Wahrheit für Volk und Reich

 

Manchmal hört man, warum Aktivisten für Deutschland es überhaupt seit Jahren auf sich nehmen unermüdliche Arbeit für die Aufklärung des Volkes zu leisten und dies obwohl dieses Volk in weiten Teilen nicht bereit ist richtig zuzuhören oder vereinzelt gar auch zu dumm ist den Hintergrund und die Wahrheit des zum Deutschen Reich gehörten und gelesenen zu begreifen. - Nun, es gilt aus dem derzeit vorhandenen Volk wieder ein Deutsches Volk zu machen.

 

Wenn wir den derzeitigen Zustand des gesamten deutschen Volkes betrachten, dann gemahnen uns die Taten der Ahnen, dass wir alles daran setzen müssen, um die Herzen unser Volksgenossen wieder für die Volksgemeinschaft im Deutschen Reich zu gewinnen.

 

Dabei dürfen wir aber nicht verurteilend oder herablassend sein, sondern sollten berücksichtigen, dass viele davon als Kriegsopfer anzusehen sind. Sie sind die Opfer eines seit nunmehr 71 Jahren tobenden Propagandakrieges, welcher sich als noch ständig steigendes mediales Trommelfeuer über die Deutschen ergießt. Gehirnwäsche der schlimmsten Art, wie sie die Welt vorher noch niemals erlebt hatte.

 

Was seinerzeit in den zwölf Jahren begonnen wurde, „… dem Deutschen Volk eine neue Idee zu geben und dieses Volk in dieser Idee zu einen …” wurde nach der sogenannten „Befreiung” durch die alliierte Verbrecherbande weitgehend wieder zerstört. Und doch ruht tief in der deutschen Volksseele eine Sehnsucht: Es ist die Sehnsucht nach einem sinnerfüllten Zusammenleben in einer wirklichen Volksgemeinschaft, geeint in unserem Heiligen Deutschen Reich!

 

„Der kostbarste Besitz auf dieser Welt ist das eigene Volk und für dieses Volk und um dieses Volk wollen wir ringen und wollen wir kämpfen und niemals erlahmen und niemals ermüden und niemals verzagen und niemals verzweifeln“.

 

Die Aufgabe eines jeden Nationaldenkenden sollte es daher sein, gerade auch denen, die noch im geistigen Tiefschlaf sind, durch unbeirrtes konstruktives Handeln Vorbild zu sein. Immer nach der Maßgabe: Ich kann keinen einzigen anderen Menschen ändern, aber ich kann mich ändern und durch mein vorbildliches Handeln schlussendlich auch andere dazu bringen, dies selbst zu tun.

 

Doch wo Gefahr ist, wächst auch das Rettende! Und so werden mehr und mehr Bürger sich ihrer Verantwortung für Deutschland bewusst, um ihrer selbst, ihrer Kinder und Kindeskinder willen. Alle zusammen werden wir deshalb obsiegen. Es scheint ein Kennzeichen unseres Volkes zu sein, dass sich in Zeiten der Bedrängnis zunächst nur wenige finden, die zum Widerstand bereit sind. Aber der unbeugsame Wille dieser Wenigen kann sich – unter entsprechenden Bedingungen – zum alles ergreifenden Fanal entwickeln.

 

„Lügen können Kriege in Bewegung setzen, Wahrheiten hingegen können ganze Armeen aufhalten.“ (Otto v. Bismarck)

Lasst uns also die Wahrheit über Volk und Reich, für Volk und Reich verkünden!

 

German von Lahr – Terra-Kurier / 30.07.2016