Alle Tage wieder kommen die Agenten an die nationalen Stammtische …

 

Alle Tage wieder wird versucht, an den nationalen Stammtischen Diskussionen
einzubringen, welche keineswegs darauf abzielen, zur wirklichen Aufklärung beizutragen,
sondern uns von
der klar erkennbaren Wahrheit wegzuführen.

 

Dort wird behauptet, dass alles, was nach der Abdankung des letzten deutschen Kaisers
geschehen ist, illegal gewesen sei: Also auch der von der breiten Masse des deutschen
Volkes getragene Nationalsozialismus. Und dass
uns Adolf Hitler zu „Staatenlosen“
gemacht habe
, was dann in der Behauptung gipfelt, die Bundesrepublik Deutschland
wäre die Fortführung des „Nazireiches“ (?). Es müsse auf die Verfassung des
Kaiserreiches oder sogar auf die von 1848 zurückgegangen werden.

 

Leuten, die behaupten, die Bundesrepublik Deutschland führe die Politik Adolf Hitlers
weiter, wird unter gar keinen Umständen Gehör geschenkt, da derartiges jeder
Grundlage entbehrt. Man schaue sich nur die Familienpolitik im Reich und die der
„Bundesrepublik“ an. Wer das gleich setzt, muss sich fragen lassen, ob er noch alle
beisammen hat?
(Im Türkensprech heißt das übrigens: Fehlt dir Tasse in Schrank, oder was?)

 

Und natürlich wird immer wieder die gesamte Revisionistenszene als jüdisch
unterwandert hingestellt und z.B. Ursula Haverbeck als Jüdin bezeichnet. Das ist so
dumm, dass derjenige / diejenige schon laut vor Schmerz schreien müsste.

 

Solche Kommentare und Beiträge werden weiterhin nicht geduldet! Seit Jahren
versuchen wahre Nationaldenkende herauszuarbeiten und klarzustellen, welche
Auseinandersetzung auf der Erde tobt und welche Rolle dabei unserem
                                    HEILIGEN DEUTSCHEN REICH
zukommt. Nun ist das Ausmaß der Täuschung darüber so gigantisch, dass selbst
ein Teil der bei der Wahrheitssuche schon recht weit vorgedrungenen Kameraden
sich davon nicht befreit hat und so unwissentlich falsches verbreiten.

 

Und dann gibt es natürlich die gezielten Desinformanten, denen es entgegenzuwirken
gilt. So gibt es gute Artikel im Netz die für wirkliche Aufklärung sorgen.
                        NSU 2.0 Die Agenten sind unter uns!
Dieser Artikel war schon in der Recht&Wahrheit Nr. 5/2014 und Nr. 1/2015 und ist im
Netz noch immer auch unter http://www.terra-kurier.de/NSU2.0.pdf zu finden.
Ergänzend dazu sollte auch unter
http://www.terra-kurier.de/Agenten.htm
gelesen werden.

 

An vielen Stellen im Internetz werden die Seitenbetreiber nicht müde, ein kommendes
Kaiserreich zu prognostizieren. Diese Menschen enttarnen sich eindeutig als Gegner
einer anzustrebenden Volksgemeinschaft, da sie die „alte“ Ordnung unter anderen
Vorzeichen, also ihre NWO, unverändert anstreben. Als NWO mit neuem Anstrich.

 

So sind es neben den Systemagenten, auch die der kleinen Verbrecherclique aus
Hochfinanzkreisen, die versuchen Unruhe in unsere Arbeit zu bringen.

 

Es ist also völlig klar, wo der wahre national Denkende steht. Deshalb gibt es an alle,
die weiterhin versuchen, eine eigene, systemgesteuerte oder sonst wie volkszersetzende
„Aufklärung“ unterzubringen oder seriöse Aufklärungsarbeit im Netz oder an politischen
Stammtischen in anderer Art und Weise zu diskreditieren und gar zu denunzieren,
eine klare Ansage:

                               „Macht Euch vom Acker!!!“