es eine Wahl 2021, so wie das Merkel mit Konsorten es sich vorstellen, nicht geben wird!

Terra-Kurier 09.05.2020

 

Syrer wollte in Bayern Zug entgleisen lassen – unsere Medien schweigen

Lesen Sie direkt hier: https://www.anonymousnews.ru/2020/05/06/syrer-zug-entgleisen-mordversuch/?utm_source=Newsletter&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=versuchter_massenmord_syrer_wollte_zug_entgleisen_lassen&utm_term=2020-05-08

Terra-Kurier 09.05.2020

 

Achtung die Jagd beginnt nun in Deutschland!

Einige Quellen melden übereinstimmend, dass dieses Wochenende, also heute Freitag, Sonnabend und Sonntag, sich einiges ereignen wird. Da diese Meldungen nahezu übereinstimmen, geben wir unsere Informationen hier weiter. Die nächsten Tage werden in Deutschland, speziell wohl in Berlin, die „Nester der Menschenhasser“ ausgehoben. Riesige Militärzeltlager in denen an die 200.000 US-Soldaten stationiert sind, werden au dem Berliner Umfeld gemeldet. Der Auftrag dieser Armee ist es wohl zum einen die Nester zu beseitigen und Überlebende in Sicherheit zu bringen. Man rechnet mit massivem Widerstand, da die kleine Clique der Menschenhasser sich große Teile der Asylhorden als Kampftruppe in ihren Bunkern hält.

 

Zum Teil sind in den jeweiligen Einsatzgebieten normale Polizeieinsätze nur in Begleitung von Militärpolizei erlaubt. Alles zum Schutz der zivile, deutschen Bevölkerung!

 

Und genau das ist ein weiterer Auftrag: Die DEUTSCHE Bevölkerung zu schützen. Wobei deshalb auch nochmals die eindringliche Bitte ergeht: Bleibt zu Hause! Denn wenn es wild wird, sind wir zu Hause beschützt. Die R-Führung wünscht, dass wir dann daheim „an Ort und Stelle” sind, auch für den Fall des Falles von Rettungseinsätzen. Keiner wird jemals zurückgelassen!

Terra-Kurier 08.05.2020

 

„Immunitätsausweis“

Vorgeblich „zur Zeit“ auf Eis gelegt – aber nur weil kein verlässlicher Massentest existiert.

Geplante Änderung von § 28 Abs. 1 Satz 3 des Infektionsschutzgesetzes (Artikel 1 Nr. 20 Buchst. a). Demnach soll Paragraph 28 wie folgt geändert werden (Zitat): „a) Absatz 1 Satz 3 werden die folgenden Sätze eingefügt:

 

„Bei der Anordnung und Durchführung von Schutzmaßnahmen nach den Sätzen 1 und 2 ist in angemessener Weise zu berücksichtigen, ob und inwieweit eine Person, die eine bestimmte übertragbare Krankheit, derentwegen die Schutzmaßnahmen getroffen werden, nach dem Stand der medizinischen Wissenschaft wegen eines bestehenden Impfschutzes oder einer bestehenden Immunität nicht oder nicht mehr übertragen kann, von der Maßnahme ganz oder teilweise ausgenommen werden kann, ohne dass der Zweck der Maßnahme gefährdet wird. Soweit von individualbezogenen Maßnahmen abgesehen werden soll oder Ausnahmen allgemein vorgesehen werden, hat die betroffene Person durch eine Impf- oder Immunitätsdokumentation nach § 22 oder ein ärztliches Zeugnis nachzuweisen, dass sie die bestimmte übertragbare Krankheit nicht oder nicht mehr übertragen kann.“

 

ABER:

Der Pharmakonzern Roche soll einen Test entwickelt haben: (hier sehen bei Welt.de)

Also: Aufpassen, aufgeschoben ist NICHT aufgehoben – der „Immunitätsausweis“ ist das Lieblingskind der Bundesbankkaufgesundminister.

Terra-Kurier 08.05.2020

 

Robert-Koch-Institut wurde rausgenommen

Erst jüngst hatte das Robert-Koch-Institut vor einer zweiten und dritten Infektionswelle gewarnt. Ausgerechnet jetzt, in einer neuen, besonders spannenden Phase der Pandemie, beendet es seine regelmäßige Kommunikation – und lässt die Bürger ratlos zurück. – So oder ähnlich verbreiten es die Systemmedien.

 

Doch gerade wegen dieser dummen, nicht den Tatsachen entsprechenden Lügenmeldungen hat die Militärverwaltung das Geschwafel von RKI beendet!

Terra-Kurier 08.05.2020

 

Hans-Georg Maaßen sieht Gefahr in „Corona-Gesetzen“

Lesen Sie direkt hier: https://www.journalistenwatch.com/2020/05/07/hans-georg-maassen-3/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=hans-georg-maassen-3

Terra-Kurier 08.05.2020

 

Xavier Naidoo wurde nun endgültig zum Systemfeind erklärt

Aktuell ist gar ein Verschwörungstheoretiker! Warum fallen der verlogenen Systempresse eigentlich keine neuen Bezeichnungen für aufgewachte, kritische Mitmenschen ein?

Lesen Sie direkt hier: https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/menschen/corona-verschwoerungstheorien-woran-xavier-naidoo-glaubt-16757319.html

Terra-Kurier 08.05.2020

 

Horoskope sind genauer als dieser Corona-Test!

Lesen Sie direkt hier: https://www.rubikon.news/artikel/der-test-betrug

Warum kaufen Bundesligaclubs also diesen Test überhaupt. Und warum spielt nur die Fußballbundesliga wieder? Warum treten die Spielen an, wenn sie im leeren Stadion spielen sollen? Warum verweigern die Spieler das nicht? Geldnot kann es gerade bei denen nicht sein!

Terra-Kurier 08.05.2020

 

Wir kennen Ihre 459 Namen!

Der Gesetzentwurf der „Bundesregierung“ zur „Stärkung der Impfprävention“ wurde durch das „Parlament“ gepeitscht.

56 Stimmen wurden nicht abgegeben, es gab 105 Enthaltungen, 89 Nein-Stimmen und eine satte Mehrheit von 459 Bundestagsabgeordneten, die das Menschenrecht auf körperliche Unversehrtheit mit den Füßen treten. Bereits das Recht auf Genitalverstümmelung als religiöse Ausnahme bei medizinisch nicht begründbaren Beschneidungen von Jungen für Moslems und Juden bedeutet, dass der Kinderschutz in Deutschland, anders als es Gesundheitsminister Spahn behauptet, auf deutschem Boden nicht gewährleistet, sondern Interessengruppen untergeordnet ist.

Weiterlesen unter: https://opposition24.com/diese-abgeordneten-haben-fuer-die-impfpflicht-gestimmt/

Terra-Kurier 08.05.2020

 

„Waschen sie ihre Hände, wir waschen ihr Gehirn!“

Dieser Spruch, der nicht zu Unrecht durch die „sozialen Medien“ wandert, wird durch die Tagesschau selbst bestätigt.

 

Was man sich nicht einmal im Fernsehen in der Tagesschau-Sendung traut, wird auf dem Netz-Portal der Tagesschau ausgesponnen.

So hat man jetzt dort jetzt alle Bereiche, die das System gern als Verschwörungstheorie diffamiert zu einer einzigen Theorie verschmolzen und Schuld sind natürlich diese bösen Reichsbürger!

 

Lesen Sie hier den Unsinn, anhand von nur drei Beispielen, den die Tagesschau-Redaktion aktuell verzapft. Auch dort wartet man scheinbar auf die baldige Verhaftung!
1) „Im Netz ist ein neuer Mythos erschaffen worden: Der „Corona-Schwindel" knüpft nahtlos an bestehende Verschwörungslegenden an. Um den vermeintlichen Schwindel zu beweisen, greifen Aktivisten zu grotesken Methoden.“
            https://www.tagesschau.de/faktenfinder/corona-schwindel-101.html
2) „Coronavirus als angebliche Verschwörung“ https://www.tagesschau.de/faktenfinder/fakes-geruechte-coronavirus-101.html
3) „Reichsbürger drohen Virologen“ https://www.tagesschau.de/investigativ/reichsbewegung-corona-101.html

 

Schade, dass die „Macher“ der Tagessschau nicht begreifen wollen, dass Verschwörungen leider politischer Alltag und keine Theorie sind. Und schade, dass die nicht verstehen wollen, dass es derzeit keine Reichsbürger geben kann! Reichsbürger, liebe Tagesschauredakteure, konnte der Reichsinnenminister (nach der Verordnung über die deutsche Staatsangehörigkeit vom 5.2.1934) mit Urkunde ernennen, wenn ein Ausländer die Einbürgerung ins Deutsche Reich beantragte. Da wir derzeit keinen Reichsinnenminister haben, kann niemand zum Reichsbürger ernannt werden. Ein damals ernannter Reichsbürger hat im Übrigen nichts mit dem Reichsdeutschen zu tun. Denn nicht jeder, der an Deutschland und dem Reich interessiert ist, kann ein Reichsbürger sein. Aber jeder Deutsche ist auch Reichsdeutscher mit der Staatsangehörigkeit Deutsches Reich! Weitere Einzelheiten dazu unter: http://www.terra-kurier.de/RD.htm

Terra-Kurier 08.05.2020

 

Niemand wird entkommen!

Der Vorsitzende des Geheimdienstausschusses des Repräsentantenhauses, Adam Schiff (D-CA), befindet sich Berichten zufolge „im Panikmodus" wegen der Abschriften, die aus der Russlanduntersuchung seines Ausschusses freigegeben wurden und die angeblich zeigen, dass es keine Beweise für Absprachen zwischen der Trump-Kampagne und russischen Beamten gab.

Fox News berichtete, dass der amtierende Direktor des Nationalen Geheimdienstes, Richard Grenell, einen Brief an den Vorsitzenden Adam Schiff geschickt hat, in dem er darüber informiert wurde, dass die Transkripte aller 53 Interviews, insgesamt über 6.000 Seiten, zur Veröffentlichung freigegeben wurden. „Alle Transkripte mit unseren erforderlichen Redaktionen können ohne Bedenken hinsichtlich der Offenlegung von Verschlusssachen der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden", schrieb Grenell, der derzeit Chef aller US-Geheimdienst mit Sitz in Berlin ist.

Terra-Kurier 08.05.2020

 

Kinder sind offenbar intelligenter als die breite Masse angeblich Erwachsener

Ein Leser berichtet, dass seine siebenjährige Tochter ihm folgende Frage gestellt hat: „Papa, wieso kann man einen bösen Virus mit Einkaufswagen und Halstüchern stoppen?“

Terra-Kurier 08.05.2020

 

Kaufland und Vitalia sind gegen die Wahrheit

Kaufland und Vitalia werfen Produkte von Attila Hildmann aus dem Angebot, weil dieser berechtigt die Politversager kritisiert.

Lesen Sie direkt hier: https://www.welt.de/vermischtes/article207783489/Vitalia-und-Kaufland-verbannen-Attila-Hildmann-aus-dem-Sortiment.html

Terra-Kurier 07.05.2020

 

Wo war Kim Jong-Un?

Seit Tagen kursieren Gerüchte um Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un. Ist er tot? Im Koma – oder abgetaucht? Selbst eine mögliche Nachfolgerin, seine Schwester (wir hatten berichtet) ist schon im Gespräch.

Der Spiegel spekuliert dazu am haarsträubendsten. https://www.youtube.com/watch?v=gDeCrdzK-gs

 

Nun, Nordkorea ist sauber, Xi hat in seinem Vorgarten zwar aufgeräumt, aber Kim ist deswegen nicht weg!

Terra-Kurier 07.05.2020

 

Die Erde bebt - auch in Deutschland!

Stärke und Tiefe lassen vermuten, dass nun auch hierzulande die „Dumbs“ (die Lager, Depots) der kleinen, wurzellosen Clique gesprengt und somit deren Fluchtwege abgeschnitten werden.

https://erdbebennews.de/erdbeben-deutschland/

Terra-Kurier 07.05.2020

 

Ein Kennedy spricht zu uns

Robert F. Kennedy jr., ein Neffe von JFK, der sich im Kampf gegen das Impfen engagiert, hat eine Videobotschaft an die Deutschen gesendet - interessant:

https://www.youtube.com/watch?v=VebFZD0uOSo&feature=youtu.be

Die Kreise schließen sich jetzt auf vielen Ebenen!

 

Wird er der neue Vizepräsident nach Donald Trumps Wiederwahl?

Terra-Kurier 07.05.2020

 

New York ist sauber

Die USS Comfort ist von New York wieder in ihren Heimathafen zurückgekehrt. Ist Mission „Tunnel" ist New York beendet? Wann folgt Europa?

Terra-Kurier 07.05.2020

 

Krankenkassen wollen Beiträge erhöhen

Als Grund werden gestiegene Kosten und Ausgaben im Zuge von Corona vorgeschoben.

 

Die sollten lieber die Wahrheit sagen. Dass die Ausgaben steigen ist zum einen den vielen Ausländern, die niemals einzahlten aber reichlich rausholen und dann den Vorstandgehältern geschuldet.

 

Und wenn wir schon von einer Pandemie faseln, dann hat normalerweise nicht die Krankenkasse, sondern der Staat zu zahlen. Da müsste der Seuchenschutz übernehmen, denn wir zahlen ja auch Steuern für solche Fälle.

 

Das Gesundheitssystem steht aktuell unter Strom. Kliniken haben sich deutschlandweit auf die Bewältigung der Corona-Krise umgestellt. Der reguläre Krankenhausbetrieb ist erlahmt und auch Arztpraxen kämpfen mit den Folgen der Pandemie, da sich immer weniger Patienten zum Arzt trauen. Panik wirkt!

Terra-Kurier 07.05.2020

 

Wer befreit uns und wann? – Das große Erwachen!

„Glaube niemals an fremde Hilfe, niemals an Hilfe, die außerhalb unserer eigenen Nation, unseres eigenen Volkes liegt. In uns selbst allein liegt die Zukunft des Deutschen Volkes!“

 

Weltweite Proteste gegen den Unsinn der NochRegierenden mit Corona: Einer für alle, alle für einen!

Wir sind hier, wir sind laut, weil man uns die Freiheit raubt!

Sehen Sie direkt hier: https://www.youtube.com/watch?v=2cmPhUAXsU0

 

Wir erinnern uns an das Jahr 1963, wo US-Amerika schon einmal direkt an unserer Seite stand! https://www.youtube.com/watch?v=2Ha9GJwlus8

 

Großartig, Sturm zieht auf

Kalifornien, Florida, in ganz Amerika Proteste gegen den Lockdown. Die Menschen wachen auf und der Deep State, diese kleine, wurzellose Clique mit ihren Massenmedien, kann das nicht mehr kontrollieren. Und nicht nur in den USA, auch bei uns wird der Widerstand von Tag zu Tag größer. Und das Beste daran ist, dass ihnen ihre Spaltung nicht mehr gelingt. Links und Rechts, Alt und Jung, West und Ost stehen gemeinsam auf gegen Maskenpflicht, Abstandsregeln, Bevormundung und Freiheitsberaubung. Die Menschen haben es satt, sie wollen das nicht mehr und es gibt auch keinen Grund dafür.

 

Wir sind alle Patrioten zur Befreiung der Welt, die sich um unser Land kümmern und nicht wollen, dass es zerstört wird.

Deshalb müssen wir zusammenhalten. Wer ist mit uns?

Terra-Kurier 06.05.2020

 

Der 8. Mai in Berlin ein Feiertag zur Befreiung?

Befreiung durch Plünderung, Diebstahl, Mord und Vergewaltigung?

„Deutschland wird nicht mit dem Ziel der Befreiung besetzt, sondern als eine besiegte feindliche Nation zur Durchsetzung alliierter Interessen.“

[US-amerikanische Regierungsanweisung ICG 1067, April 1945 (vgl. „Welt“ vom 4.7.1994)] Diese Anweisung hat bis heute ihre Gültigkeit NICHT verloren! Auch wenn Donald Trump dies gerade ändert und schon bald verkünden wird.

 

Der 8. Mai 1945 wird nur von umerzogenen, geschichtslosen, unwissenden, verblendeten, ja von nahezu dummen Menschen als ein Tag der Befreiung gefeiert.

Doch war es seinerzeit wirklich eine Befreiung die da bzw. nach diesem Tag stattfand oder war es der Beginn einer systematischen, bereits bei Kriegsanfang geplanten Plünderungs-, Diebstahls-, Mord- und Vergewaltigungsserie? Die geschundene und durch den Bombenholocaust schwer dezimierte Deutsche Bevölkerung fühlte sich seinerzeit alles andere als befreit und jeder vernünftig denkende Mensch, der nur ansatzweise versucht sich in die Geschehnisse von damals realistisch hinein zu versetzen, wird unausweichlich zu dem Schluss kommen, dass die Alliierten alles andere als Helden und Befreier waren.

Weiterlesen unter: http://www.terra-kurier.de/Befreiung.htm

 

Vor 75 Jahren, am 9. Mai 1945:

„20 Uhr und 3 Minuten. Reichssender Flensburg und die angeschlossenen Sender. Wir bringen heute den letzten Wehrmachtsbericht dieses Krieges.

Aus dem Hauptquartier des Großadmirals, den 9. Mai 1945. Das Oberkommando der Wehrmacht gibt bekannt: Seit Mitternacht schweigen nun an allen Fronten die Waffen.

Auf Befehl des Großadmirals hat die Wehrmacht den aussichtslos gewordenen Kampf eingestellt.

Damit ist das fast sechsjährige heldenhafte Ringen zu Ende. Es hat uns große Siege, aber auch schwere Niederlagen gebracht. Die deutsche Wehrmacht ist am Ende einer gewaltigen Übermacht ehrenvoll unterlegen. …“

 

… Schwiegen und schweigen die Waffen aber tatsächlich? Das Deutsche Reich hat nicht kapituliert, wird uns aber gerade in diesen Tagen wieder vorgelogen. Nur deshalb kann es auch wiederhergestellt werden. Nur die drei Wehrmachtsteile mussten kapitulieren, der vierte Waffenarm des Reiches wurde von den Alliierten übersehen bzw. hat sich verweigert und die Absetzbewegung forciert, hat aber niemals kapituliert.

Weiterlesen unter: http://www.terra-kurier.de/9Mai.htm

Terra-Kurier 06.05.2020

 

Von den meisten Medien mal wieder verschwiegen

Wolfgang Schäuble sagte kürzlich: „Die Würde des Menschen stehe über dessen Recht auf Leben.“

Dies sagte der Bundestagspräsident angesichts der Einschränkung vieler Grundrechte und hat davor gewarnt, „dem Schutz von Leben in der Corona-Krise alles unterzuordnen. Wenn es überhaupt einen absoluten Wert im Grundgesetz gebe, dann sei es die Würde des Menschen“, sagte er weiter. „Diese sei unantastbar, aber sie schließe nicht aus, dass Menschen sterben müssen.“

Terra-Kurier 06.05.2020

 

Die Polizei schaut bei Menschenhetzte durch Freiburg zu

Lesen und sehen Sie direkt hier: https://www.journalistenwatch.com/2020/05/05/antifa-dubravko-mandic/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=antifa-dubravko-mandic

Terra-Kurier 06.05.2020

 

Die Automobilindustrie ist am stärksten betroffen …

… und wird Jahrzehnte brauchen, um die Verluste aus dem Corona-Wahn der NochRegierenden aufzuholen.

In keinem anderen Land der Welt hat die Autoindustrie einen so großen Anteil an der heimischen Wertschöpfung wie bei uns.

Lesen Sie direkt hier: https://kopp-report.de/deutschlands-automobilindustrie-droht-ein-desaster/

 

Es war schon seit Jahren das Ziel der kleinen, internationalen, wurzellosen Clique unsere Autoindustrie und damit Land und Volk niederzumachen. Der Dieselskandal ist dabei nur ein Beispiel. SO ist auch die Corona-Mär eine weitere Option die hier von diesen Menschenhassern gespielt wird. Doch deren Spiel ist längst verloren und die wissen das!

Terra-Kurier 06.05.2020

 

Das Fass läuft in Kürze über!

Wie Deutsche sind das geduldigste, friedfertigste und liebenswertestes Volk überhaupt. Und uns bringt so schnell nicht aus der Ruhe und wir sind es gewohnt viel zu erdulden, doch wenn das berühmte Fass dann mal überläuft, dann Gnade Gott unseren Widersachern, denn wir tun es dann nicht mehr. Und dieses Fass ist bereits voll und die NochRegierenden füllen trotzdem immer noch nach, es wird …….

 

Das System und seine Lügenmedien sind derzeit mal wieder schnell dabei etwas zur Verschwörungstheorie zu diffamieren, dabei sind politische Verschwörung keine Theorie, sondern Alltag in Politkreisen. Derzeit hat sich diese Mischpoke massiv gegen uns, das Volk verschworen. Wie zu stigmatisieren versucht wird:

• Sie haben sich eine eigene Meinung zum Coronavirus gebildet? – Verdachtsfall Verschwörungstheoretiker!

• Sie haben eine regierungsabweichende Meinung zum Coronavirus? – Verschwörungstheoretiker!

• Sie äußern öffentlich eine regierungswidersprechende Meinung zum Coronavirus? – Rechter Verschwörungstheoretiker!

Weiterlesen unter: https://kopp-report.de/corona-zwangsmassnahmen-die-wut-waechst/

Terra-Kurier 06.05.2020

 

Post aus „down under“ - Hallo Terra Team:  

Vielen Dank für Eure tollen Berichte, die wir jeden morgen lesen. Wir sind zwar am anderen Ende der Welt (Australien) aber das Virus Theater läuft hier ganz genauso ab wie in Deutschland.

Was mir zu denken gibt ist die Pflichtimpfung, die Gates so stark fördert. Wäre nicht ein Argument die Tatsache, dass z.Z. noch kein Impfstoff vorhanden ist und wenn es ihn gibt, so sagen alle Experten, dauert es noch Monate oder ein Jahr bis es sicher und ohne Nebenwirkungen freigegeben werden darf. Wieso der plötzliche Drang? Wieder ein Beweis, dass es nichts mit dem Virus zu tun hat, sondern es geht um eine noch stärkere Kontrolle der Weltbevölkerung.

Leider haben wir nur ein paar Leute die auf unserer Wellenlänge denken und wir freuen uns gemeinsam auf die Befreiung.

Macht so weiter, denn Ihr seid noch ein wichtiger Hoffnungsschimmer.

Viele Grüsse von down under, Siggi S.

 

Danke für das Lob, wir werden uns bemühen so wie bisher weiterzumachen. Was den weltweit diskutierten Impfzwang angeht, da macht schon allein die Tatsache nachdenklich, dass dies nur in Ländern passiert, die sich dem WHO-Diktat unterworfen haben. Und wer hat sich an die Spitze der WHO gewuselt und schreit am lautesten nach Impfung? – Darum heißt die einzig richtige Antwort: „Gib GATES KEINE Chance!“ Und das mit unserer Wellenlänge ändert sich gerade. – Wir werden täglich mehr!

Mit freundlichem Gruß, speziell nach „down under“, die TK-Redaktion

Terra-Kurier 06.05.2020

 

Pelosi blockiert die Wahrheit!

Abgeordnete: Nancy Pelosi blockiert die Untersuchung der Ursprünge des chinesischen Coronavirus trotzdem Steuergelder über die WHO an das Wuhan-Labor flossen.

Warum sollte Pelosi die Untersuchung von COVID-19 in China blockieren? - Verhindern, dass die Öffentlichkeit die Wahrheit erfährt?

Lesen Sie direkt hier: https://www.breitbart.com/politics/2020/05/03/congressman-nancy-pelosi-blocking-investigation-chinese-coronavirus-origins/

Terra-Kurier 06.05.2020

 

Ein Virus der Kot liebt

Nicht nur das Politik und systemtreue Forscher uns jeden Tag neue Lügen und Mist zu diesem Killervirus Corona vorbeten, hat man das ganze jetzt noch gesteigert.

Oder will man uns indirekt nun beibringen das der Corona-Wahn eigentlich nur „für den Hintern“ ist?

„Corona greift den Darm an“ – so die Schlagzeile bei Bild der Wissenschaft!

Lesen Sie direkt hier: https://www.wissenschaft.de/gesundheit-medizin/coronavirus-befaellt-auch-darmzellen/?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=wissenschaft.de_05-05-2020

Terra-Kurier 06.05.2020

 

Leserbrief zum „Ungeheuer von Loch Ness (zum Kurzartikel hier vom 5.5.)

Den Bericht über das „Ungeheuer von Loch Ness" fand ich hoch interessant. Grundsätzlich ist das Nessi Thema ja ein nicht endend wollendes Fragezeichen.

Ich bin allerdings der Meinung, dass es sich bei „Nessi" um eine Gruppe von Plesiosauriern handelt, die eben nicht in der Kreidezeit ausgestorben sind, wie allgemein behauptet wird. Die Plesiosaurier waren perfekt auf das Leben im Meer angepasst, wieso sollten sie da aussterben? Sie hatten dort so gut wie keine natürlichen Feinde und sie ernährten sich in erster Linie von Fisch, den es ja nun im Ozean wirklich überall gibt. Mit einer Körperlänge von 3-15 Meter, in Einzelfällen auch schon mal 20 Meter, waren sie auch nicht unbedingt Größer als unsere Wale. Seit Jahrhunderten erhalten wir aus aller Welt immer wieder Berichte über Seeschlangen, die irgendwo der Schifffahrt über den Weg gelaufen sind. Dies könnten ohne Weiteres Plesiosaurier sein. Loch Ness, ein sehr großer See, der vermutlich auch eine unterirdische Verbindung mit dem freien Meer hat, wäre für diese Tier als Kinderstube gut geeignet. Die Tatsache das man bislang noch keinen gefangen hat, darf einen dabei nicht täuschen. Ebenfalls seit Jahrhunderten, kennen wir die Berichte über Riesenkraken die sogar Schiffe angreifen. Jetzt erst -vor wenigen Jahren- ist die Existenz dieser Monster bewiesen worden. Wieso sollten diese Saurier sich dem Menschen freiwillig offenbaren? Vermutlich reagieren diese Tiere auf dem Menschen, als Jäger, mit einer gewissen Scheu und meiden da den Kontakt. Der Ozean ist so groß, die Tiefseeforscher entdecken quasi monatlich neue Arten, wieso sollte da nicht auch noch eine ganz alte Art dabei sein?

Der Fall Nessy ist vielleicht interessanter als viele glauben. Seit 1981 hat die britische Regierung das Ungeheuer unter Naturschutz gestellt. Wozu, wenn es nur ein Märchen ist? Ganz interessantes Video https://www.youtube.com/watch?v=1C6gurJBViY

Gruß von Leser Holger

Terra-Kurier 06.05.2020

 

Die Spahn rudert zurück - Immunitätsausweis war nicht so gemeint

Lesen Sie direkt hier: https://app.handelsblatt.com/politik/deutschland/kampf-gegen-corona-spahn-stoppt-plaene-fuer-immunitaetsausweis-nach-protesten/25801000.html?share=twitter&ticket=ST-2699532-K22GRW2o7hxTIILaR3mv-ap4

 

Die Spahn des Betruges am Volk überführt!

Spahn manipulierte Corona-Infektionszahlen

Lesen Sie direkt hier: https://www.anonymousnews.ru/2020/05/04/spahn-corona-infektionszahlen/?utm_source=Newsletter&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=spahn_faelscht_corona_infektionszahlen_um_48_prozent&utm_term=2020-05-05

Terra-Kurier 06.05.2020

 

Soziale Isolation kann zum Tode führen

Soziale Isolation hat eindeutig gravierende negative psychobiologische Folgen. Die Folgen werden häufig unterschätzt.

Studien zeigen, dass soziale Isolation einen äußerst negativen Einfluss auf die psychische sowie körperliche Gesundheit des Menschen hat.

Freiwillige Quarantäne kann im Gegensatz zur auferlegten Quarantäne sogar eine stärkende Wirkung auf die Psyche haben.

13 Studien belegen, dass die soziale Isolation das Sterberisiko erhöht

Weiterlesen unter: https://www.naturstoff-medizin.de/artikel/coronavirus-13-studien-belegen-dass-soziale-isolation-die-sterblichkeit-erhoehen-kann/

Ist das das Ziel hinter den Restriktionen zur vorgeblichen Corona-„Krise“?

Terra-Kurier 05.05.2020

 

Nessy lebt doch?

Neuigkeiten aus Schottland vom Loch Ness …

Lesen Sie direkt hier: https://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/loch-ness-webcam-filmt-gleich-zwei-mal-ein-grosses-abtauchendes-objekt-im-see20200504/

Terra-Kurier 05.05.2020

 

Das Merkel und ihr Spahn nannten falsche Zahlen zu Corona

Lesen Sie direkt hier: https://deutsch.rt.com/inland/102096-10000-infizierte-zu-viel-spahn/

Terra-Kurier 05.05.2020

 

Leseranfrage zu Kämpfern unter den Asylhorden:

Haben Sie nähere Informationen zu den tausenden jungen Migranten, die Gerüchten zu Folge gerade in Camps ausgebildet werden haben?

Ich finde dazu kaum bis keine aufschlussreichen Infos im Netz.

 

Unsere Antwort: Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wir haben bisher vermieden dieses Thema im TK direkt anzusprechen, da es recht widersprüchliche Angaben dazu gibt.

 

Unsere Informationen, Recherchen und Analysen zu diesem Thema stellen sich wie folgt dar:

In der Regel kommen diese Kämpfer schon recht gut vorbereitet hierher. Alles bezahlt durch Kreditkarten, die aus Hochfinanzkreisen (Soros u. Co.) stammen. Soweit ist das auch schon in einigen Systemmedien zumindest angedeutet worden. Der erste große Kampfeinsatz war seinerzeit 2017 während des G20-Treffens in Hamburg. Wer die Straßenkämpfe dort analysiert hat, konnte schnell feststellen das dort keine linksrotgrüne Jugend unterwegs war, sondern strategisch denkende Kämpfer. Wir hatten dazu auch berichtet.

 

Ob diese Horden nun in unterirdischen Camps zu Tausenden hocken und auf einen Einsatzbefehl ihrer Herren warten ist zweifelhaft. Trainingscamps gibt es da sicherlich aber ausgebildet sind die bereits. Und nicht alle die hierher geschickt werden sollen kämpfen, viele kommen einfach zu Assimilation der Europäer.

 

Sicherlich wird es so sein, dass sich diese Kreise, denen es jetzt gerade weltweit an den Kragen geht sich selbst versuchen zu schützen. So wie beispielsweise New York und Brüssel sehr mühsam bereinigt werden konnten, dennoch Tausende aus unterirdischen Gefängnissen befreit werden konnten, wird es weltweit in all diesen Verliesen sein, die von den Pädophilenkreisen, die auch Teil der kleinen internationalen Clique sind, betrieben werden. Und zum Schutz dieser Einrichtungen werden sich diese Kreise einige Kämpfer in ihre Verliese geholt haben, da sie selbst nicht in der Lage sind sich wirksam zu verteidigen. Das ihnen das nichts nutzt, sich deren Arresttierung damit nur verzögert ist zwar klar, aber für diese Leute in ihrer überheblichen Arroganz wohl nicht begreifbar.

 

Der größte Teil der Asylhorden wird in den normalen Asylunterkünften und Heimen ausharren und auf den Einsatzbefehl warten. Dieser wird dann z.B. erteilt werden, wenn die "Corona-Maßnahmen" nicht dauerhaft greifen und wir uns massiv dagegen zu Wehr setzen. Bürgerkrieg als letzte Option der kleinen Clique gegen uns.

 

Doch auch dieser Bürgerkrieg wird ein Wunschtraum dieser perfiden Kreise bleiben, denn unsere Befreiung, die Befreiung der Welt aus den Klauen der Globalisten ist längst im Gange und wird weitestgehend für die Masse verdeckt verlaufen.

 

Auch deshalb ist es wichtig keine Angst zu zeigen und zu Hause zu bleiben, wenn es wild wird, dort sind wir beschützt. Die R-Führung wünscht, dass wir dann daheim „an Ort und Stelle” sind, auch für den Fall des Falles von Rettungseinsätzen. Keiner wird jemals zurückgelassen! Unsere Aufgabe ist nicht der Kampf gegen die Horden, sondern die Aufklärung unseres Umfeldes.

 

In diesem Sinne kommen Sie und Ihre Lieben gut durch diese Zeit und hinein in die Goldene Zeit.

Terra-Kurier 05.05.2020

 

Corona-Impfstoff

Das Gefasel von einem Impfstoff wird derzeit immer lauter. Auch das dies noch einige Jahre dauern wird. Was wiederum bedeutet, dass wir mit den unsinnigen Einschränkungen noch über Jahre leben sollen.

Alles reiner Schwachsinn! – Warum stellt niemand die Frage wie Boris Johnson so schnell von dem bösen Virus geheilt werden konnte? Warum stellt niemand in diesem Zusammenhang eine Frage zum Malaria-Medikament Hydroxychloroquin?

Diese Fragen immer unter der Voraussetzung, dass ein halbwegs krankmachender Virus überhaupt existiert!

Terra-Kurier 05.05.2020

 

Die Öffentlichkeit muss sich selbst von der Wahrheit überzeugen!

Manchmal kann man der Öffentlichkeit nicht direkt die Wahrheit SAGEN. - MAN MUSS SIE ZEIGEN. Die Öffentlichkeit muss sie lernen!

Ein tief verwurzelter Feind, der die überwiegende Mehrheit der Kommunikation kontrolliert, wird nur besiegt durch …….

 

Der Deep State, die Massenmedien und die korrupten Politiker, bilden zusammen eine unheilvolle dunkle Macht, die für alles Leid auf der Welt verantwortlich ist. Ohne korrupte Politiker könnte der tiefe Staat seine finsteren Pläne nicht umsetzen und ohne die Massenmedien könnte die wurzellose Clique sie nicht verschleiern und sie uns als alternativlos und notwendig verkaufen. Damit das die Menschen erkennen, muss es immer wiederholt und immer wieder und wieder. Genauso, wie die Massenmedien ihre Lügen immer und immer wieder wiederholen.

 

Wir stehen vor gewaltigen Veränderungen und das System des Deep State, ihre neue Weltordnung, die sie schon fast fertig geträumt hatten, steht nun vor dem endgültigen Aus. Trump, Q und alle Patrioten weltweit haben in nur 3 Jahren alles auf den Kopf gestellt. Sie haben das perfekte System des tiefen Staates Stück für Stück destabilisiert, ihre Netzwerke systematisch zerstört und ihnen die Macht genommen. Das Ganze geschah weltweit und gleichzeitig. Ein perfekter und genialer Plan und Q hat uns daran teilhaben lassen.  Die Selbstzerfleischung dieses kranken satanischen Systems, ihre Entblößung, hat längst auch Deutschland erreicht. Corona war ihr finaler Todesstoß und wird ihnen auch hier das Genick brechen. Die Menschen erwachen weltweit, auch bei uns in Deutschland.

 

Die Tage der kleinen, internationalen, wurzellosen Clique mit Weltherrschaftsträumen sind vorbei!

Die neue Regierung steht bereit und übernimmt schon bald!

Terra-Kurier 04.05.2020

 

Der Sturm ist in Stuttgart

Mehr als 4.000 Teilnehmer haben am Samstag in Stuttgart gegen die Corona-Regeln der Regierung demonstriert. Auffallend viele Teilnehmer protestierten mit Schildern auch gegen einen Impfzwang.

Lesen Sie direkt hier: https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.demo-gegen-corona-regeln-in-stuttgart-teilnehmer-fordern-raschere-lockerung.d6c3ade7-7662-4680-8e7c-f9981d43385d.html

 

Andere Quellen sprachen sogar von über 7.000 Teilnehmern. „Widerstand 2020“ – Volk erwacht, hat Sturm entfacht!

Terra-Kurier 04.05.2020

 

Keine Theorie, sondern eine globale Covid 19-Verschwörung

Lesen Sie direkt hier: https://www.pravda-tv.com/2020/05/keine-theorie-die-globale-covid-19-verschwoerung/

Terra-Kurier 04.05.2020

 

„Immunitätsausweis“ geplant

Das Merkel und „ihr Bankkaufgesundministerin“ haben neue Fantasien zur Unterdrückung und Spaltung des Volkes!

Lesen Sie direkt hier: https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/olaf-opitz-klare-kante/immunitaetsausweis-geplant-errichtet-merkel-den-kontrollstaat/

 

Die Zeit ist jetzt reif ein deutliches Zeichen zu setzen. Ein Zeichen, dass dieser ganze Unsinn der Nochregierenden zu beenden ist!

Terra-Kurier 04.05.2020

 

Feuer gegen Rom

Mit einer landesweiten Aktion sorgte der Südtiroler Schützenbund in der Nacht auf Sonntag für Aufsehen.

In mehreren Teilen des Landes waren Protestfeuer mit Schriftzügen wie „Itats reichts“ oder „Los von Rom“ zu sehen.

Der Südtiroler Schützenbund hatte dazu aufgerufen. Die Feuer sollen ein Protest gegen die römische Corona-Politik sein, hieß es.

Lesen Sie direkt hier: https://www.stol.it/artikel/chronik/feuer-gegen-rom und https://www.voxnews.online/artikel/die-ersten-feuer-brennen

 

Die Feuer wurden gelöscht, aber der Wunsch nach Freiheit lässt sich nicht auslöschen!

 

Und bei uns im Bundesmerkelland bleibt man zuhause und trägt unwirksame Masken! Wieder einmal sind es die Südtiroler, wo der Freiheitswillen am größten ist und die als Vorbild für alle Deutschen zu gelten haben! 

Terra-Kurier 04.05.2020

 

Corona-Medikament erhält Sonderzulassung durch Trumps Initiative

Lesen Sie direkt hier: https://www.journalistenwatch.com/2020/05/02/das-aus-linke/

Terra-Kurier 04.05.2020

 

ZDF-Kamerateam in Berlin bei 1.Mai-Berichterstattung von Linken Chaoten angegriffen

Lesen Sie direkt hier: https://deutsch.rt.com/inland/102076-zdf-kamerateam-in-berlin-angegriffen/

 

Lügenmedien haben es dieser Tage nicht mehr so leicht!

Terra-Kurier 04.05.2020

 

Alles Bereicherung! Hund zu Tode vergewaltigt

Unfassbar für uns Menschen, aber für daher geholte Asyltiere offenbar Alltag.

Lesen Sie direkt hier: https://www.anonymousnews.ru/2018/07/23/hund-asylheim-zu-tode-vergewaltigt/?utm_source=Newsletter&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=antifa_aktivisten_pruegeln_zdf_team_ins_krankenhaus&utm_term=2020-05-02

Terra-Kurier 04.05.2020

 

„Coronaleugner“ werden beschimpft

Lesen Sie direkt hier: https://www.anonymousnews.ru/2020/04/30/coronaleugner-kampfbegriff-brd/?utm_source=Newsletter&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=antifa_aktivisten_pruegeln_zdf_team_ins_krankenhaus&utm_term=2020-05-02

 

Als normaler Selbstdenker hat man es dieser Tage nicht leicht!

Terra-Kurier 04.05.2020

 

Islamisierung auch beim Verfassungsgericht

Lesen Sie direkt hier: https://www.anonymousnews.ru/2020/05/01/verfassungsgericht-massengebete/?utm_source=Newsletter&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=antifa_aktivisten_pruegeln_zdf_team_ins_krankenhaus&utm_term=2020-05-02

Terra-Kurier 04.05.2020

 

Jetzt auch Pence ohne Maske öffentlich

Da POTUS sich immer ohne Maske öffentlich zeigt, ist hinreichend bekannt. Aber er ist nicht der einzige vernünftig Denkende in der US-Administration.

Mike Pence besuchte kürzlich ein Krankenhaus ohne Maske. Er gibt damit öffentlich zu erkennen, dass keine Gefahr droht und es keinen tödlichen Virus gibt. Nur die Verschwörer gegen die Menschheit müssen sich maskieren und fordern dies auch von ihren Sklaven, damit ihre Lüge geschützt bleibt.

Wer derzeit ohne Maske unterwegs ist, ist nicht nur ein freier, selbst denkender Mensch, sondern auch ein Gegner der kleinen, internationalen wurzellosen Clique.

Terra-Kurier 04.05.2020

 

Wann kippt die Polizei?

Sie beginnen langsam zu verstehen, dass sie missbraucht werden. Wenn die Ärzte, die Richter und die Polizei in der Masse umgeschwenkt sind, landen das Merkel und Konsorten für Hochverrat an Land und Volk im Kerker. Es geht voran und das Durchhalten fällt angesichts dieser Aussichten etwas leichter. Was derzeit aber fehlt sind Taten und Zeichen der Polizei. Absolute Zurückhaltung, keine Verhaftungen von Demonstranten, Schutz der Bevölkerung, sofortige Festnahme verantwortlicher Täter und kein Du-Du-Gehabe gegenüber ausländischen Verbrecherbanden. Auch in den Reihen der Polizei gibt es doch wohl ausreichend denkende und intelligente Beamte, oder? – Also Ungehorsam gegenüber unsinnigen Anordnungen, ja, ihr könnt das!

Terra-Kurier 04.05.2020

 

Was aus medizinischen Gründen gegen die Maskenpflicht spricht:

Wir sind alles Menschen mit nur einer Gesundheit und nur einem Leben. Und genau DAS heißt es jetzt zu beschützen, und deshalb bin ich gegen die Masken!

Ich habe lange im Krankenhaus auf der Chirurgie und unter anderem auch im OP gearbeitet. Von daher kenne ich die Anwendung der Masken sehr genau! Im Krankenhaus wird mit zertifizierten medizinischen Masken gearbeitet. Selbst diese werden noch unterteilt in die "einfachen" OP Masken die die meisten Menschen kennen, und die FFP2 und FFP3 Masken. Die einfachen OP Masken werden am häufigsten eingesetzt. Sie schützen den Patienten während der OP oder der Wundversorgung/Behandlung das Keime vom Arzt/Pflegepersonal in die Wunden gelangen. Unter Keimen sind hier Bakterien gemeint, keine Viren. Viren gelangen durch die OP Masken hindurch. Beim Tragen dieser OP Masken gibt es strenge hygienische Regeln. Unter Anderem sollen diese alle 20 Minuten, spätestens alle 30 Minuten ausgetauscht und entsorgt werden. Dabei um keinen Fall auf die oder an die Maske fassen, sondern nur am Band nehmen und in den dafür vorgesehenen Behälter geben um in die Verbrennung gebracht zu werden. Beim starken schwitzen oder sehr feuchter Atmung bitte öfters austauschen. Auf keinen Fall mit den Fingern an die Maske fassen. Beim Aufsetzen der Maske darauf achten, das die Innenseite nicht kontaminiert ist, also aus der Verpackung nehmen, direkt OHNE anzufassen aufsetzen!

Um Viren abzufangen werden FFP2 oder FFP3 gebraucht. Die haben die nötigen Filter und Ventile, um Viren abzuhalten. Diese Masken dürfen länger getragen werden, im Maximalfall bis zu 8 Stunden. Der erst zur Anwendung gilt wie bei den OP Masken.

Das ganz kurz zu den medizinischen Masken.

Vom Bürger wird jetzt erwartet, bzw. er wird verpflichtet eine Maske zu tragen, die nicht zertifiziert ist, eine Maske die man sich möglichst selbst aus Baumwolle oder ähnlichen Stoffen näht. Diese Stoffe sind beim Tragen über Mund und Nase - unsere Atemwege!!! höchst bedenklich. Die Baumwolle hält keine Viren ab, wie die OP Masken. Wir reden hier doch aber von einem Virus, oder? Es heißt vom Gesetzgeber folgendes: auch beim Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist der Abstand von 1,5 - 2 Meter einzuhalten. Auch auf meine Nachfrage beim Gesundheitsamt weshalb die Masken getragen werden müssen, bekam ich die Antwort: " Man muss die Masken lediglich als „Reminder“ verstehen um den Abstand einzuhalten!"

Allein schon diese beiden Aussagen bestätigen das die Masken Niemanden schützt, nicht den Träger und nicht die Anderen. Jetzt kommen einige und sagen naja, es hält aber die Tröpfchen auf beim Niesen und Husten. Sorry Leute, ich Niese oder Huste Niemanden ins Gesicht. Ich bevorzuge es in ein Einmaltaschentuch zu Husten oder zu Niesen um dieses dann direkt zu entsorgen- in den Müll. Ungern möchte ich den ausgehusteten Schnodder dann in meiner Maske weiter an meinem Gesicht kleben haben. Nein im Ernst, sichtbare Partikel werden sicher von der Maske aufgehalten, aber die unsichtbaren Partikel gehen auch dann da durch - es ist Baumwolle! Und genau in diesen für unser Auge nicht sichtbaren Partikel befinden sich die für uns nicht sichtbaren Viren. Kurz und Gute, wir können mit dem Tragen dieser Mund-Nasen-Bedeckung Niemanden schützen. Was tun diese Masken aber? Sie belasten die Gesundheit des Trägers! Die hygienischen Vorgaben beim Tragen dieser Mund-Nasen-Bedeckung sollte genauso eingehalten werden wie bei den einfachen OP Masken. Jetzt sehe ich aber wie die Menschen da draußen mit dem Stoffe umgehen, und ich sehe dort Massenweise neue Lungenkranke - ganz ohne Corona. Warum?

Viren und Bakterien befinden sich ständig um uns herum. Wir können das nicht vermeiden. Wenn wir jetzt ein Stück Baumwolle im Gesicht haben, sammeln sich da eine Menge Bakterien und Viren an. Teils von außen, teils von Innen durch unsere Atmung. Unsere Atmung ist feucht, dadurch entsteht in dieser Mund-Nasen-Bedeckung ein wunderbar warm/feuchtes Milieu - ein idealer Nährboden damit sich die Bakterien vermehren können - Sekundärinfektionen drohen!!!! Dazu kommt es zu einer erhöhten CO2 Rückatmung, der normale und gesunde Gasaustausch O2/CO2 ist nicht mehr gewährleistet - Kreislaufschwierigkeiten und Kopfschmerzen sind hier die harmlosesten Auswirkungen. Beim Abnehmen der Maske fassen sehr viele Menschen den Stoff direkt an, somit besteht die Gefahr das sie sich dann sogar vermehrt mit Viren, auch mit Corona anstecken können!

 

Ich könnte jetzt noch viel mehr auflisten, aber mache jetzt Schluss.

 

Ich bin nicht Rechts oder ein Wutmensch, ich bin nicht unsolidarisch oder asozial. Ich möchte Aufmerksam machen auf die Gefahr! Ich möchte aufrütteln, damit wir in ein paar Monaten nicht haufenweise Menschen mit Asthma, chronischen Reizhusten oder wirklich schweren Lungenerkrankungen haben - und das ganz ohne CORONA!

 

von Andrea Krüger

(Die Autorin: Dieser Text darf gern geteilt werden oder einfach ausdrucken und verteilen!)

 

Terra-Kurier 04.05.2020

 

Was soll das bedeuten?

Statt der EU-Flagge hängt am Münchner Rathaus die US-Flagge! Wird uns von Lesern gemeldet!

Ein Zeichen das München im Zuge der Säuberungsaktion Defender 2020 gerade dran ist?

Oder handelt es sich nur um eine Schwachsinnsaktion des rot/grünen Münchner Stadtrates? – Oder beides?

Terra-Kurier 04.05.2020

 

Corona-Einschränkungen sind verfassungswidrig

Lesen Sie direkt hier: https://kopp-report.de/corona-lockdown-verfassungsgerichte-schiessen-quer-und-verteidigen-grundrechte/  

Terra-Kurier 02.05.2020

 

Berliner Notstand-Krankenhaus

Innerhalb von nur 6 Wochen wurde in Berlin auf dem Messegelände ein Notstandskrankenhaus errichtet. Wir hatten berichtet (s. Meldung vom 18.3.). Offiziell wurde es für „die vielen Corona-Patienten“ errichtet. Doch die sind nicht da und auch in normalen Krankenhäusern sind dafür hunderte Betten durch den Berliner Senat reserviert worden. Was steckt dahinter? Warum ein Notstandskrankenhaus, das es seit 1945 nicht mehr gegeben hat und warum die Reservierung der vielen Betten?

 

Nun, wer unseren Artikel „Corona und Defender 2020 - eine Aktion?“ (http://www.terra-kurier.de/Corona%20und%20Defender%202020.htm) gelesen hat, der ahnt bereits, dass hier ein Zusammenhang mit zu rettenden Frauen und Kinder besteht, die aus den Klauen der weltweiten Pädophilenkreise zu befreien sind, die in weiten Teilen mit der kleinen, internationalen, wurzellosen Hochfinanzclique identisch sind. Ganz ähnlich wie in New York wird es in Berlin schon bald zu Säuberungsaktionen kommen. Militär und Polizeikräfte stehen längst bereit. Was wir im gerade genannten Artikel noch nicht erwähnt hatten, auch in Brüssel fand schon eine Bereinigung statt, wo sich Geheimdienstler und hohe alliierte und deutsche Militärs von den vorgefundenen Grausamkeiten überzeugen konnten.

 

Es stellt sich nur die Frage, wann werden und dürfen die Massenmedien darüber berichten, damit „Otto Normal“ die Zusammenhänge begreift! Wann gibt die Militärverwaltung sich zu erkennen? Und wann übernehmen dann die „Dritten, die aus dem EIs“?

Terra-Kurier 02.05.2020

 

König der Desinformation – Die ARD hat in vier Minuten vierzehnmal manipuliert

Lesen Sie direkt hier: https://deutsch.rt.com/meinung/101646-koenige-der-desinformation-wie-die-ard-vier-minuten-vierzehnmal-manipuliert/?utm_source=Newsletter&utm_medium=Email&utm_campaign=Email  

Terra-Kurier 02.05.2020

 

Und Zensur findet doch statt

Seit etwa einer Woche werden bei Youtube und Co. massiv Videos gelöscht. Das hat folgenden Hintergrund, denn das System hat Angst:

Adam Schiff, Leiter des Geheimdienst-Ausschusses des US-Repräsentantenhauses, forderte Google-YouTube-Twitter auf, ihre „autoritative" Zensur und ihr Schweigen zu verstärken. Er schickte einen Brief an die CEOs von Google, YouTube und Twitter, um sie zu drängen, ihre „autoritativen" Befugnisse zu nutzen, um Stimmen während der Coronavirus-Pandemie zu zensieren und zum Schweigen zu bringen. Letzte Woche sagte der YouTube-CEO gegenüber CNN, das Unternehmen werde jeden zum Schweigen bringen, der von der offiziellen WHO-Politik abweicht. Auch bei Google ist man damit einverstanden. Tatsächlich ist das Unternehmen sogar noch sehr stolz auf seine Zensur.

(Quelle: https://www.thegatewaypundit.com/2020/04/head-house-intelligence-adam-schiff-demands-google-youtube-twitter-step-authoritative-censorship-silencing)

Terra-Kurier 02.05.2020

 

Game over – deep state!

Die Veranstaltung des Deep State, ihr gesamter Plan, ist zu Ende. Alle Mauern stürzen um sie herum zusammen. Bereite Dich auf einige wirklich harte Fakten vor, denn es werden Wahrheiten über das Ereignis namens Corona ans Licht kommen. Der Deep State und die Massenmedien haben die Kontrolle verloren. Nichts kann das mehr aufhalten. Bald wird Flynn entlastet werden, weitere Informationen werden freigegeben, die Untersuchungen werden der Öffentlichkeit präsentiert und die Leute werden zur Rechenschaft gezogen.

 

Wir wissen, dass der Deep State, die Massenmedien und bestimmte Politiker Impfungen als Heilmittel für den Coronavirus anpreisen, oft als einzige und alternativlose Möglichkeit. Sie favorisieren auch das Medikament Remdesivir, welches sehr teuer ist, weil da noch ein Patent drauf ist. Die Arzneimittelbehörde plant nun, die Notfallverwendung des experimentellen antiviralen Medikaments Remedesivir zur Behandlung von Coronaviren zu genehmigen. Warum tut sie das? Warum nehmen sie nicht Hydroxychloroquin, welches sehr preiswert und patentfrei ist?

 

Weiterlesen unter: https://qlobal-change.blogspot.com/2020/04/x-22-report-vom-2942020-die-zeiten-sind.html#more

Terra-Kurier 02.05.2020

 

Der Wind dreht sich?

Selbst das Systemblatt BILD teilt jetzt Fußtritte gegen das Merkel aus. Der Axel Spinger hat einen neuen Herrn.

Der neue Besitzer aus den USA hat auch direkte Verbindungen zu Potus (Präsident of the United States). Vielleicht hat er ja entsprechende Instruktionen verteilt, damit hier bei uns ein anderer Wind weht – ein Wahrheitswind!  …

 

Der Finanzinvestor KKR ist nun größter Aktionär beim Berliner Medienkonzern Axel Springer und überflügelt sogar Verlegerwitwe Friede Springer. Die Amerikaner sicherten sich schon im August 2019 mit ihrem Übernahmeangebot etwa 42,5 Prozent an Europas größtem Digitalverlag. Das freiwillige Übernahmeangebot war am 21. August abgelaufen. Die Mindestannahmeschwelle von 20 Prozent war bereits Anfang August überschritten worden. KKR bot den Aktionären 63 Euro je Aktie. Darüber hinaus kaufte KKR weitere 1,04 Prozent am Markt. Insgesamt nahm KKR somit rund 2,9 Milliarden Euro in die Hand und hält damit künftig 43,54 Prozent. Friede Springer kommt etwa auf 42,6 Prozent und Konzernchef Mathias Döpfner auf rund 2,8 Prozent. Die Springer-Enkel Ariane und Axel Sven Springer hielten bisher knapp 10 Prozent und haben davon jetzt 3,7 Prozent an KKR verkauft.

 

Bei Springer erwarten Beobachter, dass KKR den Fokus auf die Rendite legen und dem Vorstand vor allem beim Kostenmanagement genau auf die Finger schauen wird. Der Springer-Betriebsrat positionierte sich zwar insgesamt "neutral" zur KKR-Offerte. Die Belegschaftsvertreter machten aber auch Sorgen deutlich und forderten bereits den Ausschluss betriebsbedingter Kündigungen.

Im Fokus stand zuletzt auch die Zukunft der Zeitung "Welt", die anders als das Boulevard-Blatt "Bild" Verluste schreibt. Eine Klausel im KKR-Vertrag knüpft den Fortbestand der Zeitung sowie der Marke "Welt" an Gewinnziele. Springer-Manager betonen allerdings, dass die "Welt" für das publizistische Selbstverständnis des Verlags sehr wichtig sei. "Das ist für uns nicht verhandelbar."

 

Die 76-jährige Großaktionärin Friede Springer und ihr Vertrauter Döpfner halten zusammen gut 45 Prozent an Springer und wollen ihre Aktien nicht verkaufen. Der Einfluss der Verleger-Witwe soll erhalten bleiben - selbst wenn KKR unerwartet die Anteilsmehrheit halten würde.

 

Mit KKR (= Kohlberg Kravis Roberts & Co. / Gegründet wurde KKR 1976 von Jerome Kohlberg, Jr., Henry Kravis und George R. Roberts) scheint es, das Ende der Qualitätsmedien naht und das Zittern dort darf beginnen!

Lesen Sie dazu auch hier: https://www.metropolnews.info/mp459192/das-ende-der-qualitaetsmedien-naht-das-zittern-darf-beginnen

 

Der nun KKR gesteuerte Mathias Döpfner dreht seine BILD und damit die Meinung der Deutschen konsequent: „MERKEL & CO. HAUEN DIE CORONA-KOHLE RAUS“

Terra-Kurier 02.05.2020

 

Eine Rechtfertigungsfigur erwacht

Wird der Virologe Prof. Dr. Christian Drosten vom scheidenden Regime der Kazmierczak bald als Sündenbock in die Wüste gejagt?

Er selbst scheint jetzt erkannt zu haben, dass das System ihn bisher für die negativen Virus-Nachrichten vorgeschoben hat. Hat 'ne Weile gedauert, aber nun hat Prof. Drosten es wohl begriffen, was man aus ihm medial gemacht hat – eine Rechtfertigungsfigur für alle unangenehmen Maßnahmen, die die Politik ergreift – und falls es schiefläuft, damit der Sündenbock.

Terra-Kurier 02.05.2020

 

Der 1. Mai – Feiertag, aber warum?

Der Maifeiertag wird in mehreren Ländern Europas, Afrikas, Asiens und Lateinamerikas als Feiertag begangen, darunter auch Russland und USA. Seine Geschichte geht auf den 1. Mai 1886 zurück, als sich mehrere tausend Arbeiter in Chicago zu Kundgebungen versammelten, um den Achtstundentag zu fordern. Die Aktion auf dem Haymarket Riot mündete damals in Zusammenstößen mit der Polizei.

 

Erst im Juli 1889, also über drei Jahre später, wurde auf dem Gründungskongress der Zweiten Internationalen zum Gedenken an die Opfer des Haymarket Riot der 1. Mai als „Kampftag der Arbeiterbewegung“ ausgerufen. Am 1. Mai 1890 wurde zum ersten Mal dieser „Protest- und Gedenktag“ mit Massenstreiks und Massendemonstrationen in der ganzen Welt begangen. So auch in Österreich-Ungarn, Belgien, Deutschland, Spanien, Dänemark, Norwegen, Schweden, Italien, Frankreich und den USA offiziell begangen. In Russland fand die erste Demonstration anlässlich des Maifeiertages erst 1891 statt und erst seit 1917 ist er auch dort offiziell ein Feiertag.

 

Der Versuch ihn auch in Deutschland zum gesetzlichen Feiertag zu erklären, scheiterte in der Weimarer Nationalversammlung, am 15. April 1919. Für das Gesetz, das zunächst nur auf den 1. Mai 1919 beschränkt war, stimmten SPD, DDP und Teile des Zentrums. Während die bürgerlich-rechte Opposition (DNVP, DVP) sowie weite Teile des Zentrums die Einführung des Tages der Arbeit als Feiertag überhaupt ablehnten, ging der USPD das Gesetz nicht weit genug, sie forderte zusätzlich die Einführung des 9. Novembers als Revolutionsfeiertag. Der sogenannte Blutmai (Berlin 1929) ließ die Widersprüche zwischen KPD und SPD noch deutlicher werden.

 

Erst in der Zeit des Nationalsozialismus wurde der 1. Mai ab 1933 auch im Deutschen Reich zum gesetzlichen Feiertag. Das Reichsgesetz vom 10. April 1933 benannte ihn als Feiertag der nationalen Arbeit. Im Jahr 1934 wurde der 1. Mai durch eine Gesetzesnovelle zum „Nationalen Feiertag des Deutschen Volkes“ erklärt und ist es bis heute geblieben.

 

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde der 1. Mai 1946 durch den Alliierten Kontrollrat bestätigt. Maikundgebungen durften jedoch zu dieser Zeit nur eingeschränkt und angemeldet durchgeführt werden, was auch in den Folgejahren entsprechend galt.

Der 1. Mai ist in der Bundesrepublik Deutschland nach den Feiertagsgesetzen der Länder ein gesetzlicher Feiertag. Die amtliche Bezeichnung in Deutschland ist durch Gesetze der einzelnen Länder geregelt. Weltweit gilt er allgemein als „Tag der Arbeit“.

 

Äußerungen Hitler hätte den 1. Mai zum Feiertag erklärt sind also nur bedingt richtig, denn Bestrebungen dazu gab es weit vorher. Und dass die Kommunisten, heute linke und ultralinke Chaoten, den 1. Mai überhaupt anerkennen, trotzdem er ja 1933 (einem der angeblichen „BÖSEN“ Jahre) eingeführt wurde, liegt daran, dass es ursprünglich linksorientierte Kreise waren, die diesen Tag begründet haben. Aber alles wahre nationale hat eben auch etwas soziales!

Terra-Kurier 01.05.2020

 

 

Nachstehend einige ausgewählte TK-Kurzartikel aus der Rubrik „Kurznachrichten aus aller Welt“ aus der Zeit Januar bis April 2020.

Alle Artikel aus diesem Zeitraum findet man im Archiv, bzw. direkt unter  http://www.terra-kurier.de/alleWeltArchiv23.htm

 

Augen auf – es ist schon sichtbar!

Die Redaktion erreichte die folgende Meldung, eines Lesers:

„Ich arbeite als Grenzgänger in der Schweiz und bin eben, wie jeden Tag, über den großen Zoll bei Kreuzlingen in die Schweiz gefahren. Heute wurde ich nicht von einem gewöhnlichen Zöllner kontrolliert, sondern von der schweizerischen Militärpolizei. Soweit so gut. Aber das besondere war, der Militärpolizist hatte das SHAEF-Logo auf dem Oberarm! Außerdem war das Schwert am Kragen aufgestickt.“

Terra-Kurier 30.04.2020

 

Schon mal wieder singen üben!

Die Nationalhymne! http://www.terraner.de/Politik/Nationalhymne.htm  

Terra-Kurier 30.04.2020

 

Eines Tages da ist der längste Krieg mal aus

Die Zeit des Corona-Horrors geht auch bei uns schon bald zu Ende. Einige der Politclowns rund ums Merkel spüren bereits, dass der Welt-Coup gegen die Menschheit scheitert. Der Bankkaufmann der jetzt Gesundheitsminister geben darf, Jens Spahn, der wie viele seiner Politversagerkollegen glaubte, der Welt-Coup der Globalisten würde gelingen und die Zerstörung unserer Wirtschaft und unserer Menschenexistenz würde mit diesen Maßnahmen erfolgen, scheint den Untergang zu spüren. Er bat kürzlich schon mit vorauseilendem Schuldbekenntnis um Vergebung. Spahn bei einer Regierungsbefragung im Bundestag: „Wir werden in ein paar Monaten wahrscheinlich viel einander verzeihen müssen." Ob er dem Merkel verzeihen will ist seine Sache, aber sangen dazu nicht bereits 1964 die Rolling Stones „It´s all over now!“ https://www.youtube.com/watch?v=Ur-yMil88fU&list=RDgdFQtbXAWdc&index=3

 

Nun ja einigen wird man verzeihen, aber ein Großteil dieser Verräter in Politkreisen wird schon bald bei Wasser und Brot im Kerker auf der Rückseite des Mondes genügend Zeit erhalten, darüber nachzudenken, was sie der Welt angetan haben.

Wohlan und voran, Deutsche Landsleute! Auf ins Goldene Zeitalter! Heim ins Reich! Auf in die Volksgemeinschaft! 75 Jahre Umerziehung, Lüge und Willkür sind genug, sagt man im Süden Deutschlands, im ewigen Eis!

Und man singt dort bereits: „Wir kommen wieder!“ http://ingeb.org/Lieder/pioniere.html (Text u mp3)

 

Der Kampf um die Welt hat viele Facetten und begann schon sehr viel früher als mancher heute denkt.

So gab es in den 1960er und 70er Jahren bereits den musikalischen Kampf einiger Musikgruppen. So auch die Gruppe Black Sabbath aus Birmingham.

Eines der Lieder, scheinbar für die heutige Zeit, ist „Children of the Grave“ (Kinder des Grabes) aus dem Jahr 1971, es folgt die Deutsche Liedtext-Übersetzung:

 

Revolution in ihren Köpfen - die Kinder beginnen zu marschieren

Gegen die Welt, in der sie leben müssen und all der Hass, der in ihren Herzen liegt.

 

Sie sind es leid, herumgeschubst zu werden und gesagt zu bekommen, was zu tun ist.

Sie kämpfen um die Welt, bis sie gewonnen haben und Liebe fließt durch.

 

Kinder von morgen leben in den Tränen, die heute fallen Wird die Sonne morgen aufgehen und Frieden bringen?

Muss die Welt im Schatten der Atomangst leben?

 

Können sie den Kampf für den Frieden gewinnen oder werden sie verschwinden?

 

Also ihr Kinder der Welt, hört zu was ich sage

Wenn Ihr einen besseren Ort zum Leben wünscht, verbreite die Worte heute

Zeigt der Welt, dass die Liebe noch lebt! Ihr müsst mutig sein oder Ihr Kinder von heute seid Kinder des Grabes, ja!

https://www.youtube.com/watch?v=-_USYaYhACc

 

Terra-Kurier 27.04.2020

 

PTX und die Schutzstaffel als Retter Terras?

Während die Aktion zur Bereinigung der Welt in Russland längst abschließend vorbereitet ist, hat scheinbar auch China alle Vorbereitungen fertig und beide warten auf die Bereinigung der USA und Europas.

Die ursprünglichen Corona-Pläne der kleinen wurzellosen Clique zur endgültigen Kaperung der Welt wurden beendet und alles was jetzt läuft ist die Bereinigung der Welt von diesen Menschenhassern der Clique.
Damit hat diese Hochfinanzclique einmal mehr ihre eigene Grube gegraben und kann nicht mehr zurück aus der Coronafalle, die nun durch PTX betrieben wird. Der TPX-Gleichschritt ist wichtig für die umfassende Bekämpfung der weltweiten pädophilen Kreise in den Reihen der kleinen Menschenhasserclique.

 

Das Coronavirus stammte aus der Stadt Wuhan in China und hat jetzt jeden Winkel der Welt erreicht. Aber das Virus hat nicht Peking erreicht, die Hauptstadt von China und die wirtschaftliche Hauptstadt Shanghai nahe Wuhan – warum?

Auch Xi Jinping sagt: Corona nein danke. Peking ist die Regierungsstadt, in der alle Anführer Chinas auch privat leben. Militärführer leben hier, diejenigen, die die Macht in China in den Händen halten, leben hier, und es gibt keine Ausgangssperre in Peking! Es ist alles geöffnet! Corona hat dort keine Wirkung!  Warum?

 

Wie wir hier schon berichtet hatten, ist das Biowaffen-Forschungslabor im Epizentrum dieses „Coronavirus‘“ im Besitz der Soros-Stiftung, einer Rothschild-Fassade. Die chinesische Regierung ist darüber informiert, dass das Coronavirus zur Einrichtung in der „666 Gaoxin Road“ in Wuhan/China zurückverfolgt wurde. https://www.wuxiapptec.com/about/location Die Tatsache, dass diese Information nicht auf den Titelseiten der chinesischen Zeitungen auftaucht, ist sehr vielsagend. Auch hier werden Nachrichten unterdrückt, die den Besitzern der Medienanstalten nicht gefallen.

 

Auch die derzeit unklare Lage, ob Kim Jong-Un in Nordkorea noch lebt, passt ins Bild. Xi Jinping hat gewiss noch gewaltige Baustellen mit der Kommunistischen Partei, die in ihrer nordkoreanischen Filiale in der „Stadt der Weiden“ lange genug das Ryugyŏng-Hotel geduldet hat, den Weidenpavillon, das „größte unbewohnte Gebäude der Welt", „Hotel of Doom" der Pädowood-Gesellschaft, deren Satans-Hohepriester, wie die Gates-Stiftung, Peter Thiel und Elon Musk das Gebäude mitten im finsteren Kommunistenstaat mitfinanziert haben. Wenn Kim Jong-Un betroffen sein sollte und tatsächlich „krank“ ist, wird die Staatsführung dann auf seine Schwester Kim Yo-Jong übertragen? (Fotos von ihr s. hier)

 

Da jede Regierung entweder wie hier in der Bundesrepublik Deutschland direkt dem „tiefen Staat“, also der kleinen, internationalen Weltherrschaftsträumerclique, untersteht oder innerhalb der Regierung eigene Agenten platziert wurden, gilt es nahezu jedes Land aus den Klauen der Hochfinanz zu befreien. Das dies nicht ohne entsprechenden Schutz geht, einem wirklichen absoluten Schutz, muss jedem klar sein. Wir erinnern uns, dass Kennedy u.a. für ihren Kampf gegen diese Schatten ermordet wurden. So haben PTX sicherlich eine Schutzmacht, eine Schutzstaffel aus dem ewigen Eis, hinter sich, die längst immer wieder regulierend eingreift und bereits viel Bösartiges der kleinen Clique verhindert und umgekehrt hat. Die Zeit ist nun bald reif und diese Schutzmacht wird sich ganz offiziell auf der Weltbühne zurückmelden und die Zusammenarbeit mit PTX bekannt geben. PTX? – Putin, Trump Xi Jinping!

 

So hat Trump die Globalistenclique herausgefordert. Er hat den Rothschilds faktisch die FED abgenommen und ist gerade dabei die WHO zu zerschlagen. All das kann er nicht ohne starke militärische Hilfe geplant und umgesetzt haben.

Nachdem Trump dann mitteilte, dass er in „totaler Macht" handeln und die Wirtschaft öffnen werde, weil er nicht bereit sei, alles je Geschaffene für die Globalisten zu vernichten, nur damit diese auf den Ruinen und den toten Menschen des Landes ihre kranke Welt-Tyrannen-Herrschaft errichten könnten, wurde die Spannung kriegsbereit. Trumps Äußerung kann nur bedeuten, dass er sich militärisch gestützt sieht, zum Wohle des Volkes - im Ernstfall auch gegen die Verfassung - die Globalisten auszuschalten. Und es scheint der Clique zu dämmern, dass sie diesen Mann nicht mehr mit ständigen Amtsenthebungs-Verfahren jagen können und nicht ermorden können, denn sie spüren, dass sich das Blatt gewendet hat, und sie nunmehr vom Gejagten selbst gejagt werden! Das neue Zeitalter wird ohne die kleine, wurzellose Clique beginnen!

Terra-Kurier 27.04.2020

 

Ein neuer, alter Titel!

Trumps, Putins und Xi Jinpings Kampf an der Seite der Schutz-Staffel mit Flugscheibenunterstützung gegen die kleine, internationale, wurzellose boshafte und hässliche Clique von Menschenhassern.

Hier im TK auch musikalisch: „The good, the bad and the ugly!“ (Die Guten, die Bösen und die Hässlichen! / Filmmusik Italowestern „Zwei glorreiche Halunken“ 1966) https://www.youtube.com/watch?v=enuOArEfqGo

Wem ist aufgefallen, dass im Musikvideo sogar schon einer der Bestraften im Konzertsaal von der Decke hängt?

 

Wann kommt die Flugscheiben-Schutz-Staffel zur Befreiung

Wer öfters hier im Terra-Kurier liest (und in letzter Zeit werden das täglich mehr, Danke dafür!) der fragt sich wann kommen denn die Befreier aus dem Süden Deutschlands, aus dem ewigen Eis?

Dies spiegelt sich auch in einigen Leserbriefen bzw. in Anfragen aus dem Leserkreis wieder.

 

Nun ist ja inzwischen so, dass die Schutz-Staffel Präsenz zeigt. Wir haben schon auf dieser Seite berichtet, dass die Flugscheiben nahezu täglich am Abend- /Nachthimmel zu sehen sind. Das System leugnet das noch und faselt von Satelliten für ein weltumspannendes Internetz. Glaubt das jemand? Leser des TK sind jedenfalls sind besser informiert und schmunzeln auch dazu inzwischen nur noch über die Lügen der Systemmedien.

 

Wir haben auch über die durch Präsident Putin initiierten Konferenzen Jalta 2 und Wiener Kongress 2 berichtet. Diese werden demnächst stattfinden und Putin, Trump und Xi Jinping werden eine neue Weltordnung beschließen und die UNO, als obsolet geworden, auflösen. Mit der Auflösung der UN verschwindet auch die Feindstaatenklausel dieser Organisation, die seinerzeit nur entstand, um weltweit gegen das Deutsche Reich zu agieren. Ohne UN und ohne Feindstaatenklausel steht dann der Weg offen, das DR wieder offiziell zurückzumelden. Der Plan der längst in den Basen vorhandenen Reichsregierung ist es, friedlich und nahezu ohne Zerstörungen wiederzukehren. Dies wird dann möglich, wenn die UNO verschwunden ist und eine Revision aller Machtblöcke stattgefunden hat. Das diese Machtblöcke zunächst noch reduziert werden müssen ist derzeit die Aufgabe von Trump, Putin und Xi Jinping. Insbesondere Präsident Trump hat dem „deep state“, also der kleinen wurzellosen Clique einschließlich deren Schergen bei der WHO, den Kampf angesagt und ist dabei „Amerika first“ und dann die Welt – natürlich auch Europa und Bundesdeutschland - zu reinigen. Und im Schatten der Corona-Unruhe hat er dabei ein leichteres Vorgehen, dass ohne Schaden der „normalen“ Bevölkerung erfolgen kann. Um hier nicht jeder seiner bisherigen Schritte zu wiederholen lesen Sie dazu auch unseren Artikel „Defender 2020 und Corona COVID-19 – eine Aktion zur Befreiung der Welt?“ unter:

http://www.terra-kurier.de/Corona%20und%20Defender%202020.htm . Wobei eines hier nochmal deutlich wiederholt werden muss: Putins Ankündigung zu Jalta und Wiener Kongress 2 wird einige Neuregelungen bringen, aber Trump (übrigens in der politischen Linie von Kennedy) und Putin sind aber mit Sicherheit keine Freunde von Monarchien. Warum sollten die beiden also ausgerechnet in Deutschland eine Monarchie wiedererrichten wollen? M. E. nur Desinformation der Clique! – Also Vorsicht wer da mitaufspringen will!

Dazu lesen Sie bitte auch den Kurzartikel vom 14.4. weiter unten auf dieser Seite.

 

Da die kleine Clique in ihrem Todeskampf wie ein angeschossenes Tier wild um sich beißen wird, ist es ratsam den Anweisungen der (noch) verdeckten Militärregierung zu folgen. Die Wurzellosen werden von den Asylhorden, mit denen sie die USA und Europa geflutet haben, noch eine Gegenleistung einfordern und diese Wilden gegen uns hetzen, was ja bereits immer wieder schon stattfindet. So werden Raub, Vergewaltigung und Mord durch diese zum Teil schwer bewaffneten Kämpfer noch zunehmen. Wenn die Versorgungslage dann nachlässt, werden diese Horden noch mehr fordern. Aber, keine Angst! Bleibt zu Hause, wenn es wild wird (und das wird es noch), Ihr seid dort beschützt. Die R-Führung wünscht, dass Ihr dann daheim „an Ort und Stelle” seid, auch für den Fall des Falles von Rettungseinsätzen. Keiner wird jemals zurückgelassen! – Auf in die neue, goldene Zeit, die danach folgen wird!

 

Ergänzend von Interesse: https://www.youtube.com/watch?v=lbe1s7IYWZo&t=13s und  https://www.youtube.com/watch?v=4zIrBG51EMg

 

Die Zeiten werden jetzt besser oder wie es 1967 schon „The Tremeloes“ prophezeiten „Even the bad times are good“ (sogar die schlechten Zeiten sind gut)! https://www.youtube.com/watch?v=JBd0mQafjEY

Terra-Kurier 25.04.2020

 

Vermummungsverbot war gestern …

… heute haben wir Maskenpflicht!

Willkommen auf dem Maskenball der modernen Coronatanzgesellschaft! Kommet zu Hauf. Sehen Sie hier: www.terra-kurier.de/Maskenball.htm

Terra-Kurier 25.04.2020

 

Mysteriöse Lichter am Himmel oder die Mär von den Satelliten!

Seit einiger Zeit häufen sich die Meldungen hier in der Redaktion über Flugobjekte, insbesondere am nächtlichen Himmel. Mal sind die in einer Reihe unterwegs, mal in Dreiecksformation und mal im Pulk.

Vom System wird nun behauptet das dies ein Projekt des US-Raumfahrtkonzerns Space X sei und damit ein weltumspannendes Intersetz realisiert werden soll.

Internetz über Satelliten? – Wer soll das bezahlen und wer braucht das? Und Satelliten die in Formation fliegen?

 

Das System hat erkannt, wenn die nahezu jede Nacht auftauchen, dann kann man ihre Präsenz nicht mehr leugnen. Also hat man sich die Geschichte von den Satelliten ausgedacht.

Da es keine künstliche Intelligenz gibt und somit auch Satelliten nicht denken, müssen es wohl doch Flugscheiben der Schutz-Staffel sein, die sich dieser Tage ganz gezielt zeigen, um ihre Präsenz langsam im Bewusstsein der Menschen real werden zu lassen. Also keine Panik und wie hier schon mal auf dieser Seite angedeutet – den Arm heben und winken!

Die offizielle Version lesen Sie z.B. hier: https://www.stol.it/artikel/panorama/panorama/mysterioese-lichter-ueber-suedtirol oder auch hier: https://de.sputniknews.com/videoklub/20200420326933012-elon-musk-sorgt-fuer-lichter-karawane-ueber-kosovo/

Terra-Kurier 21.04.2020

 

„Die Wahrheit wird gelernt, nie gesagt"

Warum wir Geduld brauchen, es ist mehr passiert, als wir uns je hätten vorstellen können ...

Hört gut zu! Trump spricht zu allen ungeduldigen Patrioten! „Wenn wir es anders machen würden? Die Verluste wären groß gewesen!“ Warum sagt er das jetzt?!!! Trump tut alles, was er kann, um die Folgen zu minimieren! Bleibt also ruhig!

„Denke an die globale Pandemie. Er entfernte alle Ziele, Die der Deep State hätte treffen können.“

Unbedingt weiterlesen und u.a. erfahren warum und wann Trump nur so handeln konnte unter: https://qlobal-change.blogspot.com/2020/04/x-22-report-vom-1442020-die-wahrheit.html

 

Eine Wahrheit kann erst wirken, wenn der Empfänger dazu bereit ist!

Terra-Kurier 17.04.2020

 

Q sagt: „Die Jagd ist eröffnet: - DIE JÄGER WERDEN ZU GEJAGTEN!“

Die Öffentlichkeit wird lernen, Rechtsstaatlichkeit kehrt zurück, größer als man sich vorstellen kann!

Trump hat für Karfreitag 6.00.pm weitere, aufklärende Worte angekündigt. Dann ist es bei uns in Mitteleuropa bereits Mitternacht. Wir werden also noch bis Sonnabendfrüh warten müssen.

Terra-Kurier 10. /11.04.2020

 

Zum Schutze daheim!

Auch Berlin, jetzt wo die Säuberung begonnen hat darf man es sagen, ist eine Hochburg der Menschenfeinde. Nicht nur wegen der hier NOCH sitzenden Regierung, sondern auch wegen der vielen Asylhorden, die hier als Schild und Kämpfer hergeholt wurden, wenn wir, die Deutschen, nicht mehr als Geisel für die kleine, wurzellose, internationale Clique herangezogen werden können. Und z. Zt. sollen wir alle zu Hause bleiben, Anordnung der SHAEF, wie Leser des TK wissen. D. h. wir stehen nicht unmittelbar als Geisel zur Verfügung und werden wir nicht im Wege sein, wenn jetzt vielleicht schon bald wie in New York der „Kampf“ Haus um Haus beginnt, um den letzten Wurzellosen und die letzte Marionette seiner Inhaftierung zuzuführen.

 

Und keine Angst, bleibt zu Hause, wenn es wild wird, Ihr seid dort beschützt. Die R-Führung wünscht, dass Ihr dann daheim „an Ort und Stelle” seid, auch für den Fall des Falles von Rettungseinsätzen. Keiner wird jemals zurückgelassen!

Es gilt durchzuhalten, damit der Kampf gewonnen wird:

„Ich erwarte auch von allen, dass sie sich in einer eisernen Disziplin vorbildlich in diese große Kampfgemeinschaft einfügen. Jeder Deutsche wird ohnehin erfüllen, was die Nation von ihm erwartet und fordert.“

Terra-Kurier 07.04.2020

 

Isais Worte für die Zeit vor dem Goldenen Zeitalter! (Als Lesestoff für Daheimbleibende und zur Wiederholung für Wissende!)

Waffe und Wehr euch machtvoll sind die Gedanken, rechtgebraucht. Bilder eure Gedanken all sind. Worte eure Gedanken all sind. Furcht niemals habt vor dem Bösen. Machtvoller Schutz und machtvolle Waffe sind lichte Gedanken. Ewig währt aller Wesen Leben. Wiedergeburt ist in den Reichen. Auch gab ich euch höchste Macht; den schwarzlila Stein. Der Stein bringt das goldene Reich.

Mehr zu Isais und ihren Prophezeiungen findet man auf „guten“ Internetzseiten oder direkt hier: http://www.terraner.de/ISAIS/ISAIS.htm und  http://www.terraner.de/ISAIS/ISAIS2.htm

Terra-Kurier 07.04.2020

 

Defender 2020 und Corona COVID-19 – eine Aktion zur Befreiung der Welt?

Im Zuge der NATO-Übung Defender 2020 wurden Tausende von Militärfahrzeugen und Waffen nach Europa geschafft. Unter den 37.000 Soldaten werden über 20.000 sein, die aus den USA mitsamt Material und Fahrzeugen in West-Europa ankommen und danach durch 10 Länder gen Osten fahren. Personen und Material kommen mit Schiffen und Flugzeugen bei Nutzung von 14 See- und Flughäfen in den Niederlanden, in Belgien, Frankreich und Deutschland an, per Schienen- und Straßentransport geht die Verlegung weiter Richtung Polen und Baltikum. Der Hauptverlegezeitraum der US-Verbände in Europa reicht von Februar bis in den Mai 2020. Die etwa 4.000 Kilometer Konvoi-Routen sind eine große Wegstrecke für eine Übung. An der Übung unmittelbar beteiligt sind auch Soldaten verschiedener Bereiche der Bundeswehr. Bundesweit werden nahezu täglich diese massenhaften Truppen- und Materialbewegungen gemeldet. Doch ist es tatsächlich nur eine Übung? Oder tatsächlich nur noch eine Übung, weil inzwischen mehr dahintersteckt? Wurde die angebliche „Corona-Krise“ mit der Aktion (!) Defender 2020 zusammengeführt?

 

Im TK in der Rubrik „Kurznachrichten aus aller Welt“ haben wir gesagt …. „Wir stellen hiermit die Berichterstattung zum Thema Corona b.a.w. ein und werden es erst wieder aufgreifen, wenn es tatsächlich Neues und vor allem positives dazu zu berichten gibt. - Ja es gibt jetzt Neuigkeiten und die sehen ganz anders aus als die Lügenmedien es uns mal wieder versuchen vorzugaukeln.

……. weiterlesen unter: http://www.terra-kurier.de/Corona%20und%20Defender%202020.htm

Terra-Kurier 04.04.2020

 

Die drei Stufen im Panik-Modus

Die Politversager haben ihr Ziel für die kleine, internationale Clique mit Weltherrschaftsträumen erreicht. Nahezu alle Bundesgutmenschenbürger sind im „leichten“ Panik-Modus. In dieser Phase der leichten Panik hört man sehr, sehr genau den Nachrichten zu und folgt strikt den Anweisungen. Man geht kaum noch auf die Straße und es finden leichte „Hamsterkäufe“ statt. Die Anordnungen beginnen sich zu dynamisieren. In Supermärkten (im Berliner Norden z.B.) sind statt der Hinweise auf Sonderangebote wie sonst üblich, jetzt Hinweise darauf angebracht möglichst bargeldlos zu zahlen um die Mitarbeiter zu schützen. Fast alle zahlen plötzlich mit Karte, kennen ihre Geheimzahl nicht usw. usf., das zu Erwartende passiert und der Einkauf dauert viel länger. Man ist also viel länger möglicherweise einer „Virenbedrohung“ ausgesetzt. Aber man darf an der Brötchentheke auch noch mit richtigem Geld bezahlen, da stehen nun, statt der speziellen, üblichen Zahlteller Tassen. Tassen wo mein das Bargeld reinlegt und das Wechselgeld herausnimmt. Ich war gerade dabei, als diese Maßnahme im Kampf gegen das Corona- Killervirus angeordnet wurde. Jetzt fest man also das Bargeld erst in der Tasse an, doch der Kunde hatte das doch trotzdem vorher in der Hand. Ich erkenne den Unterschied nicht. Zahlteller – Zahltasse. In die Tasse muss ich richtig weit reingreifen, auf dem Teller nehme ich es nur herunter. Aber das sind eben die kleinen Blüten, die keinen Sinn ergeben und in der Phase des „leichten“ Panik-Modus entstehen, weil jeder glaubt nun noch was besser machen zu können durch Maßnahmen, die bisher noch keinem anderen einfielen. In dieser Phase beginnt sich der gesunde Menschenverstand, wo er denn noch bruchstückhaft vorhanden war, langsam zurückzuziehen. Man ist aufgrund der durch Nachrichtensendungen „dargestellten Lage“ überaus freundlich zu allen seinem Mitmenschen und wünscht sich gute Dinge, die man sonst Fremden gegenüber für sich behalten hätte.

 

In Kürze schon wird dann der „mittlere“ Panik-Modus ausbrechen. Das ist die Phase wo die Versorgungslage nach und nach zum Erliegen kommt. Und die Dosen mit Ravioli und Erbsensuppe plötzlich nicht mehr als Zusatzangebot im Supermarktgang stehen. Der Nachrichtensprecher von „vorübergehenden“ Engpässen spricht und die Empfehlung das Haus möglichst nicht zu verlassen zur echten Ausgangssperre zu bestimmten Uhrzeiten wird. Jetzt fängt „Otto Normal“ an zu grübeln, kommt aber zu keinem Ergebnis und gerät in den „mittleren“ Panik-Modus. In dieser Phase kommt dann auch noch ein Hinweis der (Noch-)Regierung, dass man doch schon im letzten Jahr die Bundesbürger zur Bevorratung von Lebensmittel aufgerufen hat und des halb sogar eine entsprechende Broschüre aktualisiert und herausgegeben hat. Die guten Wünsche für die eigentlich Fremden bleiben langsam aus.

 

Der „schwere“ Panik-Modus bricht dann aus, wenn Militärfahrzeuge durch Städte, Dörfer und Gemeinden rollen und „Otto Normal“ langsam begreift, dass Macron mit seinem Ausspruch „Wir sind im Krieg“ die Wahrheit verkündet hat. Doch der gemeine Bundesgutmenschenbürger wird dann so schnell aus dieser schweren Panik nicht befreit werden. Die guten Wünsche gehen in Hass gegenüber anderen über. Plünderungen und Übergriffe, weil Nahrungsmittel knapp werden. Aufstand der hierhergeholten Versorgungssuchenden aus Subsaharien. Jetzt ist die Phase erreicht, wo die Panik ihren Höhepunkt erreicht und hunderte werden weinend und schreiend durch die Straßen rennen, weil sie nichts mehr verstehen werden. Und wenn dann noch plötzlich nach 75 Jahren „die Wiedervereinigung“ stattfindet, Schwärme von Flugscheiben die Operationen der Fallschirmjäger und Schutz-Staffel-Truppen schützend begleiten und der Spuk der kleinen, internationalen Clique endlich ein Ende findet, ist es einfach zu viel für unseren Otto Normal.. Weinen und Schreien werden dann all diejenigen, die dies alles nicht für möglich hielten. Das kann schon im Mai sein, oder doch später, wird aber mit an Sicherheit grenzenden Wahrscheinlichkeit so eintreffen.

 

Der Übergang von einer Phase in die andere wird beschleunigt oder auch noch potenziert, wenn ein großflächiger Stromausfall (Neusprech: Blackout) dazukommt, was hier in dieser Betrachtung nicht berücksichtigt wurde. Aber auch davor haben die Bundespolitclowns seit Monaten gewarnt und dennoch die Energieproduktion an die Wand gefahren. Im Falle eines „Blackouts“ gibts nicht nur keinen Strom, keine BVG, kein Fernsehen, sondern auch kein Leitungswasser (Pumpen fallen aus), kein Geld aus dem Automaten, Internet, Mobiltelefon, Telefon, Benzin an der Tankstelle (auch elektrisch gepumpt) und und und. Und natürlich haben alle Läden dann geschlossen.

 

Bereitet Euch, liebe Leser, gut vor und seit bereit für Befreiung, für Freiheit und Wiedervereinigung.

Terra-Kurier 26.03.2020

 

Jetzt ist es raus! Die Besatzung hat die Ausgangssperre befohlen!

Vom ZDF hört man „… ruhig bleiben und folgen Sie bitte den Anweisungen der Besatzung, also zu Hause bleiben …!“

Gut zuhören ab 3:14 bis Min. 3.20: https://www.youtube.com/watch?v=u8G2oSUfTs4

Kürzlich erst hat ein Bundeswehrgeneralleutnant schon einen Hinweis auf die noch immer bei uns aktiven „Alliierten“ gegeben: https://www.youtube.com/watch?v=byGoYfBqNYw&feature=youtu.be

Hört doch einfach mal hin, liebe Gutmenschen die hier regelmäßig mitlesen und nur die Hälfte, wenn überhaupt, verstehen. Jetzt sagt Euch das ZDF und auch die Bundeswehr schon ganz offen die Wahrheit.

 

Jetzt ist in diesen, unseren Zeiten nochmals die Spannung rapide gestiegen. Die Befreiung naht, ganz sicher!

Terra-Kurier 18.03.2020

 

Für Veganer geeignet!

Übrigens, der Corona-Covid-19-Virus ist rein biologisch, garantiert gluten- und laktosefrei und ist somit auch für Veganer geeignet!

Terra-Kurier 18.03.2020

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

„Nazi“ ? - Sind das nicht die Menschen, die

Natürlich,
anständig,
zuverlässig und
intelligent sind ?

 

 

Der schwarz weiß rote Sturm ist da!

Wir wehren uns seit 75 Jahren ganz entschieden
und kämpfen für die Heimat, die wir lieben.

Doch alleine können wir nicht wirklich siegen.

So rauscht vom Süden ein Sturm heran mit lautem Schall,
Flugscheiben kommen direkt auch aus dem All.

Es geht gegen „Jene“, man hört auch Stimmen im Donnerhall:

„Schwarz ist die Nacht, in der wir euch kriegen,
weiß sind die Männer, die für Deutschland siegen.

Rot ist der Kraftstrahlkanonen Glut, wenn wir den Feind anfliegen.“

© 2020 Achim Kurth

 

Der Sturm ist da und Volk erwacht! - Wer uns jetzt einreden will, „wir sind nicht stark genug um dem kommenden Sturm Stand zu halten“, dem antworten wir:

„Wir sind der Sturm!“ und nichts kann stoppen, was kommt!

 

Der Sturm ist da, erkennt die Zeichen der Zeit! Es ist Zeit aufzuwachen!

Der Zeitpunkt für einen Sturm wäre bereits 1990 gut gewesen, wurde aber vereitelt und es fand eine weitere Eskalationsstufe in Richtung Unterdrückung und Meinungsdiktat durch die kleine, internationale Clique mit Weltherrschaftsträumen statt. Das zieht sich bis heute entsprechend gefestigt und so gesteigert bis in alle Ämter, Instanzen, Medien und Konzerne. Jetzt müssen wir noch einen kleinen Moment warten bis US-Präsident Trump 2020 dieser armseligen Clique endgültig deren Ende erklärt. Z.Zt. würde jeder berechtigte Aufstand als Terrorismus niedergeknüppelt werden. Ganz so wie man es mit den Gelbwesten in Frankreich macht. Es würde damit absolut nichts erreicht werden. Und wenn dann eines Tages der Weg bereitet ist und auch der letzte Gutmensch erkennt, dass er seit 75 Jahren total belogen und veralbert wurde, dann ist die Zeit für einen Neubeginn. Ein Neubeginn in Volksgemeinschaft und im Schutz des Reiches.

 

Also Achtung und Schilde hoch, die Agenten sind noch immer unter uns. Lesen Sie auch: http://www.terra-kurier.de/Agenten.htm

Aufrecht und treu fürs Vaterland

Wer für Recht und Wahrheit kämpft und niemals lügt,

den Freund und Kameraden nicht betrügt,

wer keinem Lump die Stiefel putzt

und nicht das eigene Netz beschmutzt,

wer, gleich wie auch der Würfel fällt,

dem Deutschen Vaterland die Treue hält,

dies von der Wiege bis zur Bahre

tut das einzig ehrenhafte Wahre.

© JKS 2015

 

Terra-Kurier 2020

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ältere Kurzartikel aus der TK-Rubrik „Kurznachrichten aus aller Welt“ findet man >>> im Archiv! <<<

 

© JKS / Terra-Kurier / 2020              |.............Kontakt zur Redaktion über:      Impressum: oder    Kurzmitteilung an die Redaktion: .

NLS Seminar Galal