„Demokratische“ Suggestions-Formel. - Eine Waffe unter vielen.

 

Hast Du Dich nicht schon öfter gefragt, wie Demokraten es nur machen, sich immer als die Guten und die bedrängte Unschuld vom Land und die Anderen als die Bösewichte zu präsentieren? Demokratische Suggestions-Formeln sind einfach - aber wirksam. Du lernst die wichtigsten kennen. Ein Klassiker in der Westlichen-Werte-Demokratie und eine sehr beliebte und wirksame NLP-Technik der Medien und Demokraten in ihrer Propaganda ist das vorherrschende Rezept der Verknüpfung von Tatsachen und Suggestionen. Diese demokratische Suggestions-Formel ist ein Liebling der Demokraten und westlichen Medien – und funktioniert wie folgt:

 

Beispiel: Nehme 3 Teile:

 

·                     ein Element Wahrheit = Tatsache

·                     eine neugedeutete Halbwahrheit = Suggestion

·                     und eine fette Lüge = Super-Suggestion

·                      

Und - in Abhängigkeit vom zu erreichenden Ziel: füge noch ein Schuldgefühl hinzu

 

 

Und schon ist eine neu-demokratische Realität geschaffen – und die Medienkonsumenten genießen wohlig die positiven oder negativen Gefühle – ausgelöst durch die Regisseure dieser "Wirklichkeit". Warum ist das so?

Unser Unterbewusstsein folgert aus diesem einen wahren Teil und der Fülle an Details, dass eine präsentierte „Information“ insgesamt richtig ist - ja wahr sein muss. Wie wir aus der Hypnose wissen, wird dann am kritischen Bewusst-sein vorbei das Gesamtpaket von Tatsachen, Suggestionen (und Schuldgefühl) im Unterbewusstsein als Wirklichkeit geankert. Voraussetzung muss allerdings sein, dass die Information mit starken Gefühlen aufgeladen ist (z.B. 11.September 2001).

 

Somit sind so die psychologischen Grundlagen gelegt, um die Zuschauer einzulullen und bereit zu machen - für „notwendige“ Maßnahmen wie Überwachung, Kriege, Ausplünderung usw. Denn der innen- oder außenpolitische Terror lauert überall – wusste schon George Orwell in 1984 zu erzählen. Das kritische Bewusstsein, das Dinge hinterfragen könnte, ist ausgeschaltet. Diese und viele andere Techniken werden im Detail und die Kommunikations-Strategien der Akteure im ganzen vorgestellt – mit Beispielen.

 

Merkzettel zum Ausdrucken und Verteilen:

 

                        http://ecx.images-amazon.com/images/I/513RlaE1X4L.jpg

 

Diese Seite findet man auch in dem Buch von Wolfgang R. Grunwald „Die erfolgreichsten Gehirnwäsche-Techniken der Globalisierungs-Fanatiker“ und im Internetz unter: http://www.gehirnwaesche.info/

 

TK im November 2014

 

 

Lügen durch Suggestion

Der selbstständig denkende, noch nicht vollständig gehirngewaschene Mensch, fragt sich immer wieder, wie es möglich ist, dass Politik und Medien die breite Masse der Bürger täglich unbemerkt belügen können.
Auch wenn die Anzahl der fest schlafenden, alles glaubenden Bundesbürger * täglich geringer wird, sind es leider doch noch ausreichend genug, um unsere Politversager an der Macht zu halten.

 

Erreicht wird dies unter anderem damit, dass kranke Hirne aus deren Reihen bereits vor Jahrzehnten dazu eine Formel ersonnen haben, die eine Manipulation der Menschen ermöglicht.
Wahrheit und Halbwahrheit werden mit einer Lüge gemischt und fertig ist die Supersuggestion für die Bürger.

 

Die neuste Suggestionslüge nach diesem Schema habe ich kürzlich erst gelesen: „Wir in Deutschland müssen doch bereit sein, Flüchtlinge aus aller Welt aufzunehmen, denn schließlich waren auch Teile unserer Bevölkerung einst Flüchtlinge. (So ein Schwachsinn muss einem erst einmal einfallen. /Anm. d. Redaktion)

 

* Mehr zum Thema schlafende Bundesbürger lesen Sie hier:  http://www.terra-kurier.de/Erwachen.htm

 

Terra-Kurier / 12.11.2014